Autokorso der Sechziger nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Porsche v li Peter Grosser
1 von 15
Standesgemäß im Porsche zum Marienplatz: Peter Grosser transportiert die Schale im Cabrio - flankiert von stolzen Fans.
In der Meistersaison erzielten die Löwen satte 80 Tore. Unangefochtener Spitzenwert in der Liga. Jubelnde Löwen waren also ein oft gesehenes Bild. 
2 von 15
In der Meistersaison erzielten die Löwen satte 80 Tore. Unangefochtener Spitzenwert in der Liga. Jubelnde Löwen waren also ein oft gesehenes Bild. 
Da ist das Ding: Die Löwen bekommen die begehrte Meisterschale überreicht.
3 von 15
Da ist das Ding: Die Löwen bekommen im Grünwalder Stadion in München die begehrte Meisterschale überreicht.
Endlich am Ziel: Die Löwen-Menge wartet auf dem Marienplatz auf ihre Helden. Selbst strömender Regen kann die Stimmung nicht trüben.
4 von 15
Endlich am Ziel: Die Löwen-Menge wartet auf dem Marienplatz auf ihre Helden. Selbst strömender Regen kann die Stimmung nicht trüben.
Schon damals immer mit dabei: Sechzig-Devotionalien. Allen voran der obligatorische Löwe.
5 von 15
Schon damals immer mit dabei: Sechzig-Devotionalien. Fahnen, Kuhglocke und allem voran der obligatorische Löwe.
Indiz für die Beliebtheit der Blauen: Meisterlöwe Hans Raich schreibt einem Fan ein Autogramm. 
6 von 15
Indiz für die Beliebtheit der Blauen: Meisterlöwe Hans Raich schreibt einem Fan ein Autogramm. 
Beeindruckende Kulisse: Die Löwen waren damals ein echter Hingucker. Das zeigt die vollgepackte Tribüne im Hintergrund.
7 von 15
Beeindruckende Kulisse: Die Löwen waren damals ein echter Hingucker. Das zeigt die vollgepackte Tribüne im Hintergrund.
Stilsicher: Löwen-Ikone „Radi“ Radenkovic mit stylischer Mütze. 
8 von 15
Stilsicher: Löwen-Ikone „Radi“ Radenkovic mit stylischer Mütze. 

Mit Brunnenmeier, Radi und Co.

Sechzig ganz oben: Die schönsten Bilder der Meistersaison 1965/1966

  • schließen

München - Der größte Erfolg des TSV 1860 München liegt über 50 Jahre zurück. Dennoch erinnern sich Fans noch immer gerne an die Meistersaison 1965/1966: Wir haben die schönsten Bilder des Löwen-Triumphs herausgesucht.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Löwen schlagen Dornach klar im Toto-Pokal - einmal Note 1, aber auch dreimal die 4
Der TSV 1860 tat sich gegen den SV Dornach eine halbe Stunde schwer, dann kam Markus Ziereis in Torlaune. Doch auch der SV Dornach durfte sich freuen. Dem …
Löwen schlagen Dornach klar im Toto-Pokal - einmal Note 1, aber auch dreimal die 4
Bilder und Noten der Last-Minute-Pleite der Löwen: Eine Zwei, viele Dreier und Vierer
Der TSV 1860 München hat beim zweiten Heimspiel der Saison spät mit 0:1 verloren. Gegen den KFC Uerdingen vergaben die Löwen mehrere gute Chancen. Die Noten und Bilder …
Bilder und Noten der Last-Minute-Pleite der Löwen: Eine Zwei, viele Dreier und Vierer
Von A wie Aigner bis Z wie Ziegenbein: Auf diese Ex-Löwen trifft der TSV 1860 in der 3. Liga
Für einige Kicker der 3. Liga ist diese Saison ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Verein. Insgesamt kicken 19 ehemalige Spieler des TSV 1860 München in dieser Klasse.
Von A wie Aigner bis Z wie Ziegenbein: Auf diese Ex-Löwen trifft der TSV 1860 in der 3. Liga
Zwei Zweier, viele Dreier: Bilder und Noten zum packenden Löwen-Remis an der Bremer Brücke
Am 3. Spieltag gastierte die Biero-Elf beim VfL Osnabrück. Hier gibt´s Bilder und Noten zum packenden Remis an der Bremer Brücke.
Zwei Zweier, viele Dreier: Bilder und Noten zum packenden Löwen-Remis an der Bremer Brücke