1. FC Union Berlin - TSV 1860 München
1 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.
1. FC Union Berlin - TSV 1860 München
2 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.
2. Fussball Bundesliga Union Berlin - TSV 1860 München
3 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.
2. Fussball Bundesliga Union Berlin - TSV 1860 München
4 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.
1. FC Union Berlin - TSV 1860 München
5 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.
1. FC Union Berlin - TSV 1860 München
6 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.
1. FC Union Berlin - TSV 1860 München
7 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.
1. FC Union Berlin - TSV 1860 München
8 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.

Achte Niederlage in der Fremde

Viele Vierer, zwei Fünfer: Bilder und Noten zur 1860-Pleite in Berlin

Berlin - Der TSV 1860 München bleibt auch unter dem neuen Trainer Vitor Pereira auswärts ein Punktelieferant. Die „Löwen“ verloren am Freitagabend in der 2. Fußball-Bundesliga beim Aufstiegsaspiranten Union Berlin mit 0:2 (0:1).

Steven Skrzybski (41. Minute) und Simon Hedlund (60.) erzielten vor 20 176 Zuschauern die Tore für die Berliner. Die achte Niederlage der „Löwen“ im elften Auswärtsspiel der Saison war verdient. Im Gegensatz zu den drei Heimsiegen unter Pereira fehlte den Sechzigern in der Fremde einmal mehr die Offensivkraft. Bis auf einen Lattentreffer von Abwehrspieler Sebastian Boenisch (76.) herrschte im Angriff weitgehend Funkstille.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Löwen schlagen Dornach klar im Toto-Pokal - einmal Note 1, aber auch dreimal die 4
Der TSV 1860 tat sich gegen den SV Dornach eine halbe Stunde schwer, dann kam Markus Ziereis in Torlaune. Doch auch der SV Dornach durfte sich freuen. Dem …
Löwen schlagen Dornach klar im Toto-Pokal - einmal Note 1, aber auch dreimal die 4
Bilder und Noten der Last-Minute-Pleite der Löwen: Eine Zwei, viele Dreier und Vierer
Der TSV 1860 München hat beim zweiten Heimspiel der Saison spät mit 0:1 verloren. Gegen den KFC Uerdingen vergaben die Löwen mehrere gute Chancen. Die Noten und Bilder …
Bilder und Noten der Last-Minute-Pleite der Löwen: Eine Zwei, viele Dreier und Vierer
Von A wie Aigner bis Z wie Ziegenbein: Auf diese Ex-Löwen trifft der TSV 1860 in der 3. Liga
Für einige Kicker der 3. Liga ist diese Saison ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Verein. Insgesamt kicken 19 ehemalige Spieler des TSV 1860 München in dieser Klasse.
Von A wie Aigner bis Z wie Ziegenbein: Auf diese Ex-Löwen trifft der TSV 1860 in der 3. Liga
Zwei Zweier, viele Dreier: Bilder und Noten zum packenden Löwen-Remis an der Bremer Brücke
Am 3. Spieltag gastierte die Biero-Elf beim VfL Osnabrück. Hier gibt´s Bilder und Noten zum packenden Remis an der Bremer Brücke.
Zwei Zweier, viele Dreier: Bilder und Noten zum packenden Löwen-Remis an der Bremer Brücke