1. FC Union Berlin - TSV 1860 München
1 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.
1. FC Union Berlin - TSV 1860 München
2 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.
2. Fussball Bundesliga Union Berlin - TSV 1860 München
3 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.
2. Fussball Bundesliga Union Berlin - TSV 1860 München
4 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.
1. FC Union Berlin - TSV 1860 München
5 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.
1. FC Union Berlin - TSV 1860 München
6 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.
1. FC Union Berlin - TSV 1860 München
7 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.
1. FC Union Berlin - TSV 1860 München
8 von 78
Mit großen Hoffnungen waren die Löwen nach Berlin gekommen, doch gegen die Eisernen gab es nichts zu holen - die Bilder der Partie und die Noten für die 1860-Profis.

Achte Niederlage in der Fremde

Viele Vierer, zwei Fünfer: Bilder und Noten zur 1860-Pleite in Berlin

Berlin - Der TSV 1860 München bleibt auch unter dem neuen Trainer Vitor Pereira auswärts ein Punktelieferant. Die „Löwen“ verloren am Freitagabend in der 2. Fußball-Bundesliga beim Aufstiegsaspiranten Union Berlin mit 0:2 (0:1).

Steven Skrzybski (41. Minute) und Simon Hedlund (60.) erzielten vor 20 176 Zuschauern die Tore für die Berliner. Die achte Niederlage der „Löwen“ im elften Auswärtsspiel der Saison war verdient. Im Gegensatz zu den drei Heimsiegen unter Pereira fehlte den Sechzigern in der Fremde einmal mehr die Offensivkraft. Bis auf einen Lattentreffer von Abwehrspieler Sebastian Boenisch (76.) herrschte im Angriff weitgehend Funkstille.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sieben Mal die 2, eine 1 - Bilder und Noten zum furiosen Löwensieg 
Die Löwen laufen heiß! Mit einer sehr starken Leistung fegt die Mannschaft von Trainer Daniel Bierofka über ein hoffnungslos überfordertes Illertissen hinweg und kann …
Sieben Mal die 2, eine 1 - Bilder und Noten zum furiosen Löwensieg 
Erkennen Sie ihn? Dieser 1860-„Busfahrer“ ist ein Promi
Na, den kennen wir doch! Comedian Matze Knop statte in der Rolle von „Manni, der Busfahrer” dem TSV 1860 einen Besuch ab. Löwen-Sponsor MAN machte es möglich.
Erkennen Sie ihn? Dieser 1860-„Busfahrer“ ist ein Promi
Nach Relegations-Randale: Polizei sucht diese Löwen-Fans
Es war ein Fußballspiel voller Gewalt - und es beschäftigt die Polizei immer noch: Das Relegationsspiel zwischen 1860 München und Jahn Regensburg im Mai war völlig …
Nach Relegations-Randale: Polizei sucht diese Löwen-Fans
Viele Dreier, einer bekommt die 2: Bilder und Noten vom Pokal-Aus
DFB-Pokal, 1. Runde: Und die Löwen schnupperten an einer großen Überraschung. Gegen den Bundesliga-Absteiger aus Ingolstadt hielten die Blauen gut mit.
Viele Dreier, einer bekommt die 2: Bilder und Noten vom Pokal-Aus

Kommentare