TSV 1860 München Arminia Bielefeld
1 von 62
Die Löwen verpassen den angepeilten Sieg: Hier sehen Sie die Bilder vom Unentschieden des TSV 1860 München gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld.
TSV 1860 München Arminia Bielefeld
2 von 62
Die Löwen verpassen den angepeilten Sieg: Hier sehen Sie die Bilder vom Unentschieden des TSV 1860 München gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld.
TSV 1860 München Arminia Bielefeld
3 von 62
Die Löwen verpassen den angepeilten Sieg: Hier sehen Sie die Bilder vom Unentschieden des TSV 1860 München gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld.
TSV 1860 München Arminia Bielefeld
4 von 62
Die Löwen verpassen den angepeilten Sieg: Hier sehen Sie die Bilder vom Unentschieden des TSV 1860 München gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld.
TSV 1860 München Arminia Bielefeld
5 von 62
Die Löwen verpassen den angepeilten Sieg: Hier sehen Sie die Bilder vom Unentschieden des TSV 1860 München gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld.
TSV 1860 München Arminia Bielefeld
6 von 62
Die Löwen verpassen den angepeilten Sieg: Hier sehen Sie die Bilder vom Unentschieden des TSV 1860 München gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld.
TSV 1860 München Arminia Bielefeld
7 von 62
Die Löwen verpassen den angepeilten Sieg: Hier sehen Sie die Bilder vom Unentschieden des TSV 1860 München gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld.
TSV 1860 München Arminia Bielefeld
8 von 62
Die Löwen verpassen den angepeilten Sieg: Hier sehen Sie die Bilder vom Unentschieden des TSV 1860 München gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld.

Löwen verpassen Sieg

TSV 1860 München gegen Arminia Bielefeld: Vier Mal Note 5

Die Löwen verpassen den angepeilten Sieg: Hier sehen Sie die Bilder vom Unentschieden des TSV 1860 München gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld.

Für den TSV 1860 München bleibt es brenzlig im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga. Die „Löwen“ verpassten am Sonntag beim 1:1 (1:0) trotz Führung den angepeilten Dreier gegen Arminia Bielefeld. Der Aufsteiger hält die Münchner damit weiter auf Distanz. Jan Mauersberger (19. Minute) traf für die Gastgeber vor 20 500 Zuschauern zur Führung. Den verdienten Ausgleich erzielte Joker Michael Görlitz (55.) nach starker Einzelleistung. 1860-Profi Romuald Lacazette (88.) sah in der Schlussphase die Gelb-Rote Karte.

Die Münchner rutschten durch den 4:3-Sieg von Fortuna Düsseldorf gegen den 1. FC Kaiserslautern auf den Relegationsrang ab. Bielefeld bleibt auf Platz 13.

Nach der 1:2-Niederlage in Leipzig trotz einer guten Leistung setzten die „Löwen“ die erfolgreichen Rückrunden-Vorstellungen fort. Gefahr strahlte das Team von Trainer Benno Möhlmann aber vor allem bei Standards aus. Ein Kopfball von Rubin Okotie (5.) strich noch am Tor von Wolfgang Hesl vorbei. Besser machte es Mauersberger eine knappe Viertelstunde später. Nach einer Freistoß-Hereingabe von Michael Liendl von der rechten Seite konnte Hesl den Ball nur nach vorne abwehren, Mauersberger setzte gedankenschnell nach. Es war das erste Tor des Winterzugangs vom Karlsruher SC für seinen neuen Club.

Dass der einzige Treffer vor Pause nach einer Standardsituation fiel, war symptomatisch für das Spiel. Insgesamt boten die beiden abstiegsbedrohten Teams ein ausgeglichene Partie, beide leisteten sich aber auch viele Fehler im Spielaufbau.

Die Bielefelder, die in einer Drangphase kurz vor der Pause vier Ecken in Folge verbuchen konnten, hatten ihrerseits zwei gute Chancen durch Francisco Rodriguez. Der Schweizer scheiterte aus der Distanz gleich zweimal (34./45.+1) am starken Münchner Rückhalt Stefan Ortega.

Die Arminia kam besser aus der Pause als die Gastgeber - und diesmal war auch Ortega machtlos. Der eingewechselte Görlitz fing einen Münchner Ball ab, marschierte ungestört durch die „Löwen“-Spielhälfte und schloss mit einem Flachschuss aus 20 Metern ins Eck ab.

1860 suchte mit langen Bällen auf Okotie und Geburtstagskind Sascha Mölders vergeblich den Erfolg. Auf der Gegenseite spielten die Bielefelder ihre Konterversuche nicht gut genug zu Ende. Bitter endete der Nachmittag für den Münchner Lacazette, der nach einem unfairen Einsatz vorzeitig runter musste.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
Die Löwen müssen in die Relegation: Durch die Niederlage in Heidenheim reicht es nicht für den direkten Klassenerhalt. Hier finden Sie die Bilder zum Spiel und …
Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
So lassen Pereira und Bierofka die Löwen im Trainingslager schwitzen
Bad Wörishöfen - Vor dem „Endspiel“ in Heidenheim ist der TSV 1860 München ins Trainingslager nach Bad Wörishofen gefahren. Vitor Pereira und Daniel Bierofka lassen die …
So lassen Pereira und Bierofka die Löwen im Trainingslager schwitzen
Bilder: Löwen schwitzen vor der Abreise ins Kurztrainingslager
München - Vor der Abreise ins Kurztrainingslager in Bad Wörishofen absolvierte der TSV 1860 am Dienstag noch eine öffentliche Trainingseinheit an der Grünwalder Straße.
Bilder: Löwen schwitzen vor der Abreise ins Kurztrainingslager
Löwen schotten sich ab: Kurz-Trainingslager im Unterallgäu
München - Alarmstufe rot bei den Löwen! Wenige Tage vor dem entscheidenden Auswärtsspiel beim FC Heidenheim reisen die Sechzger in ein Kurz-Trainingslager, um sich …
Löwen schotten sich ab: Kurz-Trainingslager im Unterallgäu

Kommentare