+
Adriano Grimaldi musste in Rostock von Helfern gestützt verletzt ausgewechselt werden.

Löwen-Topscorer

Knieverletzung bei Grimaldi: Jetzt ist die genaue Diagnose da

  • schließen

Der Zusammenprall von 1860-Angreifer Adriano Grimaldi mit Rostock-Torwart Gelios sah übel aus. Nun ist klar, welche Verletzung Grimaldi erlitten hat.

Eine MRT-Untersuchung brachte am Sonntagmorgen die Gewissheit: Adriano Grimaldi und die Löwen-Gemeinde können aufatmen. Die Verletzung, die sich der 1860-Angreifer am Samstag beim 2:2 in Rostock zugezogen hatte, als er eine gute Viertelstunde vor Spielende allein auf Hansa-Torhüter Ioannis Gelios zulief und nach einer Grätsche von hinten übel mit dem Schlussmann zusammenprallte, hat sich als nicht so schlimm wie befürchtet erwiesen.

Im Beisein der 1860-Mannschaftsärzte wurde eine Prellung am linken Knie diagnostiziert. „Wir sind froh, dass die schlimmsten Befürchtungen nicht bestätigt wurden und es sich nur um eine Knieprellung handelt“, sagt Günther Gorenzel, Sportlicher Leiter der Löwen. Eine baldige Rückkehr des Topscorers ins Mannschaftstraining wird angestrebt.

Nach dem Unentschieden in Rostock hatte Löwen-Coach Daniel Bierofka noch sehr besorgt geklungen. Der 27-jährige Grimaldi konnte nach dem Zusammenprall nicht mehr weiterspielen und nur mit Hilfe des ärztlichen Personals das Spielfeld verlassen.

Noten und Bilder: Steinhart und Grimaldi die besten Löwen in Rostock

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Remis im U19-Topspiel: Bundesliga-Aufstieg für Löwen rückt in weite Ferne
Das Spiel gegen Greuther Fürth war für die U19 des TSV 1860 immens wichtig. Aber es reichte für die Junglöwen nur zu einem 1:1. Damit bleibt der Abstand zum …
Remis im U19-Topspiel: Bundesliga-Aufstieg für Löwen rückt in weite Ferne
Löwen bezwingen Ingolstadt - Bierofka dennoch nicht rundum zufrieden
Der TSV 1860 München schlägt den Zweitligisten FC Ingolstadt im Testspiel in Heimstetten. Trainer Daniel Bierofka war vor allem von der Leistung im ersten Durchgang …
Löwen bezwingen Ingolstadt - Bierofka dennoch nicht rundum zufrieden
Ticker: 1860 schlägt Zweitligist Ingolstadt im Test - Youngster trifft und verursacht Strafstoß
Der TSV 1860 München hat die Länderspielpause fpr ein Testspiel in Heimstetten gegen Zweitligist FC Ingolstadt genutzt - das Spiel im Ticker zum Nachlesen.
Ticker: 1860 schlägt Zweitligist Ingolstadt im Test - Youngster trifft und verursacht Strafstoß
Erweiterung des Grünwalder Stadions: Kritik von Bürgern, aber Polizei lobt die 1860-Fans
Bei einer Bürgerversammlung in Giesing sprach sich ein Großteil der nur 200 anwesenden Bürger gegen eine Erweiterung des Grünwalder Stadions aus. Es gab aber auch Lob …
Erweiterung des Grünwalder Stadions: Kritik von Bürgern, aber Polizei lobt die 1860-Fans

Kommentare