+
Platzsturm nach dem Testspiel gegen Basaksehir - im Anschluss ging es für die Blauen zur Scheibenwaldhütte.

Sechzig bereitet sich in Kössen auf die 3. Liga vor

1860-Ticker: Löwen beenden Trainingslager mit Laufeinheit - zwei Tage frei

Alle Autoren
    schließen
  • Florian Weiß
    Florian Weiß
  • Merja Schubert
    Merja Schubert
  • Armin T. Linder
    Armin T. Linder
  • Florian Fussek
    Florian Fussek
  • Lukas Schierlinger
    Lukas Schierlinger

Im Trainingslager in Kössen bereiten sich die Löwen auf die kommende Saison vor. In unserem News-Ticker informieren wir Sie über die schweißtreibenden Einheiten.

>>> Ticker aktualisieren <<<

12.14 Uhr: Servus, Kössen! Der weiß-blaue Tross hat seine sieben Sachen gepackt und verlässt die 4300-Seelen-Gemeinde im Tiroler Leukental im Bezirk Kitzbühel. Der Grundstein für die anstehende Drittliga-Saison ist gelegt, am Montag und Dienstag dürfen die Löwen ausspannen.

10.00 Uhr: Letzter Übungstag der Löwen in Österreich! Nach einer morgendlichen Laufeinheit tritt der TSV 1860 heute die Heimreise Richtung München an.

Die News vom Samstagaus Kössen

22.05 Uhr: Was für ein schönes Foto zum Abschluss des Trainingslagers in Kössen!

20.43 Uhr: Daniel Bierofka wird sein Team nicht auf die Scheibenwaldhütte begleiten, er fuhr zusammen mit seinem Vater Willi zurück nach München, denn Sonntagfrüh geht es bereits mit dem Zug zurück nach Hennef. Der Wecker klingelt um 5.35 Uhr, es wartet die nächste Woche im DFB-Trainerlehrgang. Er meinte nach dem Spiel am Samstag: „Ich verlasse die Mannschaft mit einem sehr guten Gefühl.“

20.07 Uhr: Am Sonntagvormittag wird dann noch ein letztes Mal in Kössen trainiert, ehe es im Anschluss nach Hause nach München geht. Montag und Dienstag haben die Akteure dann frei und können sich ein wenig erholen.

20.05 Uhr: Nach dem Testspiel geht es für die heute noch hoch auf Scheibenwaldhütte auf 1200 Metern Höhe. Dort wird der letzte Abend des Trainingslagers stattfinden - allerdings ohne Fans.

20.01 Uhr: Als Drittligist einem Teilnehmer an der Europa League ein Remis abtrotzen - das ist schon respektabel. Insofern kann der TSV 1860 mit dem torlosen Remis gegen Basaksehir Istanbul durchaus zufrieden sein. Es war aber sogar noch mehr drin, Markus Ziereis traf in der ersten Hälfte die Latte.

Löwen ärgern EL-Teilnehmer Basaksehir im Testspiel - die Bilder vom Remis in Kössen

17.55 Uhr: Sechzig gegen Basaksehir, das Spiel gibt es hier bei uns JETZT im Live-Ticker!

16.11 Uhr: Extra nach Kössen zum Testspiel der Löwen gegen Basaksehir gekommen ist übrigens Geschäftsführer Michael Scharold. Er möchte sich natürlich selbst auch ein Bild der derzeitigen Verfassung der Sechziger machen.

13.20 Uhr: Das Testspiel heute ist ein echter Härtestest! Der TSV 1860 trifft heute im letzten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Kössen auf den Lieblingsklub des türkischen Präsidenten Erdogan. In der kommenden Saison ist Basaksehir wieder im Europacup aktiv. Wir stellen den Klub einmal fix vor, ehe um 18 Uhr der Ball rollt.

9.16 Uhr: Während sich der Tross des TSV 1860 am Freitag in Kiefersfelden auf wackelige Bretter begab, blieb Löwen-Coach Daniel Bierofka lieber fern. Auch Spieler Christian Köppel bevorzugte eine alternative Tätigkeit. Wir klären auf.

8.00 Uhr: Wir starten in den letzten vollen Tag im Trainingslager der Blauen in Kössen! Um 10 Uhr steht noch ein Training an, am Abend test 1860 gegen den türkischen Erstligisten Basaksehir aus Istanbul. Beim Test gegen Ufa am Donnerstag gab es ganz schön auf die Knochen - schon mal ein guter Vorgeschmack auf Liga drei. Es gibt einiges, was die Münchner Löwen mitnehmen können.

Die News vom Freitag aus Kössen

20.48 Uhr: Vor einem Jahrzehnt stand die Löwen-Spielstätte vor dem Abriss. Heute erlebt das Grünwalder Stadion eine Renaissance. 15.000 Fans passen nach dem Umbau in die traditionsreiche Stätte! Geht da noch mehr? Wir zeigen Ihnen, was sich alles in der Höhle der Löwen getan hat.

18.54 Uhr: Am Freitag stand für die Spieler des TSV 1860 München beim Trainingslager in Kössen der Spaß im Vordergrund. Im Wasser und im Sand durften sich die Löwen austoben. Die besten Bilder.

Löwen auf Abwegen: Die besten Fotos vom Wakeboarden und Volleyball

14.07 Uhr: Übrigens, das Mannschaftsfoto des TSV 1860 für die Saison 2018/19 gibt es in der morgigen Samstagsausgabe der tz als Poster. Also, kaufen und aufhängen!

13.31 Uhr: Natürlich begleiteten wieder einige Fans den TSV 1860 ins Trainingslager nach Österreich. Da darf das obligatorische Erinnerungsfoto natürlich nicht fehlen. Und da die Löwen heute eh schon im Foto-Modus waren und das Wetter mitspielte, wurde die Gelegenheit dafür gleich genutzt.

Die Löwen und ihre mitgereisten Fans.

11.56 Uhr: Voilà, das Mannschaftsfoto ist da!

Bitte recht freundlich! Die besten Schnappschüsse vom 1860-Team-Fotoshooting 2018/19

10.51 Uhr: Adriano Grimaldis Auftrag bei den Löwen: Tore schießen! Der 27-jährige Stürmer wechselte vor der Saison von Preußen Münster an die Isar. Unser Reporter vor Ort in Kössen traf ihn zum Interview. Für den Angreifer sind andere Teams in der 3. Liga die Favoriten, aber „wir können auch eine gute Rolle spielen.“

10.00 Uhr: Servus aus Kössen vom weiß-blauen Trainingslager! Was steht heute an? Gleich wird das Mannschaftsfoto des TSV 1860 für die neue Saison geschossen, in 30 Minuten steht dann das Training an. Am Nachmittag gibt es dann einen spaßigen Ausflug nach Kiefersfelden, dort steht eine Runde Wasserski an.

Die News vom Donnerstag aus Kössen

19.50 Uhr: Starkes Ergebnis!

Unter der Regie von Trainer Daniel Bierofka gewinnen die Löwen im Trainingslager gegen den russischen Erstligisten FK Ufa.

Beim Tor sind zwei Neuzugänge entscheidend beteiligt

.

Testspiel-Erfolg für den TSV 1860 München: Die besten Fotos aus Österreich

16.00 Uhr: In zwei Stunden rollt auf der Sportanlage des SV Angerberg der Ball zwischen dem TSV 1860 München und dem FK Ufa. So sieht die „Arena“ des heutigen Spiels aus. Hier geht es zum Spielticker.

Hier wird Sechzig gegen Ufa spielen.

10.00 Uhr: Beste äußere Bedingungen heute in Kössen für die Löwen! Bei Sonnenschein und Temperaturen um die 18 Grad Celsius üben die Löwen am Vormitag, ehe am Abend um 18.00 Uhr in Angerberg dann das Testspiel gegen den FK Ufa ansteht. Mit dabei ist heute auch wieder der Cheftrainer Daniel Bierofka, der bekanntlich aktuell Trainerausbildung zum Fußball-Lehrer in Hennef absolviert und deswegen nur zeitweise bei seiner Mannschaft sein kann.

Daniel Bierofka bereitet am Donnerstag das Spielfeld für das Training vor.

Die News vom Mittwoch aus Kössen

17.16 Uhr: Der Löwe lockt auch in Kössen die Massen an - wenn auch in kleinerem Rahmen. Jedenfalls ist die Tribüne am Trainingsplatz gut gefüllt.

16.00 Uhr: Mittlerweile läuft die zweite Einheit des Tages in Kössen. Beobachtet wird das Training auch von Verwaltungsratskandidat Klaus Ruhdorfer, der regelmäßig privat mit seiner Familie in Tirol weilt.

12.59 Uhr: Wow, was für eine Ehre für die Löwen! Das erste Spiel in der 3. Liga, das beim 1. FC Kaiserslautern steigt, wird live im Free-TV übertragen.

12.33 Uhr: Das für Samstag angesetzte Testspiel gegen Basaksehir Istanbul wird eine Stunde früher angepfiffen, neuer Anstoß ist somit um 18 Uhr.

11.46 Uhr: Stichwort Fitnesszelt: Dorthin geht es für die Blauen direkt nach dem Ende de Einheit auf dem Rasen. Wer in der 3. Liga erfolgreich aufspielen möchte, muss in der Vorbereitung ordentlich schwitzen!

11.08 Uhr: Zwei Löwen fehlen allerdings auf dem Platz. Philipp Steinhart und Nono Koussou trainieren individuell im Fitnesszelt. Über Koussou sagte Sportchef Günter Gorenzel: „Nono hat Probleme an den Adduktoren, wir haben mit ihm vereinbart, jetzt mal länger auszusetzen.”

10.13 Uhr: Das Training der Blauen läuft, beobachtet von 1860-Präsident Robert Reisinger und seinem Vize Hans Sitzberger. Die Bedingungen sind eher trübe, es herrschen feuchte 14 Grad Celsius im Leukental im Bezirk Kitzbühel.

Trübes Wetter am Mittwochvormittag in Kössen - die Löwen beeindruckt das aber natürlich wenig.

9.43 Uhr: Einen Termin können sich die Fans schon jetzt vormerken: Am kommenden Freitag findet in Kössen das Shooting für das neue Mannschaftsfoto der Blauen statt, d.h. bald wird dieses als Poster erhältlich sein. Die Porträtfotos der Akteure werden erst Mittwoch kommender Woche in München geschossen.

9.00 Uhr: Guten Morgen aus Kössen! Für die Löwen steht in einer Stunde das Training an, die zweite Einheit des Tages um 16.00 Uhr. Beides beobachtet natürlich tz-Reporter Florian Fussek mit Argusaugen. Sein (fast) wichtigstes Arbeitsmittel vor Ort: Das Fahrrad.

Des Reporters bester Freund in Kössen: Der Drahtesel.

Die News vom Dienstag aus Kössen

17.31 Uhr: Nach dem Training war Abkühlen angesagt. Und da man auch nie den Spaß an der Sache verlieren darf, hat sich Sascha Mölders - in der Eistonne sitzend - einfach gedacht: Spritz ich mal den Neuzugang Herbert Paul an. Dessen Reaktion? Sehen Sie im Video unten:

17.19 Uhr: Am Dienstagabend trainierten die Löwen - dabei hat Bekiroglu den dritten Ball über den Zaun gedonnert. Applaus für den Sechziger.

13.00 Uhr: Mittlerweile haben die Löwen ihr neues Lager bezogen, und zwar in Kössen in Tirol. Sechs Tage sind die Kicker dort.

Löwen in Österreich: Bilder von der Ankunft und dem Training in Kössen

Die News vom Sonntag

17.10 Uhr: Sieben Monate plagte sich Nicholas Helmbrecht mit Knieverletzungen herum, am Samstag gab der 23-jährige Außenbahn-Spezialist sein Comeback im Mannschaftstraining. Mit dosierter Belastung soll „Helmes“ auf Einsatzniveau gebracht werde.

16.50 Uhr: Die Löwen haben die Partie gegen den VfB Eichstätt gewonnen. Den Ticker zum Nachlesen finden Sie hier. Die Fotos vom Spiel können Sie hier durchklicken:

Schöner Abschluss in Bodenmais: Bilder vom Löwen-Erfolg gegen Eichstätt im Trainingslager

13.44 Uhr: Um 14 Uhr beginnt das Spiel gegen Eichstätt. In unserem Live-Ticker verpassen Sie nichts

Die News vom Samstag

13.55 Uhr: Schon beim Durchklicken schweißtreibend: die gesammelten Bilder von heute aus Bodenmais.

Bilder aus Bodenmais: Löwen schwitzen im Trainingslager

12.12 Uhr: Die Kapitänsfrage bei Sechzig ist geklärt.

12.05 Uhr: Faszi-nierend: Die Löwen trainieren mit Faszien-Rollen. Daniel Bierofka freut sich über den Besuch von Ehefrau Nicole und den beiden Kindern.

11.31 Uhr: Flachpassspiel auf umgelegte Tore steht jetzt an.

11.20 Uhr: Jetzt läuft wieder eine Trainingseinheit. Mit Flanken- und Torschusstraining.

Die News vom Freitag

13.00 Uhr: Die Löwen haben ihre Einheit beendet, die Mannschaft läuft gemütlich aus. Um 17 Uhr ist das nächste Training angesetzt.

Bodenmais - Das kann was werden! Mit einem Kracher-Gastspiel beim 1. FC Kaiserslautern starten die Löwen in die Drittliga-Saison. Auch die folgenden Spieltage versprechen interessante Kontrahenten. Hier gibt´s den kompletten Spielplan.

Im Trainingslager im niederbayerischen Bodenmais stimmt sich der TSV 1860 schon einmal auf die Spielzeit 2018/2019 ein. Am Freitagvormittag fand die erste Einheit statt. Unter Aufsicht von Chefcoach Daniel Bierofka stand vor allem schnelles Umschaltspiel auf dem Programm. Um 13.30 Uhr werden die Spieler mit einem Mittagessen belohnt.

Ab 11 Uhr ging´s ordentlich zur Sache.

Am Donnerstagabend hatten sich Bieros Jungs im Test-Match gegen den FC Dingolfing mit 5:0 durchgesetzt. Auch zwei Neuzugänge zählten zu den Torschützen.

lks

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bierofka zieht Fazit: „Ich verlasse die Mannschaft mit sehr gutem Gefühl”
Der TSV 1860 siegt gegen Ufa und holt gegen Basaksehir ein Remis. Trainer Daniel Bierofka zeigt sich zufrieden mit der Arbeit seiner Mannschaft.
Bierofka zieht Fazit: „Ich verlasse die Mannschaft mit sehr gutem Gefühl”
Ticker: 1860 holt Remis gegen türkischen Topklub - starke erste Hälfte
Zum Ausklang des zweiten Trainingslagers während der Vorbereitung testeten der TSV 1860 gegen Basaksehir Istanbul. Den Spielverlauf gibt es hier im Ticker zum Nachlesen.
Ticker: 1860 holt Remis gegen türkischen Topklub - starke erste Hälfte
Bürgermeisterin Strobl: „Das Grünwalder ist ein Stück München“
Vor einem Jahrzehnt stand die Löwen-Spielstätte vor dem Abriss. Heute erlebt das Grünwalder Stadion eine Renaissance. 15.000 Fans passen nach dem Umbau in die …
Bürgermeisterin Strobl: „Das Grünwalder ist ein Stück München“
Nächster Löwen-Test im Trainingslager: Es wartet Erdogans Lieblingsklub
Dieses Testspiel ist ein echter Härtestest! Der TSV 1860 trifft auf den Lieblingsklub des türkischen Präsidenten Erdogan. In der kommenden Saison ist Basaksehir wieder …
Nächster Löwen-Test im Trainingslager: Es wartet Erdogans Lieblingsklub

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.