1 von 21
Seit Jahren kommt es bei den Löwen immer wieder zu neuen Streitereien. Da kann man schon ein wenig den Überblick verlieren. Wir stellen Ihnen die Protagonisten vor
2 von 21
DER INVESTOR: Hasan Ismaik hat den Verein mit seinen Millionen vor der Insolvenz gerettet. Dafür sind ihm die Löwen und seine Fans für immer dankbar. Seitdem allerdings zeigt sich der Jordanier unbequem. Er fordert immer neue personelle Wechsel und hält neues Geld als Druckmittel zurück. Viele Fans werfen ihm vor, zu selten in München zu sein. Er steht im Zentrum der ganzen Querelen. Immerhin: Seit Gerhard Mayrhofer das Ruder übernommen hat, hat sich das Verhältnis zum Investor deutlich entspannt.
3 von 21
DER DURCHGREIFER-PRÄSIDENT: Mit deutlicher Mehrheit wurde Gerhard Mayrhofer bei der Mitgliederversammlung zum Präsidenten gewählt. Der Kommunikationsprofi kündigte früh an, alles zu hinterfragen. Und ließ seinen Worten auch Taten folgen. Trainer Alexander Schmidt ist ebenso weg wie Geschäftsführer Robert Schäfer. Im Verhältnis zu Investor Hasan Ismaik setzt er auf Diplomatie. Bisher mit Erfolg.
4 von 21
DER ABGEWATSCHTE KURZZEIT-PRÄSIDENT: Hep Monatzeder wurde bei der Delegiertenversammlung im April 2013 abgewatscht, bekam 66 Stimmen, während 130 gegen ihn votierten. Mayerhofer wurde sein Nachfolger.
5 von 21
DER COUSIN: Hasan Ismaiks Cousin Noor Basha (r.) formuliert des öfteren die Wünsche des Investors. Er ist inzwischen nicht nur Sprachrohr, sondern auch das "Auge" des Investors in München und somit dessen wichtigster Vertreter.
6 von 21
DER BRUDER: Abdelrahman (r.), Bruder von Investor Hasan Ismaik, ist medial etwas weniger präsent als dessen Cousin, aber auch öfter an der Grünwalder Straße zu sehen, etwa wie auf diesem Foto auf dem Weg zu Verhandlungen. Zudem ist er Mitglied im KGaA-Aufsichtsrat.
7 von 21
DER VERWALTUNGSRATSCHEF: Siegfried Schneider hat den Vorsitz des Gremiums von Otto Steiner übernommen. Er gilt als Strippenzieher im Hintergrund, fädelte so etwa den umjubelten VW-Deal ein.
8 von 21
DER VERWALTUNGSRAT: Besteht aus Siegfried Schneider (Vorsitzender), Christian Waggershauser (Stellvertretender Vorsitzender), Markus Bauer, Robert von Bennigsen, Klaus Hagl, Dr. Klaus Leipold (Foto links), Richard Ostermeier, Otto Steiner und Beatrix Zurek. Zur Unterscheidung: Der e.V.-Verwaltungsrat ist der des Vereins, jener der KGaA ist der der ausgelagerten Profifußball-Abteilung.

Wer ist wer bei den Löwen?

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

„Absolut in Ordnung“: Löwen mit torlosem Remis gegen Pullach - Bilder
Der TSV 1860 München hat in seiner Vorbereitung für die neue Saison einen ersten kleinen Dämpfer erhalten. Im Test gegen den SV Pullach spielten die Löwen 0:0.
„Absolut in Ordnung“: Löwen mit torlosem Remis gegen Pullach - Bilder
1860: Timo Gebhart trainiert wieder als Löwe - auch Mauersberger zurück
Er ist wieder da! Überraschend verkündete der TSV 1860 München, dass Timo Gebhart ab Dienstag mit einer Gastspielgenehmigung bei den Löwen mittrainieren darf. Auch …
1860: Timo Gebhart trainiert wieder als Löwe - auch Mauersberger zurück
Packung! Die Löwen hauen Eintracht München weg - Bilder
Der TSV 1860 München hat einen Tag nach dem 7:0 im Testspiel gegen Hertha München noch einmal nachgelegt und Eintracht München mit 14:0 besiegt. Hier sehen Sie die …
Packung! Die Löwen hauen Eintracht München weg - Bilder
Bilder: Sechzig siegt vor 1500 Fans klar bei Hertha München
München - Erstes Testspiel, erster klarer Sieg: Der neue TSV 1860 gewinnt vor der tollen Kulisse von 1500 Fans mit 7:0 (0:0) bei Hertha München. Die Bilder vom Samstag.
Bilder: Sechzig siegt vor 1500 Fans klar bei Hertha München

Kommentare