+
Darf ran: Sascha Mölders steht erst bei neun Gelben Karten - und das soll heute so bleiben, hofft Bierofka.

(Tor) Reinhauen statt (Gegner) umhauen

Gelb-Verbot: Mit Mölders gegen Unterföhring

  • schließen

1860-Coach Daniel Bierofka stellt klar, dass er nicht daran denkt, den vorbelasteten Sturmroutinier Sascha Mölders zu schonen. Der muss sich damit etwas zurückhalten.

München - Darf er? Oder darf er nicht? Zuletzt hatte es ja widersprüchliche Meldungen zu Sascha Mölders und dessen Verwarnungsregister gegeben. Vor dem Heimspiel gegen Unterföhring verriet Daniel Bierofka nun, dass sein Sturmtank erst bei neun Gelben Karten steht - und somit am Mittwoch gegen den FC Unterföhring (ab 19 Uhr im Live-Ticker) auflaufen kann.

Lesen Sie auch: Vor Unterföhring und Ingolstadt: Die großen Trümpfe der Löwen im Aufstiegskampf

Was der 1860-Coach nicht sagte, aber andeutete: Er wäre nicht unglücklich, wenn Mölders auch nach dem Duell mit dem Tabellenletzten bei neun Gelben Karten stünde - und somit eine Sperre vermieden hätte. Denn: Am Montag wartet ein ungleich härterer Brocken auf 1860 - es geht zum Spitzenspiel gegen den ambitionierten Unterbau von Ingolstadt, der Bierofkas Team noch gefährlich werden kann (wenngleich der FCI am Dienstagabend Rosenheim mit 0:1 unterlag). „Wenn ich den Sascha rauslasse, kann das ein fatales Zeichen sein“, sagte er und trat lächelnd dem Verdacht entgegen, er könnte Mölders schonen: „Er muss ja keinen umhauen. Mir reicht es, wenn er einen ins Tor reinhaut.“

Lesen Sie auch: Gorenzel über das Budget: Kann sich 1860 eine weitere Regionalliga-Saison leisten?

Unabhängig davon steht für Bierofka fest, dass kein Weg daran vorbeiführt, das Heimtriple heute mit einem weiteren Dreier abzuschließen. „Das sind ganz wichtige Punkte für uns“, sagte er und fügte hinzu: „Es wäre der größte Fehler, jetzt schon an Ingolstadt zu denken.“

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Hände zum Meister-Himmel: Hilft Schalding zum Titel?
Im letzten Regionalliga-Heimspiel der Saison können die Löwen vorzeitig die Meisterschaft perfekt machen. Trainer Bierofka spricht über mögliche Feierlichkeiten. …
Die Hände zum Meister-Himmel: Hilft Schalding zum Titel?
Trikot-Aktion: Löwen sammeln Geld für kranken Ex-Stürmer Olaf Bodden 
Einmal Löwe. Immer Löwe. Der TSV 1860 München kümmert sich um seine ehemaligen Spieler und sammelt mit einer Trikot-Aktion Geld für den erkrankten Olaf Bodden. 
Trikot-Aktion: Löwen sammeln Geld für kranken Ex-Stürmer Olaf Bodden 
Weißblaue Meister-DNA: Gelingt der neunte Sieg in Folge?
Vor dem Erreichen des ersten Etappenziels Meisterschaft singt Daniel Bierofka ein Loblied auf seine charakterstarken Seriensieger. Der Löwen-Trainer ist auf eine …
Weißblaue Meister-DNA: Gelingt der neunte Sieg in Folge?
Bierofka appelliert an die Fans: „Das hat in den 90 Minuten nichts zu suchen“
Daniel Bierofka kann mit dem TSV 1860 am Samstag Meister werden, glaubt aber nicht dran. Stattdessen richtet er einen Appell an den Anhang.
Bierofka appelliert an die Fans: „Das hat in den 90 Minuten nichts zu suchen“

Kommentare