+
Michael Köllner und der TSV 1860 stehen im Halbfinale des Toto-Pokals.

Auslosung am Donnerstag

TSV 1860: Halbfinale im Toto-Pokal - Löwen-Gegner steht fest

  • schließen

Der TSV 1860 München steht im Halbfinale des Toto-Pokals. Gegen wen müssen die Löwen ran? Jetzt steht der Gegner fest.

  • Der TSV 1860 München steht im Halbfinale des Toto-Pokals.
  • Außerdem haben es die Würzburger Kickers, Viktoria Aschaffenburg und der FC Memmingen in die Vorschlussrunde geschafft.
  • Am Donnerstag wurden die Paarungen gezogen.

Update vom 12. Dezember, 14.08 Uhr: Jetzt ist es amtlich: Am Donnerstagnachmittag wurden die Halbfinals des Toto-Pokals gezogen. Der TSV 1860 München muss dabei gegen den FC Memmingen ran. Gespielt wird in Memmingen, der Regionalligist hat Heimrecht. Das Vorjahresfinale ist dieses Mal das Halbfinale: Aschaffenburg empfängt Würzburg. 

Auch der Austragungsort des Endspiels ist schon fix: Der Gewinner des ersten Halbfinals richtet das Finale aus - also entweder Memmingen oder 1860. Allerdings gibt es ein Detail zu beachten: Sollten Aschaffenburg und die Münchner ins Finale einziehen, hat wieder der Regionalligist Heimrecht - also die Viktoria.

TSV 1860: Halbfinale im Toto-Pokal - gegen wen müssen die Löwen ran?

Erstmeldung vom 12. Dezember, 13.01 Uhr: München - Es läuft bestens für den TSV 1860 München: Fünf Spiele am Stück haben die Löwen nicht verloren, manch ein Fan träumt schon wieder von glorreichen Zeiten. Nun gibt es auch noch einige interne Neuzugänge. Und, siehe da: Die Sechziger stehen ja auch noch im Pokal-Halbfinale.

Zugegeben - es ist nur der Toto-Pokal, aber immerhin. Holen die Löwen den Pott, dann ist man in der kommenden Saison für den DFB-Pokal qualifiziert. Alternativ wäre das für Drittligisten nur möglich, wenn man die Spielzeit auf einem der ersten vier Plätze beendet.

Und danach sieht es derzeit bei den Löwen nicht aus. Momentan steht man im Tabellenmittelfeld, noch dazu stehen ein paarstarke Gegner auf dem Spielplan.

TSV 1860 München im Toto-Pokal: Gegner wird ausgelost

Gegen wen müssen die Löwen also in der Vorschlussrunde des Verbandspokals ran? Zuletzt war es ein unglaublich steiniger Weg, im Achtel- und im Viertelfinale musste man jeweils ins Elfmeterschießen. Schlussendlich behielt man gegen 1865 Dachau und Unterhaching aber die Oberhand.

Im Lostopf befinden sich neben den Löwen noch Titelverteidiger FC Würzburger Kickers zwei Regionalligisten: Vorjahresfinalist Viktoria Aschaffenburg und der FC Memmingen. 

Toto-Pokal-Auslosung: TSV 1860 München, Würzburger Kickers, Viktoria Aschaffenburg und FC Memmingen im Topf

Die Lose zieht Josef Müller, Vize-Präsident von Lotto Bayern, die Aufsicht übernimmt Verbandsspielleiter Josef Janker. Los geht‘s am Donnerstag um 14 Uhr, wir vermelden das Ergebnis sofort nach der Auslosung.

Die beiden Vorschlussrundenspiele werden aller Voraussicht nach am 21./22. April 2020 ausgetragen. Eine termingenaue Ansetzung erfolgt in Absprache des BFV mit den beteiligten Klubs und im Falle einer Liveübertragung mit dem betreffenden Fernsehsender. 

Der Sieger des Toto-Pokals qualifiziert sich für die 1. Runde des DFB-Pokals. Nun wurde bekannt, dass die Stadt München großes Interesse am DFB-Pokalfinale zeigt. Der Pachtvertrag des DFB mit dem Olympiastadion endet 2020 - die Chance für München als neuen Endspielort?

akl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reisinger spricht von Relegation: „Vielleicht am Ende gegen den Club?“
Beim politischen Löwen-Stammtisch im Bayerischen Landtag sprach 1860-Präsident Reisinger unter anderem über einen möglichen Aufstieg.
Reisinger spricht von Relegation: „Vielleicht am Ende gegen den Club?“
Hirschberger mit radikaler Ansage: „Man muss mit Ismaik auskommen“
Thomas Hirschberger („Hans im Glück“) würde bei 1860 München den sportlichen Erfolg über alles stellen - und sich auch mit Hasan Ismaik vertragen. 
Hirschberger mit radikaler Ansage: „Man muss mit Ismaik auskommen“
Köllner trifft Torhüter-Entscheidung! Löwen-Aus von seinem Konkurrenten nun besiegelt?
Löwen-Trainer Michael Köllner trifft eine Entscheidung und legt fest, mit welchem Stammkeeper der TSV 1860 in die Rückrunde geht. 
Köllner trifft Torhüter-Entscheidung! Löwen-Aus von seinem Konkurrenten nun besiegelt?
1860-Präsident Reisinger: Mit Köllner bis 2025 in die Bundesliga
TSV 1860 München: Robert Reisinger hat das Ziel Bundesliga ausgegeben. Der Löwen-Präsident will mit Trainer Michael Köllner bis 2025 im Fußball-Oberhaus spielen.
1860-Präsident Reisinger: Mit Köllner bis 2025 in die Bundesliga

Kommentare