1 von 68
Erster Tag des Kurz-Trainingslagers der Löwen in Tirol. Nach der vormittäglichen Einheit mussten oder durften einige Spieler in die Eistonne. Die Sechzger machten dabei gute Miene zum kalten Spiel ...
2 von 68
Erster Tag des Kurz-Trainingslagers der Löwen in Tirol. Nach der vormittäglichen Einheit mussten oder durften einige Spieler in die Eistonne. Die Sechzger machten dabei gute Miene zum kalten Spiel ...
3 von 68
Erster Tag des Kurz-Trainingslagers der Löwen in Tirol. Nach der vormittäglichen Einheit mussten oder durften einige Spieler in die Eistonne. Die Sechzger machten dabei gute Miene zum kalten Spiel ...
4 von 68
Erster Tag des Kurz-Trainingslagers der Löwen in Tirol. Nach der vormittäglichen Einheit mussten oder durften einige Spieler in die Eistonne. Die Sechzger machten dabei gute Miene zum kalten Spiel ...
5 von 68
Erster Tag des Kurz-Trainingslagers der Löwen in Tirol. Nach der vormittäglichen Einheit mussten oder durften einige Spieler in die Eistonne. Die Sechzger machten dabei gute Miene zum kalten Spiel ...
6 von 68
Erster Tag des Kurz-Trainingslagers der Löwen in Tirol. Nach der vormittäglichen Einheit mussten oder durften einige Spieler in die Eistonne. Die Sechzger machten dabei gute Miene zum kalten Spiel ...
7 von 68
Erster Tag des Kurz-Trainingslagers der Löwen in Tirol. Nach der vormittäglichen Einheit mussten oder durften einige Spieler in die Eistonne. Die Sechzger machten dabei gute Miene zum kalten Spiel ...
8 von 68
Erster Tag des Kurz-Trainingslagers der Löwen in Tirol. Nach der vormittäglichen Einheit mussten oder durften einige Spieler in die Eistonne. Die Sechzger machten dabei gute Miene zum kalten Spiel ...

Bilder aus dem Trainingslager

Sooo kalt! Hier frieren die Löwen in der Eistonne

Waidring - Erster Tag des Kurz-Trainingslagers der Löwen in Tirol. Nach der vormittäglichen Einheit mussten oder durften einige Spieler in die Eistonne. Die Sechzger machten dabei gute Miene zum kalten Spiel ...

Angenehm war es nicht, das erste Training der Löwen am Montag in Waidring. Die Berge nebelverhangen, die Temperaturen lausig, dazu schüttete es wie aus Kübeln. Kraft- und Schusstraining standen am Vormittag auf der Tagesordnung, anschließend gab es noch ein Spielchen aufs Kleinfeld. Und als wären sie nicht schon nass genug geworden, mussten die Spieler anschließend im Hotel auch noch in Tonnen mit Eiswasser steigen – zwecks Pflege der Muskeln. Da schauten nicht nur Stürmer Stephan Hain und Abwehrmann Christopher Schindler recht fröstelnd drein.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Hier läuft Gebhart erstmals seit seiner Verletzung - Bilder und Video
Gute Nachrichten vom TSV 1860: Timo Gebhart hat am Montag wieder mit einem leichten Lauftraining begonnen.
Hier läuft Gebhart erstmals seit seiner Verletzung - Bilder und Video
Löwen siegen gegen Unterföhring: Drei kriegen die Zwei
Die Löwen haben den nächsten Dreier eingefahren. Gegen den FC Unterföhring gewann der TSV 1860 mit 3:0. Die Tore erzielten Eric Weeger, Markus Ziereis und Nico Karger. …
Löwen siegen gegen Unterföhring: Drei kriegen die Zwei
Zwei 2er und viele 3er - Bilder und Noten zum Löwen-Sieg gegen Fürth
Mit einem knappen 1:0 Heimsieg gegen die zweite Mannschaft der SpVgg Greuther Fürth bleiben die Löwen unangefochtener Tabellenführer der Regionalliga Bayern. Die Bilder …
Zwei 2er und viele 3er - Bilder und Noten zum Löwen-Sieg gegen Fürth
Wiesn-Champions: 1860 und EHC unterliegen Herrschings Volleyballern
Die Hacker-Pschorr Wiesn-Champions sind eine Tradition vor dem Start des Oktoberfests. 2017 gab es einen neuen Sieger, 1860 und der EHC wurden geschlagen.
Wiesn-Champions: 1860 und EHC unterliegen Herrschings Volleyballern

Kommentare