1. Startseite
  2. Sport
  3. TSV 1860

Die Löwen suchen die „Miss 1860“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Die Löwen suchen die „Miss 1860“. Wer die Wahl gewinnt, darf sich auf tolle Preise freuen. © dpa

München - Hier sind echte Löwen-Fans gefragt: Der TSV 1860 München sucht mit Hilfe der Löwenanhänger die „Miss 1860“. Die Gewinnerin darf sich auf tolle Preise freuen.

Zusammen mit seinem Partner Eder Kommunalmaschinen GmbH, sucht der TSV 1860 die „Miss 1860“.

Bevor man den Titel gewinnen kann, muss man sich als Rasen Hase gegen andere Bewerberinnen durchsetzen. Zu jedem Heimspiel wird ein Rasen Hase ermittelt. Da die Löwen mitten in der Saison sind, stehen bereits die ersten fünf Hasen fest.

Die Rasen Hasen der bisherigen Heimspiele

So kann man mitmachen:

Die weiblichen Löwen-Fans bewerben sich als Rasen Hase. Aus den Einsendungen werden pro Heimspiel drei junge Frauen ausgewählt. Diese werden in der Halbzeitpause des jeweiligen Löwen-Heimspiels dann auf dem Rasen der Allianz Arena dem Publikum präsentiert.

Die drei Rasen Hasen Kandidatinnen, die beim Heimspiel vorgestellt werden, erhalten für das jeweilige Spiel zwei VIP Karten für die Löwenlounge.

Welche der drei Damen Tagessiegerin wird, entscheidet sich per Voting auf der Internetseite der Löwen.

Hier das aktuelle Voting zum elften Spieltag

Insgesamt gibt es zu Saisonende also 17 Rasen Hasen, unter denen dann die „Miss 1860“ gewählt wird.

VIP-Karten für die Gewinnerin

Wer das Rennen für sich entscheidet, darf sich auf tolle Preise freuen: Die Gewinnerin erhält zwei VIP-Karten für den Business Club des TSV 1860 für die darauffolgende Spielzeit und ein professionelles Fotoshooting inklusive Autogrammkarten. Zusätzlich darf die Siegerin als Model im Fanartikelkatalog der Löwen für die Saison 2010/11 posieren.

Abstimmen lohnt sich

Auch die Teilnahme am Voting wird belohnt: Unter allen Stimmabgaben werden vor jedem Heimspiel zwei Einrittskarten verlost!

Alle Informationen zur Anmeldung und Abstimmung gibt es unter

merkur-online.de/rasenhasen

Auch interessant

Kommentare