1 von 27
Francisco Copado schaute zu, und Necat Aygün feixte am Zaun mit Guillermo Vallori: Hier sehen Sie die Bilder vom Mittwochstraining der Löwen.
2 von 27
Francisco Copado schaute zu, und Necat Aygün feixte am Zaun mit Guillermo Vallori: Hier sehen Sie die Bilder vom Mittwochstraining der Löwen.
3 von 27
Francisco Copado schaute zu, und Necat Aygün feixte am Zaun mit Guillermo Vallori: Hier sehen Sie die Bilder vom Mittwochstraining der Löwen.
4 von 27
Francisco Copado schaute zu, und Necat Aygün feixte am Zaun mit Guillermo Vallori: Hier sehen Sie die Bilder vom Mittwochstraining der Löwen.
5 von 27
Francisco Copado schaute zu, und Necat Aygün feixte am Zaun mit Guillermo Vallori: Hier sehen Sie die Bilder vom Mittwochstraining der Löwen.
6 von 27
Francisco Copado schaute zu, und Necat Aygün feixte am Zaun mit Guillermo Vallori: Hier sehen Sie die Bilder vom Mittwochstraining der Löwen.
7 von 27
Francisco Copado schaute zu, und Necat Aygün feixte am Zaun mit Guillermo Vallori: Hier sehen Sie die Bilder vom Mittwochstraining der Löwen.
8 von 27
Francisco Copado schaute zu, und Necat Aygün feixte am Zaun mit Guillermo Vallori: Hier sehen Sie die Bilder vom Mittwochstraining der Löwen.

Bilder vom Mittwochstraining

Vorsicht, Späher! Bekanntes Gesicht bei 1860

München - Was der dort wohl gemacht hat? Beim Mittwochstraining der Löwen schaute ein bekanntes Gesicht vorbei: Francisco Copado machte es sich vor dem Stüberl gemütlich.

War es ein Auftritt als Späher? Wollte er einfach mal schauen, was die Nachbarn so machen? Francisco Copado, aktuell E-Jugend-Coach bei der SpVgg Unterhaching, saß am Mittwoch vor dem Löwenstüberl und schaute beim 1860-Training zu.

Dass er Kandidat als neuer Sportchef ist, ist eher unwahrscheinlich. Zwar übte Copado diese Funktion bei der SpVgg Unterhaching aus. Doch sollte es wirklich eine Verbindung zu den Löwen in Sachen neuer Job gehen, würde er sich wohl kaum derart auf den Präsentierteller legen.

Viel Spaß schienen zwei Abwehrrecken zu haben: Necat Aygün aus der Löwen-U21 unterhielt sich am Zaun angeregt mit Guillermo Vallori - und beide brachen in Gelächter aus.

Die Bilder sehen Sie oben.

lin

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Löwen erkämpfen Remis in Regensburg: Vier Fünfer, ein Sechser
Im Hinspiel der Relegation haben sich am Freitagabend Jahn Regensburg und der TSV 1860 mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Für die Gastgeber traf Lais (2.), für die …
Löwen erkämpfen Remis in Regensburg: Vier Fünfer, ein Sechser
Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
Die Löwen müssen in die Relegation: Durch die Niederlage in Heidenheim reicht es nicht für den direkten Klassenerhalt. Hier finden Sie die Bilder zum Spiel und …
Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
So lassen Pereira und Bierofka die Löwen im Trainingslager schwitzen
Bad Wörishöfen - Vor dem „Endspiel“ in Heidenheim ist der TSV 1860 München ins Trainingslager nach Bad Wörishofen gefahren. Vitor Pereira und Daniel Bierofka lassen die …
So lassen Pereira und Bierofka die Löwen im Trainingslager schwitzen
Bilder: Löwen schwitzen vor der Abreise ins Kurztrainingslager
München - Vor der Abreise ins Kurztrainingslager in Bad Wörishofen absolvierte der TSV 1860 am Dienstag noch eine öffentliche Trainingseinheit an der Grünwalder Straße.
Bilder: Löwen schwitzen vor der Abreise ins Kurztrainingslager

Kommentare