Mirko Slomka war als Chef-Trainer zuletzt für den Hamburger SV aktiv. Dort brachte er es aber nur auf einen Schnitt von 0,89 Punkten pro Spiel und wurde nach 19 Spielen entlassen.
1 von 15
Mirko Slomka war als Chef-Trainer zuletzt für den Hamburger SV aktiv. Dort brachte er es aber nur auf einen Schnitt von 0,89 Punkten pro Spiel und wurde nach 19 Spielen entlassen. 
Der Niederländer Jos Luhukay stand zuletzt beim VfB Stuttgart an der Seitenlinie. Nach fünf Spielen und 1,80 Punkten pro Spiel warf er wegen interner Differenzen das Handtuch.
2 von 15
Der Niederländer Jos Luhukay stand zuletzt beim VfB Stuttgart an der Seitenlinie. Nach fünf Spielen und 1,80 Punkten pro Spiel warf er wegen interner Differenzen das Handtuch. 
Stefan Ruthenbeck war bis vor Kurzem Trainer der SpVgg Greuther Fürth. Am Montag musste er nach 50 Partien bei 1,32 Punkten pro Spiel seinen Hut nehmen.
3 von 15
Stefan Ruthenbeck war bis vor kurzem Trainer der SpVgg Greuther Fürth. Am Montag musste er nach 50 Partien bei 1,32 Punkten pro Spiel seinen Hut nehmen. 
Trotz direkter Qualifikation für die Europa League wurde André Breitenreiter beim FC Schalke 04 entlassen. Schnitt: 1,59 Punkte pro Spiel. 
4 von 15
Trotz direkter Qualifikation für die Europa League wurde André Breitenreiter beim FC Schalke 04 entlassen. Schnitt: 1,59 Punkte pro Spiel.
Bis Ende des vergangenen Jahres war Michael Frontzeck Trainer von Hannover 96. Bei 1,04 Punkten pro Spiel musste er nach 24 Partien gehen.
5 von 15
Bis Ende des vergangenen Jahres war Michael Frontzeck Trainer von Hannover 96. Bei 1,04 Punkten pro Spiel musste er nach 24 Partien gehen.
Lothar Matthäus fungiert derzeit als TV-Experte. Zuvor verdiente der ehemalige Libero seine Brötchen als Nationaltrainer Bulgariens. Schnitt: 1,20 Punkte pro Spiel. 
6 von 15
Lothar Matthäus fungiert derzeit als TV-Experte. Zuvor verdiente der ehemalige Libero seine Brötchen als Nationaltrainer Bulgariens. Schnitt: 1,20 Punkte pro Spiel. 
Zuletzt war Thomas Schaaf als Feuerwehrmann bei Hannover 96 unter Vertrag. Sein Engagement endete allerdings nach elf Partien und 0,27 Punkten pro Spiel. 
7 von 15
Zuletzt war Thomas Schaaf als Feuerwehrmann bei Hannover 96 unter Vertrag. Sein Engagement endete allerdings nach elf Partien und 0,27 Punkten pro Spiel. 
Markus Kauczinski war seinen Job als Trainer des FC Ingolstadt nach zwölf Begegnungen wieder los. Er brachte es auf einen Schnitt von 0,42 Punkten pro Spiel. 
8 von 15
Markus Kauczinski war seinen Job als Trainer des FC Ingolstadt nach zwölf Begegnungen wieder los. Er brachte es auf einen Schnitt von 0,42 Punkten pro Spiel. 

Nach Runjaic-Entlassung am Dienstag

Wer wird neuer Löwen-Trainer? Diese Kandidaten hätten Zeit

  • schließen

München - Nach nur zwölf Punkten aus 13 Spielen und Tabellenplatz 14 steht der TSV 1860 München mal wieder ohne Trainer da. Wir stellen einige Kandidaten für die Runjaic-Nachfolge vor, die gerade auf der Suche nach eine Trainerjob sind.

Schon seit längerem stand Löwen-Trainer Kosta Runjaic angesichts des bislang enttäuschenden Saisonverlaufs in der Kritik: Platz 14 nach 13 Spielen trotz namhafter Neuzugänge wie Stefan Aigner und Ivica Olic. Jetzt haben die Verantwortlichen bei den Münchnern die Reißleine gezogen. Bis auf Weiteres wird U21-Trainer Daniel Bierfoka die Geschicke der Zweitligamannschaft leiten.

Geht es nach Investor Hasan Ismaik, so soll bis zum Ende der Rückrunde ein neuer Trainer präsentiert werden. Dieser müsse aber den Verein und die Mannschaft verstehen, beschrieb Ismaik das Anforderungsprofil an den neuen Hoffnungsträger. Intern diskutiert würden dabei sowohl deutsche als auch ausländische Trainer. 

Die möglichen deutschen Kandidaten, die gerade ohne Engagement sind,  haben wir für Sie in einer Bilderstrecke zusammengefasst. Klicken Sie sich durch!

hb

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Viele Vierer, zwei Fünfer: Bilder und Noten zur 1860-Pleite in Berlin
Berlin - Der TSV 1860 München bleibt auch unter dem neuen Trainer Vitor Pereira auswärts ein Punktelieferant. Die „Löwen“ verloren am Freitagabend in der 2. …
Viele Vierer, zwei Fünfer: Bilder und Noten zur 1860-Pleite in Berlin
TSV 1860 gegen den 1. FC Nürnberg: Eine 1 und vier Mal die 2
München - Derby-Zeit in der Allianz Arena! Sehen Sie hier die besten Bilder des Montagsspiels in der 2. Bundesliga zwischen dem TSV 1860 München und dem 1. FC Nürnberg. …
TSV 1860 gegen den 1. FC Nürnberg: Eine 1 und vier Mal die 2
Sechzig ganz oben: Die schönsten Bilder der Meistersaison 1965/1966
München - Der größte Erfolg des TSV 1860 München liegt über 50 Jahre zurück. Dennoch erinnern sich Fans noch immer gerne an die Meistersaison 1965/1966: Wir haben die …
Sechzig ganz oben: Die schönsten Bilder der Meistersaison 1965/1966
Bilder: Löwen trainieren mit kleinen und großen Bällen
München - Beim öffentlichen Training beweisen die Löwen, dass sie sowohl mit Fuß- als auch mit Tennisbällen umgehen können. Die Bilder von der Grünwalder Straße. 
Bilder: Löwen trainieren mit kleinen und großen Bällen

Kommentare