Dorothea Wierer trinkt - und Erik Lesser wundert sich.
+
Dorothea Wierer trinkt - und Erik Lesser wundert sich.

Winter-Stars im Sommer-Urlaub

Deutscher Biathlet wirft Wierer vor: „Ey nur am Saufen?“ - Sie kontert geschickt

  • Andreas Knobloch
    VonAndreas Knobloch
    schließen

Biathletin Dorothea Wierer weilt im Strandurlaub und vergnügt sich mit ihrem Ehemann am Meer mit farbenfrohen Kaltgetränken. Ein deutscher Biathlet stichelt.

Lido di Jesolo - Der Urlaubsort Lido di Jesolo an der italienischen Adria-Küste ist ein Wallfahrtsort für deutsche Touristen. In Scharen pilgern die Menschen an den Strand - in Pandemie-losen Zeiten gleicht dem sogar eine Invasion. Weiterhin bleibt der beliebte Hotspot ein Mekka für Urlaub machende - und um die italienische Fahne hochzuhalten, hat auch die Südtirolerin Dorothea Wierer freie Zeit dort verbracht. Der Wintersport-Star zeigt tolle Einblicke.

Auf Instagram nimmt die Biathletin ihre Fans mit in einen schönen Mix aus Arbeit und Vergnügen. Einerseits trainiert sie hart - zuletzt in Ruhpolding - mit ihrem Team, andererseits scheint sie freie Tage wunderbar zu nutzen. Nun zeigte sie Eindrücke von ihrem Strandtag mit Ehemann Stefano Corradini.

Biathlon-Star Dorothea Wierer am Strand - was trinkt sie da?

Stehend im Bikini vor der Liege, darauf sitzend und einen Cocktail trinkend. Ob und was in dem Cocktail drin ist? Farblich ähnelt er einem Aperol Sprizz. Doch was trinkt die Biathletin da?

Biathlon-Beef? Erik Lesser wirft Dorothea Wierer etwas vor - die kontert geschickt

Der deutsche Biathlet Erik Lesser kommentiert gleich einen großen Vorwurf. „Ey, nur am Saufen?“ Doch eine böse Absicht hat Lesser nicht. Denn die deutsch-italienische Beziehung im Biathlon-Sport ist harmonisch. Wenn die Italiener nach Ruhpolding reisen, freuen sich manche Deutsche auf die Gäste. Auch in der Freizeit verbringen die Sportlerinnen und Sportler mal Zeit. Der neckische Kommentar von Lesser sorgt für Erheiterung bei den Fans - und heimst ihm über 345 Likes ein.

Und Wierer reagiert sogar umgehend auf die Aussage mit den Worten: „Alkoholfrei“. Sie setzt allerdings ein Zwinker-Emoji mit herausgestreckter Zunge nach, wobei es sich auch um einen Scherz handeln könnte. Wer weiß das schon. Ein weiblicher Fan schrieb auf Lessers Kommentar eine Verteidigungsrede pro Wierer: „Endlich eine Sportlerin, die „lebt“ und „genießt“ ... wenn Sie darf, warum nicht ... jetzt weiß ich, dass Wein schön macht“. Sie scheint Lessers Ironie nicht verstanden zu haben. Der Deutsche antwortet ihr: „Nur Döner macht schöner“.

Spätestens im Winter werden wir sehen, welche Art der Vorbereitung am besten funktioniert. Die Ausgeglichenheit wirkt nach außen hin zumindest glücklich. (ank) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare