+
Die Rodel-WM 2021 findet nicht in Deutschland statt.

Votum gegen Deutschland

Calgary sticht Oberhof aus: Rodel-WM 2021 in Kanada

Die 50. Weltmeisterschaften der Rennrodler finden im Jahr 2021 im kanadischen Calgary statt. Das teilte der internationale Dachverband FIL im rumänischen Constanta mit.

Im Rennen um die Jubiläums-Titelkämpfe setzte sich die Olympiabahn von 1988 damit gegen den deutschen Bewerber Oberhof durch, Calgary gewann die Abstimmung mit 20:15 Stimmen. Die kanadische Eisrinne ist damit zum vierten Mal nach 1990, 1993 und 2001 Schauplatz einer Rodel-WM. 

Im kommenden Winter sind die Olympischen Spiele in Pyeongchang/Südkorea der Saisonhöhepunkt, in den folgenden Jahren finden die Weltmeisterschaften in Winterberg (2019) und im russischen Sotschi (2020) statt.

SID

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Finale ist früher Schluss
Knapp ging es her beim Raiba-Cup der Stockschützen in der Erdinger Eissporthalle.
Im Finale ist früher Schluss
Ist Arjen Robben der Grund für weitere Titel? Gold-Junge Wellinger übernimmt Motto des Bayern-Stars
In Pyeongchang wurde aus dem aufgedrehten Bayer Andreas Wellinger der Gold-Junge mit Weißbier. Dementsprechend gestiegen sind seine Bekanntheit und seine Popularität. Um …
Ist Arjen Robben der Grund für weitere Titel? Gold-Junge Wellinger übernimmt Motto des Bayern-Stars
Skiclub Buch schlägt Sparkurs ein
Der Vorstand des Skiclubs Buch sorgt sich um seine Finanzen. Um neues Publikum anzusprechen, und da bei der Gemeinde- und Vereinsmeisterschaft die Teilnehmerzahl eher …
Skiclub Buch schlägt Sparkurs ein

Kommentare