Nach Wahl-Eklat: Ramelow macht Nägel mit Köpfen - neuer Showdown in wenigen Tagen

Nach Wahl-Eklat: Ramelow macht Nägel mit Köpfen - neuer Showdown in wenigen Tagen
+
Björn Kircheisen.

Deutsche Kombinierer auf Rang 4 in Seefeld

Seefeld - Deutschland hat beim Team-Weltcup der nordischen Kombinierer im österreichischen Seefeld einen Podestplatz knapp verpasst.

Das Quartett mit Johannes Rydzek (Oberstdorf), Eric Frenzel (Oberwiesenthal), Björn Kircheisen (Johanngeorgenstadt) und Tino Edelmann (Zella-Mehlis) belegte in Seefeld nur Platz vier. Den einzigen Teamwettbewerb vor der WM in Oslo (24. Februar bis 6. März) gewann Norwegen vor Olympiasieger Österreich und Frankreich.

sid/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Biathlon-WM: Medaille für Vanessa Hinz und Arnd Peiffer mit der Staffel
Bei der Biathlon-WM in Antholz holen sich Vanessa Hinz und Arnd Peiffer jeweils eine Medaille mit den Staffeln. Der Massenstart zum Abschluss verlief dagegen ohne Erfolg.
Biathlon-WM: Medaille für Vanessa Hinz und Arnd Peiffer mit der Staffel
Chinas Bob-Trainer André Lange: "Corona hat alles verändert" 
Der frühere Bob-Pilot André Lange hat aufgrund des neuartigen Coronavirus seine Planungen als Trainer der chinesischen Bob-Nationalmannschaft grundsätzlich verändern …
Chinas Bob-Trainer André Lange: "Corona hat alles verändert" 
Biathlon-WM: Deutsche ohne Medaillenchance im WM-Finale, Norwegen triumphiert
Die Biathlon-WM 2020 in Antholz wurde mit zwei Massenstart-Rennen am Sonntag beendet.  In beiden Rennen verpassten die Deutschen die Medaillen klar.
Biathlon-WM: Deutsche ohne Medaillenchance im WM-Finale, Norwegen triumphiert
Biathlon-WM 2020 in Antholz: Der Medaillenspiegel
Die Biathlon-WM 2020 in Antholz geht vom 13. bis 23. Februar und beinhaltet zwölf Wettbewerbe. Hier gibt es den Medaillenspiegel der Biathlon-WM.
Biathlon-WM 2020 in Antholz: Der Medaillenspiegel

Kommentare