Achtung Autofahrer: DWD warnt vor Glatteis in München

Achtung Autofahrer: DWD warnt vor Glatteis in München
+
Felix Loch sicherte sich nach seinem Einzeltitel nun auch Gold mit der Teamstaffel.

Nächster WM-Titel am Königssee

Deutsche Teamstaffel deklassiert die Konkurrenz

Königssee - Die deutschen Rennrodler haben zum Abschluss der Heim-Weltmeisterschaften am Königssee ihren Titel in der Teamstaffel erfolgreich verteidigt.

Deutschland siegte am Sonntag mit den Olympiasiegern und Weltmeistern Felix Loch (Berchtesgaden), Natalie Geisenberger (Miesbach) und Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee) im Doppelsitzer. Lettland holte mit mehr als 1,5 Sekunden Rückstand Silber, Kanada (+1,845) sicherte sich Bronze.

SID

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skiflug-WM: Norwegen holt Team-Gold - Deutschland verpasst Medaille
Den deutschen Skispringern bleibt nach der Bronze-Medaille von Richard Freitag im Team eine Medaille verwehrt. Der alte und neue Weltmeister heißt Norwegen.
Skiflug-WM: Norwegen holt Team-Gold - Deutschland verpasst Medaille
Kitzbühel-Sieger Dreßen: „Wenn ich mal abhebe, dann sagt es mir!“
Kitzbühel-Sieger, Ski-Legende, Olympiafavorit – Thomas Dreßen wurde an diesem Wochenende mit viel Lob überhäuft. Wie sich das alles anfühlt, verriet der Mittenwalder im …
Kitzbühel-Sieger Dreßen: „Wenn ich mal abhebe, dann sagt es mir!“
Olympia-Eröffnung: Nord- und Südkorea laufen mit gemeinsamer Fahne ein
Nord- und Südkorea werden bei den Olympischen Winterspielen im Februar bei der Eröffnungsfeier gemeinsam einlaufen und zusammen ein Damen-Eishockey-Team stellen.
Olympia-Eröffnung: Nord- und Südkorea laufen mit gemeinsamer Fahne ein
Snowboarderin Hofmeister gewinnt erneut - Olympia ohne Kober
Ramona Hofmeister kommt pünktlich vor den Olympischen Spielen in Schwung. Am Sonntag gewann sie ihr zweites Weltcup-Rennen. Fehlen dagegen wird Amelie Kober.
Snowboarderin Hofmeister gewinnt erneut - Olympia ohne Kober

Kommentare