+
DSV-Sportdirektor Wolfgang Maier nimmt zwölf Athleten mit zur Ski-WM.

Sechs Damen und sechs Herren

DSV benennt Team für WM in Schladming

Planegg/Schladming - Der Deutsche Skiverband hat am Donnerstag sein Alpin-Team für die WM in Schladming benannt. Sechs Damen und sechs Herren sollen drei Medaillen gewinnen.

DAMEN:

Lena Dürr (SV Germering)

Christina Geiger (SC Oberstdorf)

Veronique Hronek (SV Unterwössen)

Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)

Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen)

Gina Stechert (SC Oberstdorf)

HERREN:

Fritz Dopfer (SC Garmisch)

Stephan Keppler (WSV Ebingen)

Stefan Luitz (SC Bolsterlang)

Felix Neureuther (SC Partenkirchen)

Philipp Schmid (SC Oberstauffen)

Tobias Stechert (SC Oberstdorf)

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lochner fährt auf Machatas Spuren
Spätestens seit dem Gewinn des Europameistertitels ist Johannes Lochner auch für die im Februar anstehende Heim-WM der Bobfahrer am Königssee Favorit. Schon jetzt fährt …
Lochner fährt auf Machatas Spuren
Ex-Biathlet Greis: „Laura hat unheimliches Selbstvertrauen“
München – Olympiasieger Michael Greis spricht im Interview über die Leistungen der Deutschen beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding, über die Ausnahmestellung von Martin …
Ex-Biathlet Greis: „Laura hat unheimliches Selbstvertrauen“
Bis aufs Finale hat alles funktioniert
Für die Skicrosser stand in Watles/Italien am vergangenen Wochenende ein Doppel-Weltcup auf dem Programm. Die Lenggrieserin Heidi Zacher war mit ihren Resultaten …
Bis aufs Finale hat alles funktioniert
Kommentar: Wintersport der Deutschen
Ruhpolding bot  mal wieder ein sportliches Wintermärchen. Sportlich  wartet  auf dem Weg zur WM noch einige Arbeit. 
Kommentar: Wintersport der Deutschen

Kommentare