+
Lena Dürr fuhr einen guten Slalom-Wettbewerb in Maribor.

Weltmeisterin Shiffrin siegt

Dürr überraschend Fünfte beim Slalom in Maribor

Maribor - Völlig überraschend hat Lena Dürr dem Deutschen Skiverband mit Rang fünf beim Weltcup in Maribor die beste Slalom-Platzierung der Saison beschert.

Eine Woche nach dem WM-Torlauf in den USA gelang auch der zweiten WM-Fahrerin Maren Wiesler ein gutes Rennen. Sie kam in Slowenien auf Platz zwölf. Die anderen Deutschen verpassten das Finale der besten 30 Fahrerinnen.

Den Sieg holte sich Weltmeisterin Mikaela Shiffrin. Die US-Amerikanerin distanzierte Veronika Velez Zuzulova aus der Slowakei um 1,03 Sekunden. Dritte wurde Sarka Strachova aus Tschechien.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hirscher siegt schon wieder! Konkurrent Kristoffersen mit Schneebällen beworfen
Und es ist schon wieder Marcel Hirscher. Der Österreicher ist der bisherige Slalom-König des Winters. Mit seinem Sieg in Schladming stellt er außerdem einen Rekord von …
Hirscher siegt schon wieder! Konkurrent Kristoffersen mit Schneebällen beworfen
Sieg am Kronplatz: Rebensburg gewinnt Riesenslalom
Viktoria Rebensburg scheint gerüstet zu sein für die Olympischen Spiele in Pyeongchang. Olympiasiegerin von 2010 feierte beim Riesenslalom am Kronplatz ihren dritten …
Sieg am Kronplatz: Rebensburg gewinnt Riesenslalom
Olympia 2018: DOSB schickt 153 Athleten nach Pyeongchang
Das deutsche Team für die Olympischen Spiele in Pyeongchang steht fest. Der DOSB tritt mit 153 Athleten in Südkorea an. Nur zweimal waren es in der Olympia-Geschichte …
Olympia 2018: DOSB schickt 153 Athleten nach Pyeongchang
Olympia-Eisschnellläuferin mit nur 30 Jahren gestorben
Die japanische Eisschnellläuferin Miyako Sumiyoshi ist im Alter von 30 Jahren gestorben.
Olympia-Eisschnellläuferin mit nur 30 Jahren gestorben

Kommentare