+
Erik Guay krönte eine erfolgreiche Woche mit der Kugel

Guay gewinnt Kugel im Super-G

Garmisch-Partenkirchen - Erik Guay hat den Disziplin-Weltcup im Super-G gewonnen - dabei war er vor dem Rennen am Donnerstag nur Dritter.

Der Skirennfahrer aus Kanada gewann am Donnerstag das Saison-Finale in Garmisch-Partenkirchen und schob sich damit von Rang drei an die Spitze dieses Klassements. Guay siegte am Donnerstag vor dem Kroaten Ivica Kostelic und dem norwegischen Olympiasieger Aksel Lund Svindal.

Der bis vor dem Rennen führende Österreicher Michael Walchhofer kam nur auf den 15. Platz. Deutsche Skirennfahrer hatten sich nicht für das Weltcup-Finale am WM-Ort des kommenden Jahres qualifiziert.

dpa

Die größten Ausrutscher bei Olympia

Die größten Ausrutscher bei Olympia

Die größten Pannen bei Olympia
Die größten Pannen bei Olympia
Die größten Pannen bei Olympia
Die größten Pannen bei Olympia
Die größten Ausrutscher bei Olympia

Auch interessant

Kommentare