+
Tatjana Hüfner beim Rodel-Weltcup am Königsee.

Hüfner eilt weiter von Sieg zu Sieg

Königsee - Sechs Wochen vor Olympia eilt die zweimalige Rodel-Weltmeisterin Tatjana Hüfner weiter von Sieg zu Sieg. Sie belegte beim Heim-Weltcup den vierten Platz.

Die 26-Jährige aus Oberwiesenthal war auch am Samstag beim Heim-Weltcup am Königssee die Schnellste und machte mit ihrem vierten Saisonerfolg ihren bereits 20. Weltcup-Sieg perfekt. Hinter der Oberwiesenthalerin machten Europameisterin Natalie Geisenberger als Zweite, Steffi Sieger als Dritte sowie Anke Wischnewski als Vierte den erneuten Vierfacherfolg der deutschen Rodel-Frauen perfekt. Den Grundstein für ihren erneuten Erfolg legte die 26-Jährige bei leichtem Schneefall im ersten Durchgang.

Mit einer fast fehlerfreien Fahrt distanzierte Hüfner ihre Dauerkonkurrentin Geisenberger deutlich. Auch im zweiten Lauf fuhr Hüfner voll auf Angriff und machte den überlegenen Sieg perfekt. “Ich habe mir am Start gesagt, dass ich noch einmal alles geben muss. Ich bin immer hoch motiviert, ich bin immer sehr, sehr ehrgeizig“, sagte die Oberwiesenthalerin. Mit dem erneuten Erfolg am Königssee schraubte Hüfner ihre Bilanz auf nunmehr 20 Weltcup-Siege. Mehr Erfolge konnten nur die früheren Ausnahmefahrerinnen Sylke Otto (37 Weltcup-Siege) und Silke Kraushaar-Pielach (36) erringen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wellinger: "Ich will wieder ganz vorne angreifen"
Nach langer Leidenszeit ist Andreas Wellinger zurück. Der zweifache Olympiasieger im Skispringen spricht im Interview über seine Verletzungen, Corona und seine Ziele.
Wellinger: "Ich will wieder ganz vorne angreifen"
"Wie ein Hammer auf dem Kopf" - Wellingers langer Weg zurück auf die Schanze
Andreas Wellinger hat nach fast einem Jahr Abstinenz das Skispringen wieder aufgenommen. Und auf vielen Ebenen eine turbulente Zeit hinter sich.
"Wie ein Hammer auf dem Kopf" - Wellingers langer Weg zurück auf die Schanze
Biathlon in Oberhof: Alle Termine und Ergebnisse zum Weltcup 2021
Der Biathlon macht auch im Weltcup 2020/21 Station in Oberhof. Beim Weltcup in Thüringen stehen sechs Wettbewerbe auf dem Programm.
Biathlon in Oberhof: Alle Termine und Ergebnisse zum Weltcup 2021
Maria Höfl-Riesch mit überraschendem Geständnis: Ehekrise mit Mann Marcus
Maria Höfl-Riesch und ihr Ehemann Marcus geben Einblicke in ihr Privatleben. Das Paar spricht über die Corona-Erkrankung Marias und einen großen Ehestreit.
Maria Höfl-Riesch mit überraschendem Geständnis: Ehekrise mit Mann Marcus

Kommentare