Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?

Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?
+
Tatjana Hüfner hofft jetzt auch auf Olympia-Gold

Hüfner macht dritten Weltcup-Gesamtsieg perfekt

Cesana - Die zweimalige Rodel-Weltmeisterin Tatjana Hüfner hat ihren dritten Weltcup-Gesamtsieg hintereinander perfekt gemacht. Zuletzt ist das einer Österreicherin gelungen.

Zwei Wochen vor Olympia reichte der Oberwiesenthalerin am Sonntag beim Weltcup-Finale im italienischen Cesana der zweite Platz, um erstmals seit der Österreicherin Angelika Schafferer 1981 das Kunststück zu vollbringen, dreimal am Stück die Gesamtwertung zu gewinnen.

Diese Wintersportarten sind olympisch

Diese Wintersportarten sind olympisch

Zuvor hatten sich bereits die deutschen Doppelsitzer André Florschütz und Torsten Wustlich erstmals in ihrer Karriere den Sieg in der Weltcup-Gesamtwertung gesichert.

Hüfner, die auch als Top-Favoritin auf Olympia-Gold gilt, musste am Sonntag nur knapp ihrer deutschen Dauer-Konkurrentin Natalie Geisenberger den Vortritt lassen, die mit Bahnrekord den sechsten Weltcup-Sieg ihrer Karriere herausfuhr. “Das war das letzte Rennen vor den Spielen. Da ist es immer schön zu gewinnen“, sagte die 21- Jährige aus Miesbach.

Dritte wurde Weltmeisterin Erin Hamlin (USA). Die dritte deutsche Olympia-Starterin Anke Wischnewski enttäuschte als Neunte, Vize-Europameisterin Corinna Martini wurde Fünfte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus Blech mach Gold
Die deutschen Bobpiloten nehmen aus den Tests im Windkanal von Technologie-Sponsor BMW die Erkenntnis mit, dass ihre Schlitten noch besser laufen dürften als beim …
Aus Blech mach Gold
Wegen kontroversem Antrag: Österreichs Ski-Herren kritisieren Lindsey Vonn
Der Antrag von US-Star Lindsey Vonn bei einer Herren-Abfahrt starten zu dürfen hat hohe Wellen geschlagen. Vor allem die österreichischen Ski-Herren äußern sich kritisch.
Wegen kontroversem Antrag: Österreichs Ski-Herren kritisieren Lindsey Vonn
Tiroler wollen keine Olympia-Bewerbung - auch Aus für Inzell
Innsbruck sollte nach 1964 und 1976 zum dritten Mal Olympia-Gastgeber werden. 2026 war das Ziel, Inzell sollte die Wettbewerbe der Eisschnellläufer ausrichten. Doch die …
Tiroler wollen keine Olympia-Bewerbung - auch Aus für Inzell
Bob-Rivalen im eigenen Lager
FES oder Wallner? Schon letzten Winter mussten sich die deutschen Bob-Piloten zwischen zwei grundverschiedenen Systemen entscheiden. Nun haben sie sich festgelegt. Doch …
Bob-Rivalen im eigenen Lager

Kommentare