+
K.o.: Magdalena Neuner.

Keine kleine Kristallkugel für kranke Neuner

Oslo - Gesundheitlich schwer angeschlagen, hat Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner beim Saisonfinale in Oslo die Kleine Kristallkugel im Massenstart in letzter Sekunde verloren.

Die 24-Jährige ging einen Tag nach ihrem Startverzicht in der Verfolgung trotz starken Hustens ins Rennen, um ihr Rotes Trikot als Massenstart-Beste zu verteidigen, und wurde Sechste. Weil Darja Domratschewa am Sonntag das letzte Saisonrennen gewann, holte sich die Weißrussin die Disziplinwertung mit acht Punkten Vorsprung vor Neuner. Die Große Kristallkugel sicherte sich erstmals die Finnin Kaisa Mäkäräinen.

Magdalena Neuner: So schön, so erfolgreich

So schön und so erfolgreich: Magdalena Neuner

04_jantz
05_dirndl
06_tradition
07_eichel
So schön und so erfolgreich: Magdalena Neuner

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare