+
Eric Frenzel ist vor Olympia in Top-Form

Kombinierer Frenzel gewinnt Weltcup in Seefeld

Seefeld - Der Oberwiesenthaler Eric Frenzel hat den vorletzten Weltcup der Nordischen Kombinierer vor den Olympischen Winterspielen gewonnen. Björn Kircheisen gab wegen eines Infekts auf.

Der 21-Jährige holte sich am Samstag im österreichischen Seefeld nach einem Sprung und dem 10-Kilometer-Lauf in 26:23,1 Minuten seinen zweiten Weltcup-Sieg überhaupt. Im Ziel hatte er einen Vorsprung von 32,6 Sekunden auf den Österreicher Mario Stecher und 43,7 Sekunden auf den Japaner Aiko Watabe.

Björn Kircheisen aus Johanngeorgenstadt beendete das Rennen wegen eines grippalen Infekts nicht, Tino Edelmann aus Zella-Mehlis war nach einem Sturz im Probedurchgang nicht am Start.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erneuter Kreuzbandriss: Olympia-Aus für Skispringer Freund
Die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang werden ohne Severin Freund stattfinden. Deutschlands bester Skispringer hat sich im Training erneut das Kreuzband …
Erneuter Kreuzbandriss: Olympia-Aus für Skispringer Freund
Nächster Rücktritt: Gogulla beendet Karriere im DEB-Team
Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft muss den zweiten Rücktritt binnen weniger Tage verkraften. Nach Kai Hospelt beendet auch Philip Gogulla seine Laufbahn im …
Nächster Rücktritt: Gogulla beendet Karriere im DEB-Team

Kommentare