1. Startseite
  2. Sport
  3. Wintersport

Erfolgreichste deutsche Winter-Olympionikin wird wieder Mama: Geisenberger gewann erst im Februar Doppel-Gold

Erstellt:

Von: Andreas Knobloch

Kommentare

Natalie Geisenberger Olympia Mama Schwanger Kind
Natalie Geisenberger holte 2022 zweimal Gold bei Olympia, nun bekommt sie ihr zweites Kind. © IMAGO / Fotostand / Screenshot Instagram Geisenberger

Die Miesbacherin Natalie Geisenberger wird zum zweiten Mal Mutter, das verkündete die Rodlerin auf ihrem Instagram-Kanal.

Miesbach - Es war das Jahr der Eisbahn-Spezialisten. Bei Olympia konnte sich ganz Deutschland auf die Medaillen-Maschinen verlassen. Nahezu jeder, der den Eiskanal hinuntergebrettert ist, wurde anschließend mit einer Medaille behangen. Manche sogar mehrfach. Zu ihnen gehörten unter anderem Johannes Ludwig oder eben Natalie Geisenberger.

Rodlerin Geisenberger: Von Olympia-Heldin zur Zweifach-Mama

Nun überraschte die Rodlerin Geisenberger mit einer tollten Botschaft auf Instagram. Sie wird erneut Mutter. Wie die 34-Jährige auf ihren Social-Media-Kanälen mitteilte, erwartet sie Anfang 2023 mit Ehemann Markus ihr zweites Kind. Mit dem Spruch „1+1=4“ postete die Miesbacherin ein Bild mit drei Turnschuhen und einem Paar Babysöckchen. „Baby Loading“, schreibt bald zweifache Mama daneben.

„Mir geht es bis jetzt sehr gut. Wir sind total happy und freuen uns schon sehr auf Baby Nummer zwei. Das ist einfach eine sehr schöne Bereicherung für unsere Familie“, sagte Geisenberger.

Geisenberger machte schonmal Babypause, danach wurde sie zur erfolgreichsten Wintersportlerin

Nach der Geburt ihres Sohnes Leo im Mai 2020 hatte Geisenberger ausgesetzt, aber im Winter 2020/21 ihre Karriere fortgesetzt. Seit dem Gewinn von zwei Goldmedaillen in Peking 2022 ist die sechsmalige Olympiasiegerin die derzeit erfolgreichste deutsche Wintersport-Olympionikin. Unter dem Post gratulierte ihr die Creme de la Creme des Rodelsports, wie beispielsweise Felix Loch oder Teamkollegin Julia Taubitz.

Geisenberger hat neben den sechs Olympia-Erfolgen eine Olympia-Bronzemedaille, aber auch schon neun Weltmeistertitel, fünfmal Weltmeister-Silber, zweimal WM-Bronze und acht Weltcupgesamtsiege. In diesem Jahr durfte sie sich wegen ihrer Erfolge schon ins Goldene Buch Bayerns eintragen und bekam den Golden Löwen aus Porzellan von Markus Söder und Joachim Herrmann überreicht. Das Silberne Lorbeerblatt gab es im Schloss Bellevue in Berlin von Frank-Walter Steinmeier. Der Bundespräsident empfing alle erfolgreichen Olympionikinnen und Olympioniken in der Hauptstadt. (ank mit dpa)

Auch interessant

Kommentare