+
Felix Neureuther wurde bei der Olympia-Generalprobe Vierter

Neureuther Vierter bei Olympia-Generalprobe

Kranjska Gora - Felix Neureuther hat bei der Olympia- Generalprobe im Slalom den vierten Platz belegt. Dabei lag der Garmisch-Partenkirchener nach dem ersten Durchgang noch ziemlich weit zurück.

Der Skirennfahrer aus Partenkirchen verbesserte sich nach Rang zwölf im ersten Lauf noch deutlich, verpasste aber das Podest um 0,16 Sekunden.

Der Sieg ging am Sonntag im slowenischen Kranjska Gora an den Österreicher Reinfried Herbst vor seinem Landsmann Marcel Hirscher und dem Franzosen Julien Lizeroux. Die beiden anderen deutschen Start, Fritz Dopfer und Stefan Kogler, waren im zweiten Durchgang nicht mehr dabei.

Zunächst war Neureuther als Fünfter gewertet worden, nach der Disqualifikation des Amerikaners Ted Ligety rückte er einen Rang vor.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neureuther lässt CSU-Minister auflaufen: Ski-Star wird deutlich und ringt großes Versprechen ab
Felix Neureuther ist eine Skisport-Legende - und ein äußerst geschickter Verhandlungspartner. Das bekam jetzt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zu spüren.
Neureuther lässt CSU-Minister auflaufen: Ski-Star wird deutlich und ringt großes Versprechen ab
Ex-Skiflug-Weltrekordhalter an Krebs erkrankt - 38-Jähriger teilt Schicksal mit emotionaler Botschaft
Der ehemalige Weltklasse-Skispringer und Ex-Weltrekordhalter Björn Einar Romören ist an Krebs erkrankt. Der Norweger zeigt sich mit emotionalem Post.
Ex-Skiflug-Weltrekordhalter an Krebs erkrankt - 38-Jähriger teilt Schicksal mit emotionaler Botschaft

Kommentare