+
Eric Frenzel auf der Schanze in Seefeld.

Neunter Sieg in Serie in Österreich

Frenzel gewinnt Auftakt des Seefeld-Triples

Seefeld - Olympiasieger Eric Frenzel hat den Auftakt des Seefeld-Triples der Nordischen Kombinierer gewonnen und sich eine perfekte Ausgangsposition für den Hattrick verschafft.

Der Titelverteidiger setzte sich am Freitag im ersten Rennen überlegen mit 6,2 Sekunden vor dem japanischen Sprungsieger Akito Watabe und seinem Teamkollegen Fabian Rießle durch (+ 43,6 Sekunden). Das hervorragende deutsche Teamergebnis rundeten Johannes Rydzek auf Rang vier und Manuel Faißt als Fünfter ab. Für Frenzel war es der neunte Sieg in Serie in Seefeld und der zehnte insgesamt.

Insgesamt müssen die Kombinierer vier Wettkampfsprünge abliefern und anschließend 5, 10 beziehungsweise 15 Kilometer laufen. In den vergangenen beiden Jahren hatte Frenzel das Triple gewonnen und dabei auch alle bisherigen sechs Tageswertungen für sich entschieden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erneuter Kreuzbandriss: Olympia-Aus für Skispringer Freund
Die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang werden ohne Severin Freund stattfinden. Deutschlands bester Skispringer hat sich im Training erneut das Kreuzband …
Erneuter Kreuzbandriss: Olympia-Aus für Skispringer Freund
Nächster Rücktritt: Gogulla beendet Karriere im DEB-Team
Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft muss den zweiten Rücktritt binnen weniger Tage verkraften. Nach Kai Hospelt beendet auch Philip Gogulla seine Laufbahn im …
Nächster Rücktritt: Gogulla beendet Karriere im DEB-Team

Kommentare