+
Gerd Schönfelder

Paralympics-Sportler Schönfelder beendet Laufbahn

Kulmain - Mit Gerd Schönfelder hat einer der erfolgreichsten deutschen Paralympics-Sportler seine Leistungssportkarriere beendet.

Abschluss gewann der 40 Jahre alte alpine Rennfahrer bei der Weltmeisterschaft in Sestriere noch einmal in der Abfahrt und im Super G. Zudem holte er in Italien drei Silbermedaillen in der Kombination, im Slalom und im Teamwettbewerb sowie eine Bronzemedaille im Riesenslalom. Nach 20 Jahren und insgesamt 30 Titeln bei Paralympics und WM ist nun Schluss. “Der Skisport war mein Lebensmittelpunkt. Nun werde ich neue Prioritäten setzen und mich vor allem meiner Familie widmen“, sagte Schönfelder am Dienstag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Biathlon-WM 2020 in Antholz: Schlägt Herrmann auch im Einzel zu?
Die Biathlon-WM 2020 wird am Dienstag mit dem Einzel der Frauen fortgesetzt. Das Rennen gibt es heute im Liveticker bei chiemgau24.de.
Biathlon-WM 2020 in Antholz: Schlägt Herrmann auch im Einzel zu?
Biathlon-WM 2020: Herrmann holt erste Medaille, Peiffer überzeugt
Die Biathlon-WM 2020 in Antholz wurde am Sonntag mit den Verfolgern der Frauen und Herren fortgesetzt. Dabei gab es die erste Medaille für das deutsche Team.
Biathlon-WM 2020: Herrmann holt erste Medaille, Peiffer überzeugt
Vanessa Hinz und Arnd Peiffer werden jeweils Fünfte
Man könnte meinen, Vanessa Hinz hätte einfach nur bis zum Saisonhöhepunkt gewartet, um ihre besten Leistungen auf den Punkt abzuliefern.
Vanessa Hinz und Arnd Peiffer werden jeweils Fünfte
Enttäuschung bei Loch - Zwei WM-Titel für deutsches Team
Die Zielvorgabe von sieben Medaillen verpasst und zwei WM-Titel gewonnen: Russland löst bei der Heim-WM in Sotschi Deutschland als beste Rodel-Nation ab.
Enttäuschung bei Loch - Zwei WM-Titel für deutsches Team

Kommentare