+
Laura Dahlmeier mit ihrer falsch beschrifteten Goldmedaille.

Kontio... wie bitte?

Peinlicher Fehler auf Biathlon-Goldmedaille

Kontiolahti - Gold bleibt Gold, den Sieg in Finnland kann Laura Dahlmeier keiner mehr nehmen. Trotzdem ist es unschön, dass sich der Fehlerteufel auf die Medaille geschlichen hat. 

„Kontiolahti ist falsch geschrieben, das ist voll peinlich“, sagte die frisch gekürte Staffel-Weltmeisterin Laura Dahlmeier, nachdem sie ihre Medaille nach der Siegerehrung am Samstag etwas genauer in Augenschein genommen hatte. Ein h und ein t war bei der Gravur vertauscht worden. Und so war „Kontiolathi“ als Austragungsort der Biathlon-Weltmeisterschaft zu lesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erneuter Kreuzbandriss: Olympia-Aus für Skispringer Freund
Die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang werden ohne Severin Freund stattfinden. Deutschlands bester Skispringer hat sich im Training erneut das Kreuzband …
Erneuter Kreuzbandriss: Olympia-Aus für Skispringer Freund
Nächster Rücktritt: Gogulla beendet Karriere im DEB-Team
Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft muss den zweiten Rücktritt binnen weniger Tage verkraften. Nach Kai Hospelt beendet auch Philip Gogulla seine Laufbahn im …
Nächster Rücktritt: Gogulla beendet Karriere im DEB-Team

Kommentare