+
Viktoria Rebensburg.

Österreicherin Brem siegt

Rebensburg nur Siebte im Riesenslalom von Aspen

Aspen - Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat beim zweiten Weltcup-Riesenslalom der Saison erneut das Podest verpasst. Die anderen Damen enttäuschten.

Nach einem sechsten Platz in Sölden vor fünf Wochen musste sich die Vancouver-Olympiasiegerin im US-amerikanischen Aspen mit Rang sieben begnügen. Den Sieg sicherte sich die Österreicherin Eva-Maria Brem, die vor ihrer Teamgefährtin Kathrin Zettel und Federica Brignone aus Italien gewann. Von den drei weiteren deutschen Starterinnen hatte keine den Sprung in den zweiten Lauf geschafft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erneuter Kreuzbandriss: Olympia-Aus für Skispringer Freund
Die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang werden ohne Severin Freund stattfinden. Deutschlands bester Skispringer hat sich im Training erneut das Kreuzband …
Erneuter Kreuzbandriss: Olympia-Aus für Skispringer Freund
Nächster Rücktritt: Gogulla beendet Karriere im DEB-Team
Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft muss den zweiten Rücktritt binnen weniger Tage verkraften. Nach Kai Hospelt beendet auch Philip Gogulla seine Laufbahn im …
Nächster Rücktritt: Gogulla beendet Karriere im DEB-Team

Kommentare