+
Maria Riesch ist in St. Moritz schon nach dem ersten Lauf raus

Riesch raus, aber Stechert stark

St. Moritz - Maria Riesch ist bei der Super-Kombination in St. Moritz in der Schweiz zur Halbzeit schon nicht mehr dabei. Eine andere Deutsche macht es besser.

Gina Stechert hat am letzten Weltcup-Wochenende vor den Olympischen Winterspielen das Ticket für Vancouver gelöst. Die Oberstdorferin erreichte am Freitag in der Super-Kombination aus Super-G und Slalom in St. Moritz in der Schweiz den erforderlichen Top-15-Rang.

Der Sieg ging an die Schwedin Anja Pärson vor der Österreicherin Michaela Kirchgasser und der Amerikanerin Lindsey Vonn. Maria Riesch und Viktoria Rebensburg waren schon im Super-G ausgeschieden. Isabelle Stiepel aus Mittenwald verfehlte mit einem Rang außerhalb der Top 25 die Olympia-Norm.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christian Neureuther: So stolz ist er auf seinen Filius
Garmisch-Partenkirchen - Ski-Altstar Christian Neureuther (67), dem eine Medaille bei Großereignissen stets verwehrt blieb, erklärt der tz, warum der …
Christian Neureuther: So stolz ist er auf seinen Filius
Trotz Neureuther-Medaille: Maier kündigt Konsequenzen an
St. Moritz - Ein sehr selbstkritischer Alpin-Direktor Wolfgang Maier hat das Abschneiden der deutschen Skirennläufer bei der WM in St. Moritz trotz des Happy Ends mit …
Trotz Neureuther-Medaille: Maier kündigt Konsequenzen an
Simon Schempp holt WM-Gold im Biathlon-Massenstart
Hochfilzen - Simon Schempp hat zum Abschluss der Biathlon-Weltmeisterschaften die Goldmedaille im Massenstart gewonnen. Schempp setzte sich am Sonntag in Hochfilzen …
Simon Schempp holt WM-Gold im Biathlon-Massenstart
Bronze für Neureuther - „Bin normalerweise nicht so eine Pussy“
St. Moritz - Felix Neureuther hat bei der WM in St. Moritz die Bronzemedaille im Slalom gewonnen und dem Deutschen Skiverband damit im letzten Rennen doch noch die …
Bronze für Neureuther - „Bin normalerweise nicht so eine Pussy“

Kommentare