+
Der Riesenslalom in Adelboden ist abgesagt worden.

Pause für Felix Neureuther und Co.

Riesenslalom in Adelboden abgesagt

Adelboden - Ungewollte Pause für Felix Neureuther und Co.: Regen und Nebel haben am Samstag zu einer Absage des Weltcup-Riesenslaloms der Männer im Schweizer Adelboden geführt.

Die Rennjury traf die Entscheidung am Morgen eine Stunde vor dem für 10.30 Uhr geplanten Start des ersten Durchgangs, weil die aufgeweichte Piste nicht komplett befahrbar war. Am Sonntag soll im Berner Oberland ein Slalom gefahren werden.

„Das ist sehr schade, ich habe mich wahnsinnig auf das Rennen gefreut“, sagte Neureuther: „Das ist eines der schönsten Rennen im Jahr. Ich denke, man hätte es zumindest probieren können, wenn man weiß, unter welchen Verhältnissen man im Frühjahr deutsche Meisterschaften fährt ...“ Angesichts der weiter schlechten Wettervorhersage hoffe er für den Slalom „auf ein kleines Wunder“.

Aus Sicht der Verantwortlichen im Deutschen Skiverband (DSV) gab es zur Absage keine Alternative. „Sechs, sieben Tore waren vom Untergrund her nicht haltbar“, sagte Alpindirektor Wolfgang Maier. Für Sonntag sieht er schwarz: „Ganz ehrlich: ich kann mir schwer vorstellen, dass man da einen wettkampftauglichen Hang zusammenbekommt. Es ist schon extrem viel Salz und Wasser drin.“ Cheftrainer Mathias Berthold meinte: „Ich habe das Gefühl, die Piste ist kurz vor dem Auseinanderbrechen.“

sid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche Skispringer gewinnen Teamwettbewerb in Zakopane
Zakopane - Deutschlands Skispringer haben sich eindrucksvoll zurückgemeldet. In Zakopane gewinnen die DSV-Adler das Teamspringen auch ohne den pausierenden Severin …
Deutsche Skispringer gewinnen Teamwettbewerb in Zakopane
Im Schlussspurt gegen Norwegen: Deutsche Biathlon-Staffel siegt
Antholz - Simon Schempp hat die deutsche Biathlon-Staffel der Männer zum ersten Sieg in dieser Saison geführt. Auf der Zielgerade von Antholz übersprintet er Emil Hegle …
Im Schlussspurt gegen Norwegen: Deutsche Biathlon-Staffel siegt
Deutsche Kombinierer überragend - Rydzek siegt
Chaux-Neuve - Die deutsche Kombinierer dominieren den Weltcup weiter nach Belieben. In Chaux-Neuve landen vier DSV-Athleten unter den Top 5.
Deutsche Kombinierer überragend - Rydzek siegt
Horchler stürmt sensationell zum ersten Weltcup-Sieg
Antholz - Biathletin Nadine Horchler hat sensationell den ersten Weltcup-Sieg ihrer Karriere gefeiert. Sie setzte sich im 12,5-km-Massenstart vor Laura Dahlmeier und …
Horchler stürmt sensationell zum ersten Weltcup-Sieg

Kommentare