1. Startseite
  2. Sport
  3. Wintersport

„Sie ist zu jung, um nicht Ski zu fahren“ – Ski-Star nach Karriereende vor Comeback

Erstellt:

Von: Christoph Klaucke

Kommentare

Ski-Star Meta Hrovat steht nach Karriereende vor ihrem Comeback.
Ski-Star Meta Hrovat steht nach Karriereende vor ihrem Comeback. © Jean-Christophe Bott/dpa

Rücktritt vom Rücktritt? Die Top-Skirennläuferin Meta Hrovat plant nach ihrem Karriereende offenbar ein Comeback. Sie sei zu jung, um nicht Ski zu fahren.

Kranjska Gora – Zahlreiche Wintersport-Karrieren sind in diesem Jahr zu Ende gegangen. Vor allem die Biathlon-Rücktrittswelle sorgte für Aufsehen. Bereits zu Beginn der Saison hatte die Spitzen-Skirennfahrerin Meta Hrovat im Alter von nur 24 Jahren ihr Karriereende verkündet. Jetzt folgt offenbar die Rolle rückwärts – ein spektakuläres Comeback im alpinen Skizirkus bahnt sich an.

Meta Hrovat
Geboren: 2. März 1998 (Alter 25 Jahre), Ljubljana, Slowenien
Karriereende: 24. Oktober
Größte Erfolge: 2x Junioren-Weltmeisterin im Slalom, 4x Podest im Ski-Weltcup

Karriere eigentlich beendet: Spitzen-Skirennläuferin vor spektakulärem Comeback

„Ich habe das Funkeln in den Augen verloren, das mich angetrieben hat“, gestand die Slowenin in ihrer Abschiedserklärung auf Instagram im Oktober 2022 und sprach von „einer der schwersten Entscheidungen meines Lebens“.

Als zweifache Juniorenweltmeisterin im Slalom galt Meta Hrovat in Slowenien früh als Ski-Supertalent. Eine große Karriere stand ihr bevor. Mit vier Podestplätzen im Weltcup und einem siebten Platz beim Olympia-Riesenslalom bewies sie sich dann auch auf der großen Bühne.

Ski-Star nach Karriereende vor Comeback: „Sie ist zu jung, um nicht Ski zu fahren“

Hrovat machten anhaltende Knieprobleme zu schaffen, weshalb sie sich zu diesem drastischen Schritt entschied. „Bis bald“, schrieb die heute 25-Jährige damals zum Schluss ihres Statements. Nun gibt es offenbar schneller als erwartet ein Wiedersehen.

Denn Hrovat steht laut slowenischen Medienberichten unmittelbar vor ihrem Comeback. Die Technik-Spezialistin habe laut dem Portal Sportklub bereits die Entscheidung getroffen, in den Leistungssport zurückzukehren.

Mehrere Ski-Stars beenden mit Mitte 20 ihre Karriere

„Sie ist zu jung, um nicht Ski zu fahren. Wir unterhalten uns, das verheimliche ich nicht“, verriet Sloweniens Ski-Chef Janez Slivnik. „Ob sie 100 Prozent dabei sein wird, ist schwer zu sagen, aber ich hoffe, dass sich die Dinge bald klären werden.“ Das ist auch dringend nötig. Denn Hrovat muss sich sechs Monate vor dem ersten Wettkampf in das Dopingkontrollsystem aufnehmen lassen.

Vor kurzem gab es einen ähnlichen Fall wie den von Hrovat von vor paar Monaten. Ein Ski-Ass holte zwei Junior-Medaillen – und zieht mit 24 Jahren einen Schlussstrich, um zu studieren. Ob es bei Riikka Honkanen schon bald ähnliche Gedanken über eine Ski-Rückkehr geben wird? (ck)

Auch interessant

Kommentare