Achtung Autofahrer: DWD warnt vor Glatteis in München

Achtung Autofahrer: DWD warnt vor Glatteis in München
+
Ziiiiiieh, Severin!

Alle sieben Deutsche dabei

Skiflug-WM: Freund mit starker Qualifikation

Willingen - Severin Freund ist bereit für das Weltcup-Duell mit Vierschanzentourneesieger Peter Prevc.

Update vom 13. Januar 2016: Die Skiflug-WM findet vom 14. bis 17. Januar 2016 am Kulm in Bad Mitterndorf statt. Wie Sie sich die Skiflug-WM live und im Stream anschauen können, lesen Sie hier.

Während sich sein Rivale aus Slowenien einen Ruhetag gönnte, stand der Skisprung-Weltmeister am Freitag mit 140,5 Meter den weitesten Sprung in der Qualifikation zum Einzelwettbewerb in Willingen.

Auch die anderen sechs deutschen Springer sind am Sonntag bei der Generalprobe für die Skiflug-WM in der kommenden Woche am Kulm dabei. Vor allem Andreas Wellinger mit 134,5 Meter und Richard Freitag, der bei verkürztem Anlauf 134 Meter weit sprang, wussten zu überzeugen. Der Sachse war zuvor im Training sogar auf 147,5 Meter gesegelt. Am Samstag steht zunächst ein Teamspringen auf dem Programm.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skiflug-WM: Norwegen holt Team-Gold - Deutschland verpasst Medaille
Den deutschen Skispringern bleibt nach der Bronze-Medaille von Richard Freitag im Team eine Medaille verwehrt. Der alte und neue Weltmeister heißt Norwegen.
Skiflug-WM: Norwegen holt Team-Gold - Deutschland verpasst Medaille
Kitzbühel-Sieger Dreßen: „Wenn ich mal abhebe, dann sagt es mir!“
Kitzbühel-Sieger, Ski-Legende, Olympiafavorit – Thomas Dreßen wurde an diesem Wochenende mit viel Lob überhäuft. Wie sich das alles anfühlt, verriet der Mittenwalder im …
Kitzbühel-Sieger Dreßen: „Wenn ich mal abhebe, dann sagt es mir!“
Olympia-Eröffnung: Nord- und Südkorea laufen mit gemeinsamer Fahne ein
Nord- und Südkorea werden bei den Olympischen Winterspielen im Februar bei der Eröffnungsfeier gemeinsam einlaufen und zusammen ein Damen-Eishockey-Team stellen.
Olympia-Eröffnung: Nord- und Südkorea laufen mit gemeinsamer Fahne ein
Snowboarderin Hofmeister gewinnt erneut - Olympia ohne Kober
Ramona Hofmeister kommt pünktlich vor den Olympischen Spielen in Schwung. Am Sonntag gewann sie ihr zweites Weltcup-Rennen. Fehlen dagegen wird Amelie Kober.
Snowboarderin Hofmeister gewinnt erneut - Olympia ohne Kober

Kommentare