+
Skirennfahrer Klaus Brandner (Archivbild).

Skirennen

Brandner und Weidle deutsche Meister in der Abfahrt

Garmisch-Partenkirchen - Skirennfahrer Klaus Brandner ist zum zweiten Mal in seiner Karriere deutscher Meister in der Abfahrt. Bei den Frauen siegte Kira Weidle.

Der 26-Jährige siegte am Montag in Garmisch-Partenkirchen vor dem Ennepetaler Andreas Sander und seinem Bruder Christoph Brandner. Das teilte der Deutsche Skiverband mit. 

Bereits 2014 hatte sich Brandner den Titel in der Abfahrt geholt. Bei den Frauen siegte die erst 20 Jahre alte Kira Weidle aus Starnberg. In Abwesenheit von Favoritin Viktoria Rebensburg gewann sie bei dem international ausgetragenen Rennen auf der Kandahar vor der Slowenin Marusa Ferk und Meike Pfister aus Krumbach.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wellinger und Freitag springen aufs Podest
Zakopane - Andreas Wellinger (Ruhpolding) und Richard Freitag (Aue) sind beim Skisprung-Weltcup im polnischen Zakopane auf das Podest geflogen.
Wellinger und Freitag springen aufs Podest
Nächster Sieg: Deutsche Frauenstaffel überzeugt auch in Antholz
Antholz - Die deutschen Biathletinnen haben beim Weltcup in Antholz auch das dritte Staffelrennen der Saison überlegen gewonnen und ihre Favoritenrolle für die WM …
Nächster Sieg: Deutsche Frauenstaffel überzeugt auch in Antholz
Biathlon: Schempp im Massenstart von Antholz Siebter
Antholz - Biathlet Simon Schempp hat zum Abschluss des Weltcups im italienischen Antholz die Podestplätze verpasst. Den Sieg holte sich ein Norweger.
Biathlon: Schempp im Massenstart von Antholz Siebter
Langlauf-Damen ganz stark: Erstes Weltcup-Podest seit 2010
Ulricehamn - Sie können es doch noch. Die deutschen Langlauf-Damen sind nach sieben Jahren wieder mit einer Staffel auf ein Weltcup-Podest gelaufen. Während sie für die …
Langlauf-Damen ganz stark: Erstes Weltcup-Podest seit 2010

Kommentare