1. Startseite
  2. Sport
  3. Wintersport

Skisprung-Weltcup 2022/23: Zeitplan mit allen Terminen, Wettkämpfen und Orten

Erstellt:

Von: Andreas Apetz

Kommentare

Der deutsche Skispringer Karl Geiger beim Sprung von der Großschanze in Engelberg, Schweiz
Der deutsche Skispringer Karl Geiger beim Sprung von der Großschanze in Engelberg, Schweiz. (Archivfoto) © Philipp Schmidli/dpa

Im November ist der Skisprung-Weltcup 2022/23 gestartet. Hier finden Sie den Zeitplan mit allen Terminen, Austragungsorten und Wettkämpfen.

Engelberg – Der Skisprung-Weltcup 2022/23 hat Ende November begonnen und reicht bis in den April hinein. Fünf Monate lang werden Wintersportfan nun regelmäßig mit spannenden Skisprung-Wettbewerben versorgt. Die Weltcupsaison wird an zahlreichen europäischen Schanzen ausgetragen. Wichtige Punkte für den Gesamtsieg gibt es außerdem auch in Japan und den USA zu holen.

Im Rahmen des Weltcups wird vom 29. Dezember bis zum 6. Januar die prestigeträchtige Vierschanzentournee ausgetragen. Sie gilt sowohl für Fans als auch für die Athletinnen und Athleten selbst als absolutes Highlight der gesamten Skisprung-Saison. Ende Februar steht mit der Nordischen Skiweltmeisterschaft der zweite Höhepunkt der laufenden Saison an. Die Punkte dort gesammelten Punkte fließen allerdings nicht in die Gesamtwertung mit ein.

Skisprung-Weltcup 2022/23: Der Kader der deutschen Skispringer

Im März 2022 gab der Deutsche Skiverband (DSV) seinen Kader für den Skisprung-Weltcup 2022/23 bekannt. Das Trainergespann Stefan Horngacher und Michal Dolezal beriefen insgesamt elf Wintersportler in das deutsche Aufgebot für die Skisprung-Saison. Für Horngacher ist es die vierte Saison als Cheftrainer der deutschen Nationalmannschaft. Dolezal stieß erst kürzlich zum DSV dazu, nachdem er im März 2022 seine Zusammenarbeit mit dem polnischen Skiverband beendet hatte.

Der deutsche Teilnehmerkreis beim Skisprung-Weltcup 2022/23 umfasst im A-Kader sechs Herren und fünf Damen. Der Gruppe 1a der Herren gehören an:

Der Gruppe 1a der Damen gehören an:

Nach der langen Sommerpause ist der Saisonstart für alle teilnehmenden Wintersportler immer ein Sprung ins Ungewisse. Keiner weiß genau, wo er sich leistungsmäßig befindet. Die Prognose des Weltcups-Siegers wird deshalb schwierig. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die besten Akteure aus dem Vorjahr auch in der neuen Saison viele Punkte erhalten werden. Im deutschen Team zählen Karl Geiger (Vorjahres Zweiter) und Markus Eisenbichler (sechster) sowie Katharina Althaus (vierte) zum Favoritenkreis. Titelverteidiger ist der Japaner Ryōyū Kobayashi.

Skisprung-Weltcup 2022/23: Der Zeitplan mit allen Terminen der Herren

Der Skisprung-Weltcup 2022/23 wird Anfang November mit dem Weltcup in Wisla in Polen eröffnet. Nach Stationen in Finnland, Deutschland und der Schweiz steht über den Jahreswechsel die Vierschanzentournee 2022/23 an. Der Wettbewerb wird dieses Jahr zu 71. Mal ausgetragen und findet wie üblich in Deutschland und Österreich statt.

Im Januar geht es für die Skispringerinnen und Skispringer unter anderem nach Japan zum Einzelspringen auf der gebirgigen Insel Hokkaido. Nach dem Springen in Willingen in Deutschland geht es über den großen Teich in die USA zum Lake Placid. Gegen Ende des Monats steht das nächste Highlight mit der Nordischen Ski-WM 2023 in Planica, Solowenien, an.

Der Skisprung-Weltcup 2022/23 klingt mit der Raw Air Tour und weiteren Weltcups in Skandinavien aus, ehe es Ende März noch einmal zum Abschlussspringen nach Planica geht. Insgesamt treten die Herren in 32 Einzel-Wettbewerben gegeneinander an. Dreimal finden in dieser Saison klassische Team-Weltcups statt, zudem gibt es in Titisee-Neustadt und Willingen jeweils einen Mixed-Weltcup mit Teams aus je zwei Frauen und Männern.

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Wisla (Polen) vom 05.11. bis zum 06.11.2022:

Skisprung-Weltcup in Wisla (Polen)
05.11.2022, 16 UhrEinzelspringen
06.11.2022, 16 UhrEinzelspringen

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Ruka/Kuusamo (Finnland) vom 26.11. bis zum 27.11.2022:

Skisprung-Weltcup in Ruka/Kuusamo (Finnland)
26.11.2022, 9 UhrEinzelspringen
27.11.2022, 9 UhrEinzelspringen

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Titisee-Neustadt (Deutschland) vom 09.12. bis zum 11.12.2022:

Skisprung-Weltcup in Titisee-Neustadt (Deutschland)
09.12.2022, 11.45 UhrEinzelspringen
10.12.2022, 11.45 UhrMixedwettbewerb
11.12.2022, 15.45 UhrEinzelspringen

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Engelberg (Schweiz) vom 17.12. bis zum 18.12.2022:

Skisprung-Weltcup in Engelberg (Schweiz)
17.12.2022, 16 UhrEinzelspringen der Herren
18.12.2022, 12.30 UhrEinzelspringen der Herren

Skisprung-Weltcup 2022/23: Vierschanzentournee vom 29.12.2022 bis zum 06.01.2023:

Vierschanzentournee in Deutschland und Österreich
29.12.2022, 16.30 UhrVierschanzentournee in Oberstdorf (Deutschland)
01.01.2023, 14 UhrVierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen (Deutschland)
04.01.2023, 13.30 UhrVierschanzentournee in Innsbruck (Österreich)
06.01.2023, 16.30 UhrVierschanzentournee in Bischofshofen (Österreich)

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Zakopane (Polen) vom 14.01. bis zum 15.01.2023:

Skisprung-Weltcup in Zakopane (Polen)
14.01.2023, 16 UhrEinzelspringen
15.01.2023, 16 UhrTeamspringen

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Sapporo (Japan) vom 20.01. bis zum 22.01.2023:

Skisprung-Weltcup in Sapporo (Japan)
20.01.2023, 8 UhrEinzelspringen
21.01.2023, 6.30 UhrEinzelspringen
22.01.2023, 2 UhrEinzelspringen

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Kulm (Österreich) vom 28.01 bis zum 29.01.2023:

Skisprung-Weltcup in Kulm (Österreich)
28.01.2023, 14.15 UhrSkifliegen
29.01.2023, 14.15 UhrSkifliegen

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Willingen (Deutschland) vom 03.02. bis zum 05.02.2023:

Skisprung-Weltcup in Willingen (Deutschland)
03.02.2023, 16 UhrMixedwettbewerb
04.02.2023, 16.10 UhrEinzelspringen
05.02.2023, 14.30 UhrEinzelspringen

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Lake Placid (USA) vom 11.02. bis zum 12.02.2023:

Skisprung-Weltcup in Lake Placid (USA)
11.02.2023, 16 UhrEinzelspringen
12.02.2023, 16.15 UhrEinzelspringen

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Rasnov (Rumänien) vom 18.02. bis zum 19.02.2023:

Skisprung-Weltcup in Rasnov (Rumänien)
18.02.2023, 16.20 UhrEinzelspringen
19.02.2023, Uhrzeit offenSuper Team

Nordische Ski-WM 2023 in Planica (Slowenien) vom 21.02. bis zum 06.03.2023:

Nordische Ski-WM in Planica (Slowenien)
25.02.2023, 17.00 UhrEinzelspringen Normalschanze (Männer)
26.02.2023, 17.00 UhrTeamspringen Normalschanze (Mixed)
03.03.2023, 17.30 UhrEinzelspringen Großschanze (Männer)
04.03.2023, 16.30 UhrTeamspringen Großschanze (Männer)

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Oslo (Norwegen) vom 11.03. bis zum 12.03.2023:

Skisprung-Weltcup in Oslo (Norwegen)
11.03.2023, 15.15 UhrEinzelspringen (Raw Air Tour)
12.03.2023, 14.15 UhrEinzelspringen (Raw Air Tour)

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Lillehammer (Norwegen) vom 14.03. bis zum 16.03.2023:

Skisprung-Weltcup in Lillehammer (Norwegen)
14.03.2023, 16.10 UhrEinzelspringen (Raw Air Tour)
16.03.2023, 16.30 UhrEinzelspringen (Raw Air Tour)

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Vikersund (Norwegen) vom 18.03. bis zum 19.03.2023:

Skisprung-Weltcup in Vikersund (Norwegen)
18.03.2023, 16.30 UhrSkifliegen (Raw Air Tour)
19.03.2023, 16 UhrSkifliegen (Raw Air Tour)

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Lahti (Finnland) vom 25.03. bis zum 26.03.2023:

Skisprung-Weltcup in Lathi (Finnland)
25.03.2023, 16.15 UhrTeamspringen
26.03.2023, 15.15 UhrEinzelspringen

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Planica (Slowenien) vom 31.03. bis zum 02.04.2023:

Skisprung-Weltcup in Planica (Slowenien)
31.03.2023, 14 UhrSkifliegen Einzel
01.04.2023, 10 UhrSkifliegen Team
02.04.2023, 10 UhrSkifliegen Einzel

Skisprung-Weltcup 2022/23: Zeitplan mit allen Terminen der Damen

Auch für die Frauen startet der Skisprung-Weltcup 2022/23 Anfang November mit dem Weltcup in Wisla. Für die Damen sind es insgesamt 28 Einzel-Wettbewerbe, ein Teamwettbewerb und ein Mixedwettbewerb.

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Wisla (Polen) vom 05.11. bis zum 6.11.2022:

Skisprung-Weltcup in Wisla (Polen)
05.11.2022, 12 UhrEinzelspringen
06.11.2022, 12 UhrEinzelspringen

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Titisee-Neustadt (Deutschland) vom 09.12. bis zum 11.12.2022:

Skisprung-Weltcup in Titisee-Neustadt (Deutschland)
10.12.2022, 11.45 UhrMixedwettbewerb
11.12.2022, 12.45 UhrEinzelspringen

Silvester-Tournament vom 28.12.2023 bis zum 01.01.2023:

Silvester-Tournament
28.12.2022, 14.15 UhrSilvester-Tournament in Villach (Österreich)
29.12.2022, 13 UhrSilvester-Tournament in Villach (Österreich)
31.12.2022, 16 UhrSilvester-Tournament in Ljubno (Slowenien)
01.01.2023, 15.30 UhrSilvester-Tournament in Ljubno (Slowenien)

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Sapporo (Japan) vom 07.01. bis zum 08.01.2023:

Skisprung-Weltcup in Sapporo (Japan)
07.01.2023, 8.30 UhrEinzelspringen
08.01.2023, 2 UhrEinzelspringen

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Zao (Japan) vom 13.01 bis zum 15.01.2023:

Skisprung-Weltcup in Zao (Japan)
13.01.2023, 9 UhrEinzelspringen
14.01.2023, 9 UhrTeamspringen
15.01.2023, 9 UhrEinzelspringen

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Hinterzarten (Deutschland) vom 27.01 bis zum 29.01.2023:

Skisprung-Weltcup in Hinterzarten (Deutschland)
27.01.2023, 16 UhrEinzelspringen
28.01.2023, 16 UhrEinzelspringen
29.01.2023, 15.15 UhrEinzelspringen

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Willingen (Deutschland) vom 03.02. bis zum 05.02.2023:

Skisprung-Weltcup in Willingen (Deutschland)
03.02.2023, 12.15 UhrMixedwettbewerb
04.02.2023, 12.15 UhrEinzelspringen
05.02.2023, 11.45 UhrEinzelspringen

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Hinzenbach (Österreich) vom 10.02. bis zum 11.02.2023:

Skisprung-Weltcup in Hinzenbach (Österreich)
10.02.2023, 16 UhrEinzelspringen
11.02.2023, 9 UhrEinzelspringen

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Rasnov (Rumänien) am 18.02.2023:

Skisprung-Weltcup in Rasnov (Rumänien)
18.02.2023, 10 UhrEinzelspringen

Nordische Ski-WM 2023 in Planica (Slowenien) vom 21.02. bis zum 06.03.2023:

Nordische Ski-WM in Planica (Slowenien)
23.02.2023, 17.00 UhrEinzelspringen Normalschanze (Frauen)
25.02.2023, 12.15 UhrTeamspringen Normalschanze (Frauen)
26.02.2023, 17.00 UhrTeamspringen Normalschanze (Mixed)
01.03.2023, 17.30 UhrEinzelspringen Großschanze (Frauen)

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Oslo (Norwegen) vom 11.03 bis zum 12.03.2023:

Skisprung-Weltcup in Oslo (Norwegen)
11.03.2023, 18.20 UhrEinzelspringen (Raw Air Tour)
12.03.2023, 16.30 UhrEinzelspringen (Raw Air Tour)

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Lillehammer (Norwegen) vom 13.03 bis zum 15.03.2023:

Skisprung-Weltcup in Lillehammer (Norwegen)
13.03.2023, 16.30 UhrEinzelspringen (Raw Air Tour)
15.03.2023, 16.30 UhrEinzelspringen (Raw Air Tour)

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Vikersund (Norwegen) am 19.03.2023:

Skisprung-Weltcup in Vikersund (Norwegen)
19.03.2023, 10 UhrEinzelspringen (Raw Air Tour)

Skisprung-Weltcup 2022/23 in Lahti (Finnland) am 24.03.2023:

Skisprung-Weltcup in Vikersund (Norwegen)
24.03.2023, 17 UhrEinzelspringen

(aa)

Auch interessant

Kommentare