+
US-Skirennläuferin Lindsey Vonn.

Schlechte Wetterprognosen

Ski-WM 2015: Abfahrtstraining der Damen abgesagt

Beaver Creek - Wegen schlechter Wetterprognosen über Nacht ist das für Mittwoch geplante zweite Abfahrtstraining der Damen bei der alpinen Ski-WM 2015 in den USA gestrichen worden.

Das teilte der Skiweltverband FIS am Dienstag mit. Allerdings haben Viktoria Rebensburg & Co. am Donnerstag in Beaver Creek noch eine weitere Gelegenheit, auf der Raptor-Strecke zusätzliche Erfahrungen für die WM-Schussfahrt am Freitag (19.00 Uhr MEZ/ZDF) zu sammeln.

Bei starken Winden und insgesamt grenzwertigen Bedingungen war Favoritin Lindsey Vonn aus den USA im ersten Abfahrtstraining am Montag Vierte geworden. Rebensburg kam mit knapp zweieinhalb Sekunden Rückstand auf Rang 17. Trainingsbestzeit war Vonns Teamkollegin Stacey Cook vor Lara Gut aus der Schweiz gefahren.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gams oder gar nicht
Sie war ein Ort des Schreckens, die Streif 2016. Zahlreiche Athleten stürzten schwer - doch die Liebe für das berühmteste Ski-Rennen der Welt ist ungebrochen groß.
Gams oder gar nicht
Ski-Löwe Straßer im Interview: „Kopf voraus die Mausefalle runter“
Kitzbühel – Linus Straßer ist zwar Münchner und fährt für den TSV 1860 – und doch darf er Kitzbühel als seine Heimrennen bezeichnen. Er erklärt, warum er die Löwen-Fans …
Ski-Löwe Straßer im Interview: „Kopf voraus die Mausefalle runter“
Mitten durchs Schneegestöber
Lenggries - Trotz widriger Bedingungen erreichten die Isarwinkler Teilnehmer ausgezeichnete Platzierungen beim Sparkassen-Cup.
Mitten durchs Schneegestöber
Skistars Svindal und Ligety verpassen WM
Berlin - Das ist ganz bitter für die beiden erfolgreichen Weltklasse-Skirennläufer: Nach Operationen verpassen der Amerikaner Ted Ligety und der Norweger Aksel Lund …
Skistars Svindal und Ligety verpassen WM

Kommentare