Ihre Suche nach osteuropahilfe ergab 101 Treffer vom Typ Artikel.

Einsatz für Haus, Hof und Hinterbliebene: Das ist die einzige Dorfhelferin im Landkreis Starnberg

Johanna Ortwein und ihre Einsätze in der Not

Einsatz für Haus, Hof und Hinterbliebene: Das ist die einzige Dorfhelferin im Landkreis Starnberg

Wenn Bäuerinnen krank werden, Landwirten die Arbeit über den Kopf wächst oder Familien in Not sind, rufen sie Johanna Ortwein. Die einzige Dorfhelferin im Landkreis muss flexibel wie kreativ sein – …
Einsatz für Haus, Hof und Hinterbliebene: Das ist die einzige Dorfhelferin im Landkreis Starnberg
BRK-Bereitschaft Starnberg: Viel mehr Einsätze als 2018 - und einer war in Hamburg

Stolze Bilanz

BRK-Bereitschaft Starnberg: Viel mehr Einsätze als 2018 - und einer war in Hamburg

Es war eine beeindruckende Bilanz, die Sven Schicke, Leiter der BRK-Bereitschaft Starnberg, kürzlich vorlegte.
BRK-Bereitschaft Starnberg: Viel mehr Einsätze als 2018 - und einer war in Hamburg
Konkrete Hilfe für Familien

Osteuropahilfe Starnberg-Wolfratshausen

Konkrete Hilfe für Familien

Wenn die Hilfe direkt ankommt: Die Osteuropahilfe für die Landkreise Starnberg und Bad Tölz-Wolfratshausen hat für 2020 ein neues Projekt. Sie will sich an Bauprojekten in der Ukraine beteiligen und …
Konkrete Hilfe für Familien
OstEuropaHilfe: Hier wird alles persönlich überbracht

Poinger Verein feiert fünfjähriges Bestehen

OstEuropaHilfe: Hier wird alles persönlich überbracht

Vor fünf Jahren ist der Poinger Verein OstEuropaHilfe gegründet worden. Die engagierten Mitglieder fahren regelmäßig in die Ukraine und nach Weißrussland.
OstEuropaHilfe: Hier wird alles persönlich überbracht
Gasthof in der Au: Gibt es bald keinen großen Biergarten mehr in Starnberg?

Spekulationen im Stadtrat

Gasthof in der Au: Gibt es bald keinen großen Biergarten mehr in Starnberg?

Ist der einzige große Biergarten in der Stadt bald Geschichte? Der Wirt des Gasthofs in der Au würde gern bleiben, weiß aber nicht, ob sein Vertrag verlängert wird.
Gasthof in der Au: Gibt es bald keinen großen Biergarten mehr in Starnberg?
Osteuropahilfe steht vor dem Aus – aus einem traurigen Grund

Es herrscht höchste Alarmstufe 

Osteuropahilfe steht vor dem Aus – aus einem traurigen Grund

Der Osteuropahilfe droht das Aus. Der Grund: „Völlige Überalterung“, sagt der Erste Vorsitzende der humanitären Hilfsorganisation, der Wolfratshauser Erhard Hoppe (80).
Osteuropahilfe steht vor dem Aus – aus einem traurigen Grund
So feiert Wolfratshausen den Welttag der Partnerstädte am Wochenende 

Starkes Zeichen für Frieden und Europa

So feiert Wolfratshausen den Welttag der Partnerstädte am Wochenende 

Am Wochenende erlebt Wolfratshausen eine Premiere: Am Sonntag, 29. April, ist der „Internationale Tag der Partnerstädte“. Für die Bürger ist einiges geboten.
So feiert Wolfratshausen den Welttag der Partnerstädte am Wochenende 
Schäftlarn trauert um Nazar (15)

Leukämiekranker Bub aus Pidkamin hat den Kampf verloren 

Schäftlarn trauert um Nazar (15)

Zwei Jahre hat Nazar Molinskij gegen den Krebs gekämpft. Immer an seiner Seite: Viele Schäftlarner, die mit Spenden seine Therapie finanzierten. Doch er hat den Kampf verloren. Frank Dopfer reiste …
Schäftlarn trauert um Nazar (15)
Poinger helfen Bedürftigen in Osteuropa

Junger Verein 

Poinger helfen Bedürftigen in Osteuropa

Poing -In Poing hat sich eine kleine Gruppe engagierter Poinger zum OstEuropaHilfe e.V. zusammengetan. Dessen Projekte beziehen sich auf Weißrussland, Ukraine und Bulgarien.
Poinger helfen Bedürftigen in Osteuropa
Schock für Nazar: Die Leukämie ist zurück

Schäftlarner spenden erneut

Schock für Nazar: Die Leukämie ist zurück

Schäftlarn – Dass die Schäftlarner ein großes Herz haben, zeigten sie bereits im vergangenem Jahr. Dank ihrer Spendenbereitschaft konnte dem an Leukämie erkrankten Nazar Molinski aus Pidkamin/Ukraine …
Schock für Nazar: Die Leukämie ist zurück
Schäftlarner werden ukrainische Ehrenbürger

Besuch aus der Partnergemeinde

Schäftlarner werden ukrainische Ehrenbürger

Schäftlarn - Eine besondere Ehre verlieh Pidkamins Zweiter Bürgermeister Bogdan Ukrainez beim offiziellem Empfang im Rathaus der Gemeinde Schäftlarn: Er ernannte Maria Reitinger, Viktoria Sidorowa, …
Schäftlarner werden ukrainische Ehrenbürger
Leukämiekranker Nasar darf nach Hause

Leukämiekranker Nasar darf nach Hause

Schäftlarn - Gute Nachrichten erreichen die Schäftlarner aus Verona: Nasar Mychajlowytsch, der an Leukämie erkrankte Jugendliche aus dem ukranischen Pidkam (wir berichteten), darf Mitte Juli nach …
Leukämiekranker Nasar darf nach Hause
Die kostenlose Augen-OP veränderte Julias (14) Leben

Arzt aus Ottobrunner operiert Augenfehlstellung

Die kostenlose Augen-OP veränderte Julias (14) Leben

Bad Tölz-Wolfratshausen– Julia (14) hat ein Stück Lebensqualität gewonnen. Ein Arzt aus Ottobrunn hat die Ukrainerin kostenlos operiert. Die Osteuropahilfe hatte den Kontakt vermittelt.
Die kostenlose Augen-OP veränderte Julias (14) Leben
Schäftlarner machen Krebs-Behandlung für Nasar (14) möglich

Geburtstagswunder für den Jungen aus der Ukraine

Schäftlarner machen Krebs-Behandlung für Nasar (14) möglich

Schäftlarn - Anfang Dezember gründete sich in Schäftlarn eine Gruppe, um dem krebskranken Nasar aus Pidkamin (Ukraine) zu helfen. Obwohl es fast unmöglich schien, haben die Schäftlarner in nur einem …
Schäftlarner machen Krebs-Behandlung für Nasar (14) möglich
Nasar (13) kämpft ums Überleben

Jugendlicher aus der Ukraine braucht dringend Knochenmarktransplantation

Nasar (13) kämpft ums Überleben

Schäftlarn - Im Juli besuchte eine Gruppe Jugendlicher aus Pidkamin die Gemeinde Schäftlarn, unter ihnen der 13-Jährige Nasar. Nach seiner Rückkehr stellte sich heraus, dass der Junge an akuter …
Nasar (13) kämpft ums Überleben
Feuerwehr spendet für Ukraine

Feuerwehr spendet für Ukraine

Gelting - Großzügige Spende für die Osteuropahilfe: Die Freiwillige Feuerwehr Gelting gibt Teile ihrer Ausrüstung ab.
Feuerwehr spendet für Ukraine
Freundschaft, Vertrauen, Bürokratie

Ausstellung der Osteuropahilfe

Freundschaft, Vertrauen, Bürokratie

Wolfratshausen - Seit einem Vierteljahrhundert leistet die Osteuropahilfe der Landkreise Bad-Tölz Wolfratshausen und Starnberg humanitäre Hilfe.
Freundschaft, Vertrauen, Bürokratie
Zahnarzt spendet Praxiseinrichtung

Osteuropahilfe

Zahnarzt spendet Praxiseinrichtung

Wolfratshausen – Die Osteuropahilfe der Landkreise Starnberg und Bad Tölz-Wolfratshausen freut sich über eine ungewöhnlich großzügige Spende.
Zahnarzt spendet Praxiseinrichtung
Ein Feuerwehrauto für Brody

Geschenk für Ukraine

Ein Feuerwehrauto für Brody

Wolfratshausen – Die Wolfratshauser Feuerwehr hat ein knapp 25 Jahre altes Fahrzeug ausgemustert.
Ein Feuerwehrauto für Brody
Zwischen Flüchtlingshilfe und Notstromaggregat

Osteuropahilfe

Zwischen Flüchtlingshilfe und Notstromaggregat

Wolfratshausen – Mit dem logistisch komplizierten Transport eines 3,5 Tonnen schweren Notstromaggregats für ein Lemberger Krankenhaus ist ein für die Osteuropahilfe der Landkreise Starnberg und Bad …
Zwischen Flüchtlingshilfe und Notstromaggregat