17. Jahrestag der Anschläge

Terroranschläge 11. September 2001: Von Verschwörungstheorien und Drahtziehern

New York - Vor 17 Jahren wurden die Anschläge auf das World Trade Center verübt. Wer waren die Drahtzieher und was ist dran an den vielen Verschwörungstheorien? 
Terroranschläge 11. September 2001: Von Verschwörungstheorien und Drahtziehern

Al-Kaida und IS

Geheimdienstbericht: Terroristen planen wohl „neuen 11. September“
Geheimdienstbericht: Terroristen planen wohl „neuen 11. September“

Terror überall

Diese symbolträchtigen Orte wurden Opfer eines Anschlags
Diese symbolträchtigen Orte wurden Opfer eines Anschlags

„Ihr habt den Krieg begonnen“

9/11-Drahtzieher gibt USA Schuld an Anschlägen

Washington - Der selbsternannte Drahtzieher der Anschläge vom 11. September 2001, Khalid Sheikh Mohammed, hat die Attacke in einem langen Brief an Ex-Präsident Barack Obama als Schuld der USA bezeichnet.
9/11-Drahtzieher gibt USA Schuld an Anschlägen

Protokoll des Fluges

9/11: Das geschah an Bord der Air Force One

Washington - Viele erinnern sich noch, wie sie den 11. September 2001 verbracht haben. Nun berichtet der Stab des Präsidenten von den Stunden des Unglücks und dem Ausharren in der Air Force One.
9/11: Das geschah an Bord der Air Force One

Gedenkfeier in New York und Washington

Bilder: Amerika ehrt Opfer vom 11. September

New York/Washington - Vor 15 Jahren starben fast 3000 Menschen bei den Terroranschlägen in New York. Am Sonntag haben die USA den Opfern des 11. September 2001 gedacht. Die Bilder.
Bilder: Amerika ehrt Opfer vom 11. September

Er freut sich auf "geiles Spiel"

Alaba vermeidet "C-Wort" - und muss sich umstellen

München - David Alaba steht bei dem Spiel seiner Österreicher in München besonders im Fokus. Der Youngster vermeidet das "C-Wort" - und muss sich umstellen. Was die Position angeht und bei einem Detail.
Alaba vermeidet "C-Wort" - und muss sich umstellen

Er freut sich auf "geiles Spiel"

Alaba vermeidet "C-Wort" - und muss sich umstellen

München - David Alaba steht bei dem Spiel seiner Österreicher in München besonders im Fokus. Der Youngster vermeidet das "C-Wort" - und muss sich umstellen. Was die Position angeht und bei einem Detail.
Alaba vermeidet "C-Wort" - und muss sich umstellen

Rund 1000 Mitarbeiter

Al-Dschasira startet mit eigenem US-Kanal

New York - Der arabische TV-Sender Al-Dschasira will die Fernsehlandschaft in den Vereinigten Staaten mit einem eigenen Kanal aufmischen und verspricht Abwechslung zum US-Mainstream. Das Geld dafür kommt aus dem Golfemirat Katar.
Al-Dschasira startet mit eigenem US-Kanal

Bericht

Terrorwarnung nach Telefonkonferenz von Al-Kaida

Washington - Die aktuelle weitreichende Terrorwarnung wurde laut einem Pressebericht nach einer abgehörten Telefonkonferenz zwischen dem Al-Kaida-Führer Aiman al-Sawahiri und den Anführern verbündeter Terrorgruppen ausgelöst.
Terrorwarnung nach Telefonkonferenz von Al-Kaida

Geheimdienstaffäre

NSA soll massenhaft Daten vom BND bezogen haben

Berlin - In der Geheimdienstaffäre verdichten sich Hinweise darauf, dass die US-Behörde NSA deutsche Bürger nicht selbst systematisch ausgespäht hat, sondern die Daten vielmehr vom Bundesnachrichtendienst bekommt.
NSA soll massenhaft Daten vom BND bezogen haben

Wegen Terrorwarnung:

Botschaften westlicher Staaten in Jemen geräumt

Sanaa - Angesichts der aktuellen Terrorwarnungen haben die USA und Großbritannien ihre diplomatischen Vertretungen im Jemen geräumt.
Botschaften westlicher Staaten in Jemen geräumt

Simbabwe

Mugabe vor Sieg - Opposition spricht von Wahlbetrug

Harare - Simbabwes greiser Autokrat Mugabe darf sich schon vor Ende der Stimmenauszählung als Wahlsieger fühlen. Oppositionelle nennen die Wahl eine Farce und sprechen von Wahlbetrug.
Mugabe vor Sieg - Opposition spricht von Wahlbetrug

Autokrat Mugabe

Simbabwe: Opposition glaubt an Wahlbetrug

Harare - Opposition und Bürgerrechtler bezweifeln schon vor Ende der Stimmenauszählung die Legitimität der Wahlen und sprechen von Manipulationen. Die Anhänger Mugabes verkünden dagegen bereits ihren Sieg.
Simbabwe: Opposition glaubt an Wahlbetrug

Schadensersatz in Milliardenhöhe

WTC-Besitzer verlangen von Airlines Geld
New York - Die Besitzer des bei den Terroranschlägen vom 11. September zerstörten World Trade Centers in New York fordern von Fluggesellschaften Schadenersatz in Milliardenhöhe.
WTC-Besitzer verlangen von Airlines Geld

Fast zwölf Jahre nach Anschlägen

9/11: Überreste eines Feuerwehrmanns identifiziert
New York - Fast zwölf Jahre nach den Anschlägen vom 11. September 2001 sind in New York im zweiten Anlauf die Überreste eines Feuerwehrmannes identifiziert worden.
9/11: Überreste eines Feuerwehrmanns identifiziert

Kanzlerin Merkel erzürnt

"Wir sind nicht mehr im Kalten Krieg"

Vor zwei Wochen flirtete Angela Merkel in Berlin noch mit Barack Obama. Jetzt wird klar, wie sehr US-Geheimdienste ihre europäischen Partner überwachen. Die Kanzlerin ist erzürnt – auch weil das heikle Thema den deutschen Wahlkampf überlagern könnte.
"Wir sind nicht mehr im Kalten Krieg"

Studie zeigt

Cybermobbing: Jeder sechste Schüler ist Opfer

Köln - Jeder sechste Schüler in Deutschland ist schon einmal Opfer von Mobbing im Internet geworden. Schikane, Hetze und Beleidigung vor allem über soziale Netzwerke werden zunehmend zum Problem.
Cybermobbing: Jeder sechste Schüler ist Opfer

Gift-Briefe an Politiker: Verdächtiger angeklagt

Corinth/USA - Ein Mann aus Mississippi soll Gift-Briefe an Präsident Barack Obama und einen Senator geschickt haben. Die Briefe unterzeichnete er sogar mit den Anfangsbuchstaben seines Namens.
Gift-Briefe an Politiker: Verdächtiger angeklagt

Suche nach DNA-Spuren

9/11-Trümmer werden erneut untersucht

New York - Mehr als elf Jahre nach den Terroranschlägen auf das World Trade Center werden Trümmer des Gebäudes erneut auf Spuren menschlicher DNA untersucht.
9/11-Trümmer werden erneut untersucht

Ihre fragwürdige Erklärung

Kind trägt Terror-T-Shirt: Mutter vor Gericht

Paris - Weil sie ihrem kleinen Sohn ein T-Shirt mit Aufschriften wie „Jihad, geboren am 11. September“ angezogen hat, steht eine Mutter in Frankreich vor Gericht und verteidigt sich mit fragwürdigen Erklärungen.
Kind trägt Terror-T-Shirt: Mutter vor Gericht

Gleichsetzung mit Faschismus

Zionismus-Vergleich: Harte Kritik an Erdogan

Wien - Mit der Gleichsetzung von Zionismus und Faschismus hat der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan Kritik aus Israel und den USA auf sich gezogen.
Zionismus-Vergleich: Harte Kritik an Erdogan

Alarm in Libyen

Westliche Bürger sollen Bengasi verlassen

Berlin/London - Seit dem Geiseldrama in Algerien herrscht in Nordafrika erhöhte Alarmbereitschaft. Westliche Regierung rufen nun ihre Staatsbürger auf, das libysche Bengasi zu verlassen.
Westliche Bürger sollen Bengasi verlassen

Clinton nach Krankheit wieder im Ministerium

Washington - Nach einem Aufenthalt im Krankenhaus ist die scheidende US-Außenministerin Hillary Clinton (65) wieder im Dienst. Ihre Mitarbeiter begrüßten sie  mit Humor - doch ihre letzten Wochen im Amt werden nicht nur fröhlich.
Clinton nach Krankheit wieder im Ministerium

Bürgerrechtler empört

9/11: Zensur im Prozess um Terror-Anschläge

New York - Folter in CIA-Gefängnissen - im Prozess um die Anschläge vom 11. September wird die Öffentlichkeit nichts darüber hören. Das hat der Richter jetzt entschieden. Nicht nur Bürgerrechtler sind empört.
9/11: Zensur im Prozess um Terror-Anschläge

Rosberg: "Das war gigantisch, sensationell!"

Shanghai - Nach seinem ersten Sieg in der Formel 1 ist Nico Rosberg im Interview ganz aus dem Häuschen und hofft, dass er mit Mercedes GP weitere Triumphe folgen lassen kann.
Rosberg: "Das war gigantisch, sensationell!"