Baris Atik muss beim 1. FC Magdeburg pausieren

Bundesliga

Baris Atik muss beim 1. FC Magdeburg pausieren

Baris Atik muss wegen einer Bänderzerrung vorerst pausieren beim Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Magdeburg. Der Offensivspieler zog sich die Verletzung beim Testspiel gegen den 1. FC Union Berlin zu. Entwarnung gab es hingegen bei Jamie Lawrence und Tatsuya Ito, die wie Atik ebenfalls angeschlagen ausgewechselt werden mussten. Beide sind jedoch wieder einsatzbereit, teilte der FCM am Montag mit.
Baris Atik muss beim 1. FC Magdeburg pausieren
Behrens verlässt Rostock: Wechsel nach Jakarta zu Doll

Transfermarkt

Behrens verlässt Rostock: Wechsel nach Jakarta zu Doll
Behrens verlässt Rostock: Wechsel nach Jakarta zu Doll
Göttlich: „Beim FC St. Pauli gehört Politik ins Stadion“

Millerntor-Stadion

Göttlich: „Beim FC St. Pauli gehört Politik ins Stadion“
Göttlich: „Beim FC St. Pauli gehört Politik ins Stadion“

2. Liga

HSV startet Saison in Braunschweig: Stadtduell im Oktober

Der Hamburger SV startet mit einem Nordduell bei Eintracht Braunschweig in seine fünfte Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. Das Spiel findet am 16. oder 17. Juli im Eintracht-Stadion statt. Bereits am Vorabend eröffnet Hannover 96 die neue Zweitliga-Saison mit einem Auswärtsspiel bei Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern. „Das Auftaktspiel zu haben, ist immer etwas Besonderes“, sagte Sportdirektor Marcus Mann.
HSV startet Saison in Braunschweig: Stadtduell im Oktober

2. Bundesliga

Aufsteiger 1. FC Magdeburg begrüßt acht Neue zum Auftakt

Mit acht Neuzugängen hat Fußball-Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Magdeburg am Samstagmittag das Training für die kommende Saison aufgenommen. Die erste Einheit von Trainer Christian Titz mit seiner Mannschaft verfolgten rund 250 Fans auf dem Nebenplatz der heimischen MDCC-Arena.
Aufsteiger 1. FC Magdeburg begrüßt acht Neue zum Auftakt

Relegation

Kaiserslautern wieder in 2. Liga: Team und Betze feiern

Nach vier Jahren und elf Tagen ist der 1. FC Kaiserslautern wieder zurück im Fußball-Unterhaus. Der Sieg bei Dynamo Dresden löste alle Hemmungen. Da musste sogar Coach Schuster die Partysause bremsen.
Kaiserslautern wieder in 2. Liga: Team und Betze feiern

Relegation

Dynamo Dresden steigt in die 3. Liga ab

Dynamo Dresden ist aus der 2. Fußball-Bundesliga abgestiegen. Am Dienstagabend unterlag das Team von Trainer Guerino Capretti im heimischen Rudolf-Harbig-Stadion mit 0:2 (0:0) gegen den 1. FC Kaiserslautern und muss nach 2006, 2014 und 2020 erneut den Gang in die 3. Liga antreten. Im Relegations-Hinspiel hatte es ein 0:0 gegeben.
Dynamo Dresden steigt in die 3. Liga ab

Rücktritt

„Moment gekommen“: Hertha-Präsident Gegenbauer tritt zurück

Der Schritt war nach der gelungenen sportlichen Rettung erwartet worden. Werner Gegenbauer hat vor der Mitgliederversammlung am Sonntag sein Amt als Präsident von Hertha BSC niedergelegt.
„Moment gekommen“: Hertha-Präsident Gegenbauer tritt zurück

Bundesliga

Hertha am Scheideweg: Magath hackt und Bobic warnt

Die sportliche Rettung ist geglückt. Doch das war für Hertha BSC nur der erste Schritt. Geschäftsführer Fredi Bobic fürchtet noch in dieser Woche neues Chaos beim Big City Club und appelliert an Fans wie an Investor Windhorst, seinen Führungskurs nicht zu torpedieren.
Hertha am Scheideweg: Magath hackt und Bobic warnt

Bundesliga

Magaths kurze Berlin-Ära: Keine Fortsetzung nach Rettung

Das Retter-Image lebt. Felix Magath hat mit Hertha BSC den Klassenerhalt geschafft. Dennoch endet seine Berliner Zeit. Eine Vertragsverlängerung gibt es nicht. Wer die Hertha in der Zukunft in bessere Zeiten führen soll, ist offen
Magaths kurze Berlin-Ära: Keine Fortsetzung nach Rettung

Bundesliga

Bobic: Magath „Retter in der richtigen Situation“

Herthas Sport-Geschäftsführer Fredi Bobic hat kurz nach dem geschafften Klassenerhalt Felix Magath als „Retter in der richtigen Situation“ gerühmt. Auf die Frage, ob eine weitere Zusammenarbeit möglich sei, ging Bobic aber nicht ein. „Die Mannschaft, die heute aufgestellt war, war top“, sagte Bobic nach dem 2:0 im Relegations-Rückspiel am Montagabend beim Hamburger SV.
Bobic: Magath „Retter in der richtigen Situation“

Fußball-Bundesliga

Hertha mit Boateng und Jovetic in der Startelf

Mit den Routiniers Kevin-Prince Boateng und Stevan Jovetic in der Startformation will Felix Magath doch noch den Klassenerhalt mit Hertha BSC in der Fußball-Bundesliga schaffen. Der 35 Jahre alte Boateng kehrt am Montagabend (20.30 Uhr/Sky und Sat.1) im Rückspiel der Relegation gegen den Hamburger SV nach zwei Partien wieder in die Anfangself zurück.
Hertha mit Boateng und Jovetic in der Startelf

2. Bundesliga

Feier im Weserstadion: 20 Verletzte bei Werder-Platzsturm

Während des Platzsturms nach dem Bundesliga-Aufstieg von Werder Bremen sind mehrere Menschen verletzt worden. Im Zusammenhang mit dem kollektiven Betreten des Spielfelds sprach die Bremer Polizei am Sonntagabend von mehr als 20 Verletzten, die teilweise ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Die weiteren Ermittlungen dazu dauern an, hieß es weiter.
Feier im Weserstadion: 20 Verletzte bei Werder-Platzsturm

2. Bundesliga

Rapp: Zielvorgabe Aufstieg passt nicht zu Holstein Kiel

Für Holstein Kiels Trainer Marcel Rapp ist der Aufstieg in die Fußball-Bundesliga zumindest offiziell kein Thema. „Der Anspruch ist schon, besser zu sein als letztes Jahr. Aber es passt nicht zu Holstein Kiel zu formulieren, dass wir aufsteigen wollen“, sagte der Coach in einem Interview der „Kieler Nachrichten“ (Montag). In der abgelaufenen Spielzeit hatten sich die Kieler nach langem Abstiegskampf noch bis auf den neunten Platz vorgearbeitet, nun dürfe es etwas mehr sein.
Rapp: Zielvorgabe Aufstieg passt nicht zu Holstein Kiel

Transfer

Hansa Rostock verpflichtet Frederic Ananou

Der FC Hansa Rostock hat Frederic Ananou verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist aus Mecklenburg-Vorpommern am Sonntag mitteilte, erhält der 24 Jahre alte Verteidiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Zu den bisherigen Zweitliga-Stationen des beim 1. FC Köln ausgebildeten Deutsch-Togoers gehören der FC Ingolstadt (2018 bis 2020) und der SC Paderborn (2020 bis 2022).
Hansa Rostock verpflichtet Frederic Ananou

2. Bundesliga

St. Pauli startet ins Trainingslager und testet gegen Istra

Als letzter der vier Nordclubs aus der 2. Fußball-Bundesliga startet der FC St. Pauli am Sonntag in sein Trainingslager nach Südtirol. Bis zum 10. Juli wird sich das Team von Cheftrainer Timo Schultz in der Gemeinde St. Leonhard in der Region Passeiertal auf die neue Zweitliga-Saison vorbereiten. Am kommenden Samstag (15.00 Uhr) steht für die Kiezkicker ein Härtetest gegen den kroatischen Erstligisten NK Istra auf dem Programm.
St. Pauli startet ins Trainingslager und testet gegen Istra

2. Bundesliga

Hansa Rostock erkämpft ein 0:0 gegen Austria Klagenfurt

Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock hat zum Abschluss seines Sommer-Trainingslagers einen Teilerfolg erkämpft. Gegen den österreichischen Bundesligisten Austria Klagenfurt kam die Mannschaft von Trainer Jens Härtel am Samstag vor 200 Zuschauern in Schladming zu einem verdienten torlosen Unentschieden. Bereits am Sonntag geht es für die Gäste aus Mecklenburg-Vorpommern nach dann zehn Tagen aus der Alpenrepublik wieder zurück in die Heimat.
Hansa Rostock erkämpft ein 0:0 gegen Austria Klagenfurt

2. Bundesliga

Wahl bleibt Holstein-Kapitän: Holtby trifft zum Sieg

Hauke Wahl bleibt Kapitän des Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel. Wie die Norddeutschen am Samstag aus ihrem österreichischen Sommer-Trainingslager in Maria Alm mitteilten, hat das Trainerteam um Chefcoach Marcel Rapp den 28 Jahre alten Innenverteidiger in seinem Amt bestätigt. Zum neuen stellvertretenden Mannschaftsführer wurde Ex-Nationalspieler Lewis Holtby (31) bestimmt, hieß es dazu in der Vereinsmitteilung weiter.
Wahl bleibt Holstein-Kapitän: Holtby trifft zum Sieg

2. Bundesliga

Medien: HSV an de Luca und Bataille interessiert

Fußball-Zweitligist Hamburger SV ist laut Medienberichten weiter auf der Suche nach Verstärkungen. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung (Samstag) steht in Manuel de Luca ein weiterer Stürmer auf der Einkaufsliste der Hanseaten. Der 23 Jahre alte italienische Angreifer gehört dem Erstligisten Sampdoria Genua, war aber zuletzt an den Zweitligisten AC Perugia ausgeliehen.
Medien: HSV an de Luca und Bataille interessiert

Trainingslager

FC St. Pauli vereinbart Testspiel gegen NK Istra

Der FC St. Pauli hat einen letzten Härtetest vor dem Saisonstart in der 2. Fußball-Bundesliga vereinbart. Wie die Hanseaten am Samstag mitteilten, tritt die Mannschaft von Cheftrainer Timo Schultz zum Abschluss des an diesem Sonntag beginnenden Österreich-Trainingslagers gegen den kroatischen Erstligisten NK Istra 1961 an. Anpfiff der Partie im Nestelstadion in St.
FC St. Pauli vereinbart Testspiel gegen NK Istra

Fußball

HSV besiegt im Trainingslager Aris Thessaloniki

Der Hamburger SV hat zum Abschluss seines Trainingslagers in der Steiermark einen Sieg gefeiert. Gegen den griechischen Erstligisten Aris Thessaloniki gewann der Fußball-Zweitligist am Freitagabend im Kräuterdorfstadion von Söchau mit 4:3 (2:3).
HSV besiegt im Trainingslager Aris Thessaloniki

Saisonvorbereitung

FC St. Pauli verliert Test gegen Silkeborg IF

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat ein Testspiel gegen den dänischen Erstligisten Silkeborg IF mit 0:2 (0:0) verloren. Die Partie am Freitag in Tøndern dominierten die Hamburger in der ersten Halbzeit. Igor Matanovic hatte nach einem Zuspiel von Felix Roggow zur vermeintlichen Führung getroffen, doch wegen einer Abseitsstellung fand der Treffer keine Anerkennung.
FC St. Pauli verliert Test gegen Silkeborg IF

2. Bundesliga

Hansa dreimal Samstagabend: Gegen St. Pauli am Sonntagmittag

Gleich drei Abendspiele hat der FC Hansa Rostock an den ersten neun Spieltagen der 2. Fußball-Bundesliga erwischt. Das ergab die zeitgenaue Ansetzung der Spiele durch die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Freitag. Die Ostseestädter müssen jeweils am Samstag um 20.30 Uhr zu Hause gegen Arminia Bielefeld (6. August), in Darmstadt (13. August) und bei Fortuna Düsseldorf (10.
Hansa dreimal Samstagabend: Gegen St. Pauli am Sonntagmittag