Urteil

Konzertagentur unschuldig an Michael Jacksons Tod

Los Angeles - Wer hat Schuld am Tod von Michael Jackson? Die Familie beschuldigt den Konzertveranstalter, den Popstar zu einer Tournee - und damit in den Tod - getrieben zu haben. Doch die Geschworenen wollten davon nichts wissen.
Konzertagentur unschuldig an Michael Jacksons Tod
Michael Jackson: Veranstalter wehrt sich

Es geht um 100 Millionen Euro

Michael Jackson: Veranstalter wehrt sich
Michael Jackson: Veranstalter wehrt sich

Handelte Konzertveranstalter aus Profitgier?

Jackson-Anwälte: Promoter schuld am Tod
Jackson-Anwälte: Promoter schuld am Tod

Neue Enthüllungen im Prozess

Zeuge: Michael Jackson starb hochverschuldet

Los Angeles - Neue Erkenntnisse im Prozess um den Tod von Michael Jackson: Ein Wirtschaftsprüfer sagte aus, dass der King of Pop einen Schuldenberg in Millionenhöhe hinterlassen habe.
Zeuge: Michael Jackson starb hochverschuldet

Vergraulte Michael Jackson seine Sponsoren?

Los Angeles - Trotz ausverkaufter Tour soll Michael Jackson keine Sponsoren gefunden haben. Ein Unternehmer sagte jetzt im Prozess aus, dass das am schlechten Image des King of Pop gelegen habe.
Vergraulte Michael Jackson seine Sponsoren?

Zwei Jahre für fahrlässige Tötung

Jacko-Arzt Murray: Vorzeitige Haftentlassung?

Los Angeles - Schock für die Kinder von Michael Jackson: Conrad Murray soll statt nach vier schon nach zwei Jahren Haft freigelassen werden. Der Arzt war am Tod des King of Pop schuldig gesprochen worden.
Jacko-Arzt Murray: Vorzeitige Haftentlassung?

Anschuldigungen seien "ungeheuerlich"

Jackson-Anwälte: Missbrauchsvowürfe zurückgewiesen

Los Angeles - Michael Jackson ist lange tot. Dennoch sorgt der Popstar weiter für Streit und Wirbel. Aktuell geht es wieder um Missbrauchsvorwürfe.
Jackson-Anwälte: Missbrauchsvowürfe zurückgewiesen

Über 200 Zeugen im Jackson-Prozess

Los Angeles - In dem Zivilprozess um Michael Jacksons Tod haben sich Dutzende Männer und Frauen als mögliche Geschworene gemeldet. Stars wie Prince und Diana Ross stehen auf der Zeugenliste.
Über 200 Zeugen im Jackson-Prozess

Schadenersatz-Klage

Jackson-Familie zieht erneut vor Gericht

Los Angeles - Knapp vier Jahre nach dem Tod des „King of Pop“ geht der Fall Michael Jackson wieder vor Gericht. Mit einer Zivilklage will die Familie des Sängers den Konzertveranstalter AEG Live zur Rechenschaft ziehen.
Jackson-Familie zieht erneut vor Gericht

AEG Dachau: "Zuschauer zeigen Hitlergruß"

Rassismus-Vorwurf: Vereine aus Dachau wehren sich

Dachau - Die Aussagen eines griechischen Fußball-Funktionärs aus Dachau bei einer Podiumsdiskussion im bayerischen Landtag hat 13 Vereine aus dem Landkreis Dachau auf den Plan gerufen.
Rassismus-Vorwurf: Vereine aus Dachau wehren sich

Stadtquartier „Auf AEG“ mit Bundespreis ausgezeichnet

Nürnberg/Berlin - Das Stadtquartier „Auf AEG“ im Nordwesten Nürnbergs ist mit einem bundesweiten Preis für integrierte Stadtentwicklung und Baukultur ausgezeichnet worden.
Stadtquartier „Auf AEG“ mit Bundespreis ausgezeichnet

Warnstreik bei Electrolux in Nürnberg

Nürnberg - Rund fünf Jahre nach dem Dauerstreik im Nürnberger AEG-Werk gehen Mitarbeiter des Hausgeräte-Herstellers Electrolux wieder auf die Straße. Die Streikenden fordern Lohnzuwächse.
Warnstreik bei Electrolux in Nürnberg

Video: ASV Dachau entthront die Karlsfelder Eintracht

Dachau - So spannend war’s noch nie. Erst mit dem letzten Schuss des Siebenmeterschießens ist die elfte Ausgabe des Dachauer Hallenfußballmasters entschieden worden.
Video: ASV Dachau entthront die Karlsfelder Eintracht

Für Haiti: Neuauflage von “We Are the World“

New York - Quincy Jones und Lionel Richie wollen ihren Welthit “We Are the World“ nach 25 Jahren neu auflegen. Der Gewinn soll in Hilfsmaßnahmen für das vom Erdbeben zerstörte Haiti fließen.
Für Haiti: Neuauflage von “We Are the World“

„Quelle war ein Stück unserer Identität“

Aus für Quelle: Region Nürnberg/Fürth unter Schock
Fürth - Das Aus von Quelle trifft Nürnberg und Fürth wie ein Fausthieb. Auf einen Schlag werden sich 4000 Menschen zum 1. November arbeitslos melden. In der Region wächst die Angst.
Aus für Quelle: Region Nürnberg/Fürth unter Schock
Kinofilm über Michael Jackson geplant
Los Angeles - Hollywood will einen Spielfilm über Michael Jackson auf die Leinwand bringen. Das Sony-Studio stehe kurz vor einem Vertragsabschluss, berichtete das US-Branchenblatt “Variety“.
Kinofilm über Michael Jackson geplant

Abschied von Michael Jackson weltweit im TV

Los Angeles - Der Abschied von Pop-Ikone Michael Jackson soll als weltweites TV-Spektakel inszeniert werden.
Abschied von Michael Jackson weltweit im TV

Karten für Jackson-Trauerfeier über Internet

Los Angeles - Michael-Jackson-Fans können sich im Internet um Eintrittskarten zur Trauerfeier für den “King of Pop“ am Dienstag in Los Angeles bewerben.
Karten für Jackson-Trauerfeier über Internet

Jackson-Abschied am Dienstag in Los Angeles

Los Angeles - Eine große Abschiedsfeier für Michael Jackson wird am kommenden Dienstag im Staples Center in Los Angeles stattfinden. Dies sagte Jacksons Konzertmanager dem US-Sender NBC.
Jackson-Abschied am Dienstag in Los Angeles

Jackson-Fans warten auf Infos für Ticketumtausch

London - Nach dem Tod von Michael Jackson wollten die Veranstalter der geplanten Londoner Konzerte noch vielleicht am Freitag die Regeln für die Erstattung von einer Million Tickets bekanntgeben, wie sie am Mittag mitteilten.
Jackson-Fans warten auf Infos für Ticketumtausch

Staubsauer im Test

Viel Leistung bei wenig Watt

Wer mit dem Staubsauger durch die Wohnung wirbelt, kann das mit weniger Watt tun und erhält trotzdem ein passables Ergebnis. Die Hersteller setzen zunehmend auf Energiesparen. Bei manchen Geräten hapert’s jedoch beim Filter.
Viel Leistung bei wenig Watt

Ansturm auf Karten: Jacko plant 50 Konzerte

London.- Michael Jackson hat mit seinem geplanten Comeback einen einzigartigen Fan-Ansturm auf die Eintrittskarten ausgelöst.
Ansturm auf Karten: Jacko plant 50 Konzerte

Waschmaschinen auf dem Prüfstand

Altersschwächen im Schleudergang

Für eine neue Waschmaschine geben rund 80 Prozent der Käufer weniger als 600 Euro aus. Sie bekommen dafür weniger Schleuderleistung, aber in den meisten Fällen immer noch eine gute Qualität. Das zeigt ein Produkt-Vergleich der Stiftung Warentest.
Altersschwächen im Schleudergang