AfD bei Wahl in Kontrollgremium wieder durchgefallen

AfD bei Wahl in Kontrollgremium wieder durchgefallen

Die Landtags-AfD ist erneut mit dem Versuch gescheitert, ein Fraktionsmitglied ins Parlamentarische Kontrollgremium (PKG) im Landtag wählen zu lassen. Das Gremium kontrolliert unter anderem die Arbeit des bayerischen Verfassungsschutzes. In der geheimen Wahl im Landtag verfehlte der AfD-Abgeordnete Franz Bergmüller am Mittwoch die notwendige Mehrheit deutlich - er kam lediglich auf 19 von 135 abgegebenen Stimmen.
AfD bei Wahl in Kontrollgremium wieder durchgefallen
3G-Regel: Einige AfD-Abgeordnete im Bundestag auf Tribüne verbannt

Kritik am Boykott der 3G-Regel

3G-Regel: Einige AfD-Abgeordnete im Bundestag auf Tribüne verbannt
3G-Regel: Einige AfD-Abgeordnete im Bundestag auf Tribüne verbannt
Neuer Bundestag tritt zusammen - Streit zeichnet sich ab

Parteien

Neuer Bundestag tritt zusammen - Streit zeichnet sich ab
Neuer Bundestag tritt zusammen - Streit zeichnet sich ab

AfD-Fraktion will Bergmüller im PKG des Landtags

Nach ihrer gescheiterten Verfassungsklage plant die AfD im Landtag einen erneuten Anlauf für ihre Mitgliedschaft im Kontrollgremium (PKG) des bayerischen Verfassungsschutzes. Für die Plenarsitzung am kommenden Mittwoch wolle sie ihren Abgeordneten Franz Bergmüller zur Wahl stellen lassen, teilte der Landtag am Montag in einer Mail an die Spitzen der Landtagsfraktionen mit.
AfD-Fraktion will Bergmüller im PKG des Landtags

Bundestagswahl 2021

Hartz IV vor dem Aus? Das planen die Parteien

Wie würde die künftige Bundesregierung die Grundsicherung handhaben? Die Wahlprogramme der Parteien beim Thema Hartz IV unterscheiden sich teils erheblich. Ein Überblick.
Hartz IV vor dem Aus? Das planen die Parteien

Fraktionschef ist AfD-Spitzenkandidat bei Landtagswahl

Im nächsten Jahr wird ein neuer Landtag in Nordrhein-Westfalen gewählt. Die AfD hat die ersten drei Plätze der Liste mit bekannten Namen besetzt. Alle sind im Fraktionsvorstand der Partei im Landtag.
Fraktionschef ist AfD-Spitzenkandidat bei Landtagswahl

Holm und Schult führen AfD in Mecklenburg-Vorpommern

Die AfD hat bei den Landtagswahlen 4,1 Prozentpunkte verloren, sie blieb aber stärkste Oppositionspartei. Sie sucht nun Kontakt zu den bürgerlichen Parteien. Es gibt aber einige parteiinterne Probleme.
Holm und Schult führen AfD in Mecklenburg-Vorpommern

AfD fordert CDU und FDP zu konstruktiver Zusammenarbeit auf

Die AfD hat bei den Landtagswahlen 4,1 Prozentpunkte verloren, sie blieb aber stärkste Oppositionspartei. Sie sucht nun Kontakt zu den bürgerlichen Parteien, es gibt aber einige parteiinterne Probleme.
AfD fordert CDU und FDP zu konstruktiver Zusammenarbeit auf

Experte erklärt das Wahlverhalten

Thüringer Verhältnisse: Warum Linke und AfD so stark abschneiden – und wie die Ampel Höcke schaden könnte

Im Thüringer Landtag haben Linke und AfD die absolute Mehrheit. Experte Torsten Oppelland erklärt die Hintergründe – und warum die AfD mittelfristig wieder verlieren könnte.
Thüringer Verhältnisse: Warum Linke und AfD so stark abschneiden – und wie die Ampel Höcke schaden könnte

In häuslicher Quarantäne

AfD-Partei- und Fraktionschef Chrupalla positiv auf Corona getestet

Der Partei- und Fraktionsvorsitzende der AfD, Tino Chrupalla, hat sich mit dem Coronavirus infiziert.
AfD-Partei- und Fraktionschef Chrupalla positiv auf Corona getestet