Münchner Promi-Künstler verstorben

Münchner Promi-Künstler verstorben
Welthunger-Index 2019: Klimawandel verschärft den Hunger

Alljährlicher Bericht

Welthunger-Index 2019: Klimawandel verschärft den Hunger

Weltweit betrachtet ist genug Nahrung für alle Menschen vorhanden. Doch als Folge von Konflikten, Verteilungsungerechtigkeiten und schlechter Regierungsführung müssen Millionen Menschen hungern. Auch die Folgen des Klimawandels sind zur Gefahr geworden.
Welthunger-Index 2019: Klimawandel verschärft den Hunger
Die unberührte Westküste Südafrikas

Auf der Route 27

Die unberührte Westküste Südafrikas

Genug vom quirligen Stadtleben in Kapstadt? Dann fahren Sie die Westküste entlang. Die Route 27 führt vorbei an verträumten Dörfern, einsamen Stränden und durch unverfälschte Natur.
Die unberührte Westküste Südafrikas
Prinz Harry unterwegs auf Dianas Spuren

Afrika-Reise

Prinz Harry unterwegs auf Dianas Spuren

Mit dem kleinen Archie im Schlepptau begibt sich das britische Traumpaar Harry und Meghan auf die erste gemeinsame Afrikareise. Für Prinz Harry dürfte es hochemotional werden.
Prinz Harry unterwegs auf Dianas Spuren
Air France und Groupe Dubreuil wollen Aigle Azur übernehmen

Französische Airline

Air France und Groupe Dubreuil wollen Aigle Azur übernehmen

Von den wirtschaftlichen Turbulenzen bei Aigle Azur sind Tausende Passagiere betroffen. Die Rettung der Fluggesellschaft könnte aber schon bald klappen: Für die Übernahme legten nun mehrere Interessenten eine Offerte vor.
Air France und Groupe Dubreuil wollen Aigle Azur übernehmen
Trendsetter Afrika: Ruanda will Drohnenliefersystem ausbauen

Weltweit einziges Land

Trendsetter Afrika: Ruanda will Drohnenliefersystem ausbauen

Kapstadt (dpa) - Afrika als globaler Trendsetter: Beim kontinentalen Weltwirtschaftsforum (WEF) in Kapstadt gilt der Kleinstaat Ruanda als gefeiertes Beispiel dafür, wie sich die viel beschworene vierte industrielle Revolution positiv auf arme Länder auswirken kann.
Trendsetter Afrika: Ruanda will Drohnenliefersystem ausbauen
DFB-Kandidatin Groth für härteres Urteil gegen Tönnies

Afrika-Aussagen

DFB-Kandidatin Groth für härteres Urteil gegen Tönnies

Düsseldorf (dpa) - Präsidentschaftskandidatin Ute Groth hofft vor der Sitzung der DFB-Ethikkommission auf eine härtere Sanktionierung von Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies.
DFB-Kandidatin Groth für härteres Urteil gegen Tönnies
Riesige Frösche bauen Felstümpel für ihre Jungen

Goliathfrösche als Baumeister

Riesige Frösche bauen Felstümpel für ihre Jungen

Ein sicherer Ort für den Nachwuchs, an den Seiten geschützt durch schwere Steine: An einigen Flussufern im tropischen Regenwald Afrikas ist ein ungewöhnlicher Baumeister am Werk.
Riesige Frösche bauen Felstümpel für ihre Jungen
Schalke-Chef Tönnies: Selfmade-Milliardär massiv unter Druck

Afrika-Äußerungen

Schalke-Chef Tönnies: Selfmade-Milliardär massiv unter Druck

Auf Schalke ist Clemens Tönnies der starke Mann und seit Jahren die einzige Konstante. Unumstritten war der Aufsichtsratschef nie. Die Kritik an seinen Aussagen über Afrikaner ist heftig. Rassismus oder Unbedachtheit? Die Entscheidung liegt nun beim Schalker Ehrenrat.
Schalke-Chef Tönnies: Selfmade-Milliardär massiv unter Druck
Tönnies entschuldigt sich für Äußerung über Afrikaner

Fleischfabrikant

Tönnies entschuldigt sich für Äußerung über Afrikaner

Seine Aussagen beim einem Tag des Handwerks über die beste Hilfe für "die Afrikaner" wurden heftig kritisiert. Schalke-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies bedauert nun seine Worte.
Tönnies entschuldigt sich für Äußerung über Afrikaner
Afrikas Freihandelsabkommen beflügelt Investitionspläne

Deutsche Industrie begeistert

Afrikas Freihandelsabkommen beflügelt Investitionspläne

Afrika gibt den Startschuss für die Einrichtung eines Binnenmarktes ab Juli 2020. Die Pläne sind ambitioniert, beflügeln aber bereits die Fantasie der Investoren.
Afrikas Freihandelsabkommen beflügelt Investitionspläne