Biontech baut erste Produktionsstätte in Afrika

Pharmaindustrie

Biontech baut erste Produktionsstätte in Afrika

Das Pharma-Unternehmen Biontech hat am Donnerstag mit dem ersten Spatenstich den Bau der ersten Produktionsstätte für mRNA-basierte Impfstoffe in der Hauptstadt Ruandas in Afrika eröffnet.
Biontech baut erste Produktionsstätte in Afrika

UN-Welternährungsorganisation

FAO-Experte warnt vor Folgen des Ukraine-Kriegs: „Libanon und Jemen stehen vor schlimmer Hungersnot“
FAO-Experte warnt vor Folgen des Ukraine-Kriegs: „Libanon und Jemen stehen vor schlimmer Hungersnot“
Afrikanische Union: Getreideernte mit einem möglichen Rückgang von bis zu 50 Prozent

Getreideernte

Afrikanische Union: Getreideernte mit einem möglichen Rückgang von bis zu 50 Prozent
Afrikanische Union: Getreideernte mit einem möglichen Rückgang von bis zu 50 Prozent

Kein Unterricht unter dem Strohdach im westafrikanischen Ghana

Mit der Unterstützung von friends without borders: Das Schulgebäude in Mafi Dadoboe ist fertig!

Endlich ein richtiges Schulgebäude! Durch die Unterstützung von friends without borders konnte in Mafi Dadoboe (Ghana) kürzlich Eröffnung gefeiert werden.
Mit der Unterstützung von friends without borders: Das Schulgebäude in Mafi Dadoboe ist fertig!

20 000 Neuinfektionen pro Woche

Afrika meldet sinkende Corona-Zahlen

Die Corona-Pandemie verläuft in Afrika seit vier Monaten immer milder. Die Zahlen für Neuinfektionen bleiben rückläufig.
Afrika meldet sinkende Corona-Zahlen

Gas

Experten sehen Afrika als Alternativ-Lieferanten für Gas

Aus Expertensicht könnte ein kurzfristiger Ersatz der russischen Gaslieferungen nach Deutschland durch Flüssiggas (LNG) aus anderen Staaten schwierig werden.
Experten sehen Afrika als Alternativ-Lieferanten für Gas

Rebellenangriffe in DR Kongo

Rebellenangriffe in DR Kongo: Tausende fliehen nach Uganda

Wegen Angriffen der Rebellenbewegung M23 haben bis jetzt rund 6000 Zivilisten aus der DR Kongo in Uganda Zuflucht gesucht.
Rebellenangriffe in DR Kongo: Tausende fliehen nach Uganda

Hilfe gegen Dürre in Afrika

Gelder aus Deutschland gegen Dürre-Folgen in Afrika

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) will mit 20 Millionen Euro aus Deutschland von Dürre betroffene Haushalte am Horn von Afrika unterstützen.
Gelder aus Deutschland gegen Dürre-Folgen in Afrika

Einfluss auf den afrikanischen Kontinent

„In einer guten Position“: Europa nicht von China abgehängt

Im Wettbewerb um Einfluss auf dem afrikanischen Kontinent sieht EU-Kommissarin Jutta Urpilainen Europa nicht von China abgehängt.
„In einer guten Position“: Europa nicht von China abgehängt

Schwerste Dürre seit 40 Jahren

Afrika: 13 Millionen Menschen von Hungersnot betroffen

Rund 13 Millionen Menschen am Horn von Afrika droht aufgrund einer schweren Dürre eine Hungersnot.
Afrika: 13 Millionen Menschen von Hungersnot betroffen

Konferenz mit Staats- und Regierungschefs afrikanischer Länder

Merkel will mehr Corona-Impfstoff in Afrika produzieren

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mehr Engagement für eine eigenständige Produktion von Corona-Impfstoffen in Afrika gefordert.
Merkel will mehr Corona-Impfstoff in Afrika produzieren