Corona-Arbeitslose in Bayern: Neue Zahlen in Nürnberg vorgelegt - ein Wert deutlich gestiegen

„Lage angespannt“

Corona-Arbeitslose in Bayern: Neue Zahlen in Nürnberg vorgelegt - ein Wert deutlich gestiegen

Wie wirkt sich die Corona-Krise auf die Arbeitslosigkeit in Bayern aus? Die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit legte dazu in Nürnberg neue Zahlen vor.
Corona-Arbeitslose in Bayern: Neue Zahlen in Nürnberg vorgelegt - ein Wert deutlich gestiegen

Überraschung bei Arbeitslosenzahlen

Lockdown und die Folgen: Lange ersehnter Tag für Ladenbesitzer - doch mehrere Branchen melden üble Zahlen
Lockdown und die Folgen: Lange ersehnter Tag für Ladenbesitzer - doch mehrere Branchen melden üble Zahlen

Düstere Prognose für Arbeitnehmer in Auto-Industrie

Arbeitsagentur-Chef erwartet Job-Verluste im Autosektor - Anzahl werde „in den nächsten Jahren Stück für Stück“ abnehmen
Arbeitsagentur-Chef erwartet Job-Verluste im Autosektor - Anzahl werde „in den nächsten Jahren Stück für Stück“ abnehmen

Experten mit Einschätzung

Effekte der Corona-Krise: Trotz Kurzarbeit - droht Arbeitslosigkeit für Millionen Menschen?  

Trotz Kurzarbeitergeld sind Arbeitsplätze bedroht, sagen Wirtschaftsexperten. Damit sich die Rezession nicht verfestigt, müssen Maßnahmen getroffen werden.
Effekte der Corona-Krise: Trotz Kurzarbeit - droht Arbeitslosigkeit für Millionen Menschen?  

Wirtschaftsflaute

Nach historischem Tief: Arbeitslosenquote steigt wieder signifikant an

Zum Jahresende steigt wie gewohnt die Arbeitslosigkeit - doch diesmal so stark wie seit langem nicht mehr. Die Wirtschaftsflaute schlägt auf den Arbeitsmarkt durch.
Nach historischem Tief: Arbeitslosenquote steigt wieder signifikant an

Bestwert seit Wiedervereinigung

Neuer Rekord bei Arbeitslosenzahlen - doch die „Unterbeschäftigung“ liegt spürbar höher

Das Frühjahr macht sich auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar: Steigende Temperaturen sorgen für einen Aufschwung, vor allem in den Außenberufen. Die schwächelnde Konjunktur wird überspielt.
Neuer Rekord bei Arbeitslosenzahlen - doch die „Unterbeschäftigung“ liegt spürbar höher

Trotz nachlassender Konjunktur

So viele Arbeitslose gibt es in Deutschland - Überraschende Zahlen verkündet

Trotz einer schwächelnden Konjunktur brummt der Job-Motor in Deutschland weiter. Die Arbeitslosenquote sinkt, gleichzeitig gibt es mehr offene Stellen.
So viele Arbeitslose gibt es in Deutschland - Überraschende Zahlen verkündet

Aufgaben auf Grundschulniveau

Hartz-IV-Empfänger berichten über demütigende Maßnahmen beim Jobcenter: „Pure Erniedrigung“

Hartz-IV-Maßnahmen sollen Arbeitslose bei der Jobsuche voranbringen. Doch Aufgaben auf Grundschulniveau sind bei diesen „Fortbildungen“ möglicherweise keine Seltenheit.
Hartz-IV-Empfänger berichten über demütigende Maßnahmen beim Jobcenter: „Pure Erniedrigung“

„Überwiegend nicht zielführend“

Interner Bericht enthüllt: In einem Punkt versagen Jobcenter kläglich

Eine interne Überprüfung der Bundesagentur für Arbeit hat ergeben, dass einer bestimmten Gruppe von Menschen bei der Suche nach einem Job nicht gut geholfen wird.
Interner Bericht enthüllt: In einem Punkt versagen Jobcenter kläglich

Brisante Statistik

Arbeitsagentur-Chef schlägt Alarm: Zwingen hohe Mieten die Deutschen in Nebenjobs?

Immer mehr Deutsche haben einen Zweitjob. Aus der Arbeitsagentur heißt es, das könne auch an den hohen Mieten liegen - und das Problem werde sich nicht von selbst lösen.
Arbeitsagentur-Chef schlägt Alarm: Zwingen hohe Mieten die Deutschen in Nebenjobs?

„Jetzt finde ich es nur noch lustig“

Arbeitsamt bittet Rentner zum Gesprächstermin - aus diesem verrückten Grund

Ein Münchner Rentner wird vom Arbeitsamt zum Gespräch eingeladen - um seine berufliche Zukunft zu erörtern. Doch er setzt sich erfolgreich zur Wehr.
Arbeitsamt bittet Rentner zum Gesprächstermin - aus diesem verrückten Grund

54 Millionen Euro Schadenssumme

„Hartz-IV-Mafia“: Bundesagentur leitete fast 150.000 Verfahren wegen Betrugs ein

Teilweise werden Menschen aus Osteuropa angelockt und schein-beschäftigt. Danach können sie zu Unrecht Hartz IV beziehen.
„Hartz-IV-Mafia“: Bundesagentur leitete fast 150.000 Verfahren wegen Betrugs ein

Weniger Ausgaben für Arbeitslosengeld

Agentur für Arbeit mit Milliarden-Überschuss - sinkt bald der Beitragssatz?

Weniger Arbeitslose, weniger Insolvenzen: Die Agentur für Arbeit hat 2017 Milliarden auf die Seite gelegt. Nun könnte eine Debatte über den Beitragssatz folgen.
Agentur für Arbeit mit Milliarden-Überschuss - sinkt bald der Beitragssatz?

Forderungen werden lauter

Arbeitsagentur sitzt auf Milliarden: Wann senkt der Chef die Beiträge?

Inzwischen sitzt BA-Chef Detlef Scheele auf einem 17 Milliarden dicken Geldpolster. Wann senkt der Chef die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung? Die Forderungen werden lauter. 
Arbeitsagentur sitzt auf Milliarden: Wann senkt der Chef die Beiträge?

Quote bei 5,6 Prozent

Arbeitslosenzahl leicht gestiegen - trotzdem Rekordtief für Juli
Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Juli wegen der Sommerpause um 45.000 auf 2,518 Millionen gestiegen. Das ist jedoch der niedrigste Wert in einem Juli seit der Wiedervereinigung.
Arbeitslosenzahl leicht gestiegen - trotzdem Rekordtief für Juli

Agentur für Arbeit

Arbeitslosigkeit so gering wie seit 25 Jahren nicht mehr
Miesbach - Gute Nachrichten gibt es vom regionalen Arbeitsmarkt: Die Beschäftigungslage ist so gut wie seit 25 Jahren nicht mehr im April.
Arbeitslosigkeit so gering wie seit 25 Jahren nicht mehr

Appell an Arbeitgeber

Alles Einstellungssache: Jobs für Alleinerziehende

Landkreis - Am 12. September beginnt das neue Schuljahr. Damit werden auch aus rund 45 Kindern, die im Landkreis Ebersberg Hartz IV beziehen, ABC-Schützen. Für ihren Vater oder ihre Mutter beginnt eine schwere Zeit.
Alles Einstellungssache: Jobs für Alleinerziehende

Schon wieder Skandal

Arbeitsamt vermittelt kuriose Jobs

Düsseldorf - Wieder sorgt eine Stellenausschreibung in der Jobbörse des Arbeitsamtes für einen Skandal. Gesucht wurde offiziell eine "Begleitdame", doch eigentlich geht es um einen anderen Arbeitsplatz.
Arbeitsamt vermittelt kuriose Jobs

Angebot per Brief

Arbeitsagentur schlägt Frau (19) Job im Bordell vor

Augsburg - Die Augsburger Agentur für Arbeit hat einer 19-Jährigen eine Stelle in einem Bordell vorgeschlagen. Die Frau zeigte sich total entsetzt. Das Amt bedauert den Vorfall.
Arbeitsagentur schlägt Frau (19) Job im Bordell vor

Schicksalstag für Müller-Brot-Beschäftigte steht bevor

Neufahrn/München - Für die Beschäftigten von Müller-Brot wird der Donnerstag zum Schicksalstag: Bei einer Betriebsversammlung erfahren sie, wie es um ihre Arbeitsplätze steht. Am Vormittag findet eine Demo statt.
Schicksalstag für Müller-Brot-Beschäftigte steht bevor

Hartz-IV-Geld für Bordell-Besuche unterschlagen

Itzehoe/Elmshorn - Vier Jahre lang hat ein ehemaliger Finanzinspektor fast eine viertel Million Euro an Hartz-IV-Geld unterschlagen. Damit hat der 49-Jährige seine Besuche im Bordell finanziert. Jetzt muss er ins Gefängnis.
Hartz-IV-Geld für Bordell-Besuche unterschlagen