Airbus: Hubschrauber-Geschäft erholt sich langsam von Corona-Krise

Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus

Airbus: Hubschrauber-Geschäft erholt sich langsam von Corona-Krise

Beim Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus hat sich das Geschäft mit Hubschraubern 2021 ein gutes Stück von der Corona-Krise erholt.
Airbus: Hubschrauber-Geschäft erholt sich langsam von Corona-Krise
Airbus und IG Metall: Verhandlungen in entscheidender Phase

Flugzeugbau

Airbus und IG Metall: Verhandlungen in entscheidender Phase
Airbus und IG Metall: Verhandlungen in entscheidender Phase
Verhandlungen zwischen IG Metall und Airbus gehen weiter

Erneut am Verhandlungstisch

Verhandlungen zwischen IG Metall und Airbus gehen weiter
Verhandlungen zwischen IG Metall und Airbus gehen weiter

Aktuell 40.000 offene Stellen 

Jobwunder in München – Welche Unternehmen Personal suchen, welche Qualifikationen besonders gefragt sind

Die Corona-Pandemie hat auch dem Münchner Arbeitsmarkt schwer zugesetzt. Doch inzwischen liegt die Zahl der offenen Stellen wieder auf Vor-Corona-Niveau.
Jobwunder in München – Welche Unternehmen Personal suchen, welche Qualifikationen besonders gefragt sind

50 Maschinen des Typs A321neo

Streit eskaliert: Airbus storniert Auftrag über 50 Flugzeuge von Qatar Airways

Der Streit zwischen dem europäischen Flugzeugbauer Airbus und seinem wichtigen Kunden Qatar Airways ist eskaliert.
Streit eskaliert: Airbus storniert Auftrag über 50 Flugzeuge von Qatar Airways

Airbus geht außergerichtlich gegen Qatar Airways vor

Streit zwischen Airbus und Qatar Airways: Flugzeugbauer kündigt Auftrag

Der Streit zwischen Airbus und Qatar Airways geht in eine neue Runde. Der Flugzeugbauer kündigte der Airline einen Auftrag für seinen aktuell schwer verfügbaren neuen Jet A321neo, wie Airbus am Freitag auf Nachfrage bestätigte.
Streit zwischen Airbus und Qatar Airways: Flugzeugbauer kündigt Auftrag

Flugzeugbauer

Airbus kündigt Qatar Airways Vertrag für A321neo

Ein Streit geht in eine neue Runde: Airbus weigert sich nun, 50 bestellte Jets des Typs A321neo an die Airline auszuliefern. Das setzte sogleich der Airbus-Aktie an der Börse zu.
Airbus kündigt Qatar Airways Vertrag für A321neo

Steigende Nachfrage

Airbus sieht Ende des Corona-Einbruchs - und sucht bis Sommer tausende neue Mitarbeiter

Die Verkaufszahlen ziehen bei Airbus gerade wieder kräftig an. Der Flugzeugbauer, der auch bei München einen Standort hat, sucht 6000 neue Mitarbeiter.
Airbus sieht Ende des Corona-Einbruchs - und sucht bis Sommer tausende neue Mitarbeiter

Resilienz bewiesen

„Erholung nach Covid“: Airbus will weltweit 6000 neue Mitarbeiter anstellen

Der Flugzeugbauer Airbus will in diesem Jahr weltweit rund 6000 neue Beschäftigte anstellen.
„Erholung nach Covid“: Airbus will weltweit 6000 neue Mitarbeiter anstellen

Flugzeugbauer Airbus

Airbus plant für das erste Halbjahr 6000 Neuanstellungen

Der europäische Flugzeugbauer Airbus will im ersten Halbjahr 6000 Arbeitskräfte einstellen. Die Posten sollen weltweit besetzt werden, wie Airbus am Mittwoch mitteilte.
Airbus plant für das erste Halbjahr 6000 Neuanstellungen

Luftfahrtunternehmen in Sorge

5G-Netz: Airbus und Boeing schlagen Alarm - „Enorme negative Auswirkungen“

Eigentlich sollte das 5G-Netz im Januar in den USA an den Start gehen. Doch Airbus und Boeing stemmen sich nun dagegen. Die Luftfahrtunternehmen äußern Sicherheitsbedenken.
5G-Netz: Airbus und Boeing schlagen Alarm - „Enorme negative Auswirkungen“

Neue Erprobungshalle für Donauwörth

Airbus treibt Elektroflüge voran - Erste Einsätze spätestens in fünf Jahren

Der Flugzeugbauer Airbus treibt die Entwicklung von E-Fluggeräten mit Macht voran. Das machte der Chef von Airbus Helicopters im Interview mit dem Münchner Merkur deutlich.
Airbus treibt Elektroflüge voran - Erste Einsätze spätestens in fünf Jahren

Flugzeugbauer

IG Metall beschleunigt Kollisionskurs bei Airbus

Airbus will seine Flugzeugfertigung neu aufstellen, Teile könnten verkauft werden. Nach Widerstand der IG Metall wurde die Umsetzung bereits verschoben. Nun eskaliert der Konflikt.
IG Metall beschleunigt Kollisionskurs bei Airbus

IG Metall ruft abermals zu Warnstreiks bei Airbus auf

Mit ganztägigen Warnstreiks bei Airbus will die IG Metall von Donnerstag an die Fertigung an allen deutschen Standorten des Flugzeugbauers lahmlegen. „Geplant sind Arbeitsniederlegungen teilweise über mehrere Schichten und Tage“, kündigte die größte deutsche Gewerkschaft am Mittwoch in Hamburg an. Hintergrund ist der seit dem Frühjahr schwelende Konflikt über den vom Airbus-Management geplanten Umbau der zivilen Flugzeugfertigung.
IG Metall ruft abermals zu Warnstreiks bei Airbus auf