Nach Not-OP: Ferguson hat Intensivstation verlassen

Familie zeigt sich überwältigt

Nach Not-OP: Ferguson hat Intensivstation verlassen

Trainerlegende Sir Alex Ferguson liegt nach seiner Not-Operation infolge einer Hirnblutung nicht mehr auf der Intensivstation. Das gab sein früherer Klub Manchester United bekannt.
Nach Not-OP: Ferguson hat Intensivstation verlassen
Nach Hirnblutung: Sir Alex Ferguson wohl auf dem Weg der Besserung

Aber weiter auf Intensivstation

Nach Hirnblutung: Sir Alex Ferguson wohl auf dem Weg der Besserung

Der schottischen Teammanager-Legende Sir Alex Ferguson geht es nach der am Samstag wegen einer Hirnblutung durchgeführten Notoperation offensichtlich ein wenig besser.
Nach Hirnblutung: Sir Alex Ferguson wohl auf dem Weg der Besserung
Sir Alex Ferguson: Fußballstars und Vereine beten für Trainerlegende

„Meine Gedanken und Gebete sind bei dir, mein lieber Freund“

Sir Alex Ferguson: Fußballstars und Vereine beten für Trainerlegende

Die Nachricht, dass Sir Alex Ferguson wegen einer Gehirnblutung operiert werden musste, hat für Bestürzung gesorgt. In den sozialen Medien gab es zahlreiche Genesungswünsche.
Sir Alex Ferguson: Fußballstars und Vereine beten für Trainerlegende
Lob für Bayerns Champions-League-Verlierer

Sir Alex Ferguson blickt auf 1999

Lob für Bayerns Champions-League-Verlierer

München - Das CL-Finale 1999 war für den FC Bayern ähnlich dramatisch wie das verlorene Finale dahoam. Von Sir Alex Ferguson gab es jetzt spätes Lob für die Roten.
Lob für Bayerns Champions-League-Verlierer
Liverpool entlässt Assistenztrainer - Warten auf Klopp

Euphorie auf der Insel

Liverpool entlässt Assistenztrainer - Warten auf Klopp

Nürnberg - Jürgen Klopp wird vor der ersehnten Vertragsunterschrift beim FC Liverpool mit überzogenen Erwartungen konfrontiert. Längst fehlt nur noch seine Unterschrift.
Liverpool entlässt Assistenztrainer - Warten auf Klopp
Ferguson wollte Pep - und Müller schon mit 10 Jahren

Buch des Ex-ManU-Trainers

Ferguson wollte Pep - und Müller schon mit 10 Jahren

München - Der FC Bayern hatte Glück, dass sich Pep Guardiola für die Roten entschieden hat. Denn der Katalane wurde auch von Manchester United heftig umworben, wie der Ex-Teammanager Sir Alex Ferguson nun verrät.
Ferguson wollte Pep - und Müller schon mit 10 Jahren
Sir Alex Ferguson: Darum trat ich bei ManU zurück

Abschied im Mai 2013

Sir Alex Ferguson: Darum trat ich bei ManU zurück

Manchester - Ein Todesfall in der Familie war im Mai 2013 der Grund für den Rücktritt von Trainer-Legende Alex Ferguson nach 27 Jahren auf der Bank von Manchester United.
Sir Alex Ferguson: Darum trat ich bei ManU zurück
Pep scherzt über Ferguson: "Schwer zu verstehen"

Menü mit oder ohne Job-Angebot?

Pep scherzt über Ferguson: "Schwer zu verstehen"

München - Die Lacher hatte Pep Guardiola bei der Pressekonferenz in Manchester auf seiner Seite. Auslöser war die Frage nach einem Treffen zwischen ihm und Sir Alex Ferguson.
Pep scherzt über Ferguson: "Schwer zu verstehen"
Fan wählt Notruf und verlangt nach Sir Alex

Nach Pokal-Aus von ManU

Fan wählt Notruf und verlangt nach Sir Alex

London - Für einen Fan des englischen Meisters Manchester United gab es nach dem Aus seines Clubs im Liga-Pokal-Halbfinale gegen den FC Sunderland am Mittwoch offenbar nur noch eine Lösung.
Fan wählt Notruf und verlangt nach Sir Alex
Neuer, großer Titel für den Kaiser

FIFA-Präsidenten-Preis

Neuer, großer Titel für den Kaiser

Zürich  - Ein neuer, großer Titel für unseren Fußball-"Kaiser": Franz Beckenbauer hat den Präsidenten-Preis des Weltverbandes FIFA erhalten.
Neuer, großer Titel für den Kaiser