Im Streit mit Gauland und Höcke

AfD-Größe verlässt Partei und teilt heftig aus - „blökender Stammtischprolet fühlt sich wie zu Hause“

Uwe Junge ist aus der AfD ausgetreten. Das teilte er auf Facebook mit. Junge war im Juni in die Kritik geraten, als er Neuers Regenbogenbinde als „Schwuchtelbinde“ bezeichnete.
AfD-Größe verlässt Partei und teilt heftig aus - „blökender Stammtischprolet fühlt sich wie zu Hause“

Bittere Vorwürfe

Corona-Infektionsschutzgesetz: Gauland wettert im Bundestag - Spahn kontert: „Ist Ihnen dieses Leid egal?“
Corona-Infektionsschutzgesetz: Gauland wettert im Bundestag - Spahn kontert: „Ist Ihnen dieses Leid egal?“

„Rechts. Deutsch. Radikal.“

„ProSieben Spezial“: AfD wehrt sich gegen Bericht - Dobrindt tobt: „Der Abgrund für Deutschland!“
„ProSieben Spezial“: AfD wehrt sich gegen Bericht - Dobrindt tobt: „Der Abgrund für Deutschland!“

„Unfähigkeit zum Kompromiss“

AfD-Gründungsvorsitzender Konrad Adam tritt aus – und rechnet brutal mit Partei ab

Die AfD verliert mit Konrad Adam nun den letzten der drei Gründungsvorsitzenden. Mit seiner Erklärung kritisiert er nicht nur die Entwicklung der Partei, sondern auch Fraktionschef Alexander Gauland.
AfD-Gründungsvorsitzender Konrad Adam tritt aus – und rechnet brutal mit Partei ab

Von Eurokritik zu Rechtspopulismus

AfD: Geschichte, Vorsitzende, Programmatik und Abspaltungen

Immer wieder erregen Macht- und Richtungskämpfe innerhalb der AfD Aufsehen. Spendenskandale und die Beobachtung durch den Verfassungsschutz kommen hinzu.
AfD: Geschichte, Vorsitzende, Programmatik und Abspaltungen

Urteil

Verfassungsklage gegen Horst Seehofer: AfD bekommt recht

Ist Horst Seehofer als Innenminister mit kritischen Interview-Äußerungen über die AfD zu weit gegangen? Karlsruhe hat geurteilt.
Verfassungsklage gegen Horst Seehofer: AfD bekommt recht

Von Hass und Hetze „selbst befreien“

Befreiung vor 75 Jahren: Corona verhindert Staatsakt - NS-Überlebende fürchten politische Folgen der Pandemie

"Man kann Deutschland nur mit gebrochenem Herzen lieben" - Bundespräsident Steinmeier hat zum Jahrestag der Befreiung an die Deutschen appelliert. Sorge bereitet die Corona-Pandemie.
Befreiung vor 75 Jahren: Corona verhindert Staatsakt - NS-Überlebende fürchten politische Folgen der Pandemie

AfD-Politiker in der Kritik

Alexander Gauland schläft im Bundestag bei Auschwitz-Gedenkrede ein - Ärger entlädt sich

AfD-Politiker Alexander Gauland wird oftmals ein wenig respektvolles Verhalten vorgeworfen. Nun erhielt er für seinen jüngsten Fehltritt im Bundestag scharfe Kritik.
Alexander Gauland schläft im Bundestag bei Auschwitz-Gedenkrede ein - Ärger entlädt sich

Bundestag hebt Immunität auf

Hausdurchsuchung bei Gauland: Fahnder holen AfD-Fraktionschef aus dem Bett

Die Immunität des AfD-Fraktionschefs Alexander Gauland wurde aufgehoben. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt gegen ihn.
Hausdurchsuchung bei Gauland: Fahnder holen AfD-Fraktionschef aus dem Bett

Am Wochenende in Braunschweig

AfD-Parteitag: Partei-Rechte wollen neue Mitglieder mit Nähe zum Rechtsextremismus

Am ersten Adventwochenende will die AfD auf ihrem Bundesparteitag in Braunschweig einen neuen Bundesvorstand wählen. Das Braunschweiger „Bündnis gegen Rechts“ hat mehrere Kundgebungen angemeldet. Live-Ticker...
AfD-Parteitag: Partei-Rechte wollen neue Mitglieder mit Nähe zum Rechtsextremismus