Weilheim-Schongau

Junger Kreis in Oberbayern

Weilheim-Schongau

Der Landkreis Weilheim-Schongau besteht aus 34 Gemeinden. Er gehört zum Regierungsbezirk Oberbayern und hat die Stadt Weilheim als Verwaltungssitz.
Weilheim-Schongau
Ostallgäu

Zwischen Alpina und Neuschwanstein

Ostallgäu
Ostallgäu
Kletterer stürzt am Tegelberg in den Tod - die Umstände sind tragisch

Unfall in den Ammergauer Alpen

Kletterer stürzt am Tegelberg in den Tod - die Umstände sind tragisch
Kletterer stürzt am Tegelberg in den Tod - die Umstände sind tragisch

Gegen Felswand geprallt

Neue Details zum tödlichen Flugunfall: Pilot startete im Landkreis Weilheim-Schongau

Am Schartenkopf/Latschenkopf im Ammergebirge ist am Donnerstag ein einsitziges Segelflugzeug abgestürzt. Dabei ist nach Auskunft der Bergwacht Oberammergau der 29-jährige Pilot ums Leben gekommen.
Neue Details zum tödlichen Flugunfall: Pilot startete im Landkreis Weilheim-Schongau

Tragischer Bergunfall

26-Jähriger stürzt 150 Meter in die Tiefe und stirbt

Ein 26-Jähriger ist in den Ammergauer Alpen tödlich verunglückt. Er stürzte am Tegelberg 150 Meter in die Tiefe.
26-Jähriger stürzt 150 Meter in die Tiefe und stirbt