Krieg in der Ukraine: Erkenntnis zu maroder deutscher Bundeswehr kommt in der Not

Deutsche Verteidigungspolitik

Krieg in der Ukraine: Erkenntnis zu maroder deutscher Bundeswehr kommt in der Not

Die deutsche Bundeswehr scheint in der jetzigen Krisensituation nicht so recht einsatzfähig. Die Einsicht dazu kommt spät, kommentiert Mike Schier.
Krieg in der Ukraine: Erkenntnis zu maroder deutscher Bundeswehr kommt in der Not
Kramp-Karrenbauer mit Großem Zapfenstreich verabschiedet

Bundeswehr

Kramp-Karrenbauer mit Großem Zapfenstreich verabschiedet
Kramp-Karrenbauer mit Großem Zapfenstreich verabschiedet
Kramp-Karrenbauer ist optimistisch bei Aufbau einer Eingreiftruppe der EU

Echo für neue EU-Truppe 

Kramp-Karrenbauer ist optimistisch bei Aufbau einer Eingreiftruppe der EU
Kramp-Karrenbauer ist optimistisch bei Aufbau einer Eingreiftruppe der EU

Verteidigungsministerium „enttäuscht“

Afghanistan-Zapfenstreich erhitzt Gemüter - Politiker reagieren teils empört: „Was soll Ritual aus NS-Zeit?“

Der Große Zapfenstreich sorgt in den sozialen Medien für Aufruhr. Politiker reagieren teils entsetzt und betonten, es gebe angesichts der vielen Toten in Afghanistan nichts zu feiern.
Afghanistan-Zapfenstreich erhitzt Gemüter - Politiker reagieren teils empört: „Was soll Ritual aus NS-Zeit?“

Kramp-Karrenbauer warnt

Streit um Söldnertruppe „Wagner“: Bundeswehr-Einsatz in Mali könnte kippen

Russland könnte mit der Söldnerfirma „Wagner“ bald im Krisenland Mali mitmischen. Die Bundesregierung ist beunruhigt - und droht mit Abzug.
Streit um Söldnertruppe „Wagner“: Bundeswehr-Einsatz in Mali könnte kippen

„Das müssen wir aufklären“

Sieben Passagiere im ersten Kabul-Rettungsflug: Ministerium erklärt Entscheidung - doch es bleiben Fragen

Im ersten Bundeswehr-Rettungsflug aus Kabul saßen nur sieben Passagiere - wie konnte es dazu kommen? Die Regierung erklärt die Lage. Doch die Opposition erhebt Vorwürfe.
Sieben Passagiere im ersten Kabul-Rettungsflug: Ministerium erklärt Entscheidung - doch es bleiben Fragen

Engagement in Asien

Deutsche Fregatte unterwegs zum Indopazifik: Keine Konfrontation mit China

Die deutsche Fregatte Bayern ist unterwegs nach Asien. In einer historischen Mission will Deutschland in Fernost Flagge zeigen für die regelbasierte Weltordnung. Berlin setzt aber nicht auf Konfrontation Chinas.
Deutsche Fregatte unterwegs zum Indopazifik: Keine Konfrontation mit China

Auch zu militärischen Maßnahmen bereit

Russland-Streit: Kramp-Karrenbauer für härtere Gangart

Vor dem Treffen der Nato-Verteidigungsminister hat sich Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) im Streit mit Russland für eine härtere Gangart ausgesprochen.
Russland-Streit: Kramp-Karrenbauer für härtere Gangart

Gedenktag für Einsatz in Afghanistan

Kramp-Karrenbauer gedenkt an getötete Soldaten und dankt für ihren Einsatz

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat am Mittwoch an den Tod von insgesamt 59 Soldaten beim Einsatz in Afghanistan erinnert.
Kramp-Karrenbauer gedenkt an getötete Soldaten und dankt für ihren Einsatz

Entscheidung zur Wahl der neuen CDU-Führung

Kramp-Karrenbauer ist kein Fan von Mitgliederentscheidung zur neuen CDU-Spitze

Die ehemalige CDU-Vorsitzende und amtierende Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hält wenig von der Idee, die Mitglieder der Partei über die künftige Führung entscheiden zu lassen.
Kramp-Karrenbauer ist kein Fan von Mitgliederentscheidung zur neuen CDU-Spitze

Rechtfertigung Afghanistan-Einsatz

Kramp-Karrenbauer verteidigt 20 Jahre langen Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat vor Soldaten den fast 20 Jahre langen Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan gerechtfertigt.
Kramp-Karrenbauer verteidigt 20 Jahre langen Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan

Usbekische Hauptstadt

Taschkent: Kramp-Karrenbauer empfängt Bundeswehrsoldaten

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat die Bundeswehrsoldaten nach dem Ende ihres Evakuierungseinsatzes in Kabul in der usbekischen Hauptstadt Taschkent in Empfang genommen.
Taschkent: Kramp-Karrenbauer empfängt Bundeswehrsoldaten

Lage in Kabul

Kramp-Karrenbauer weist auf deutlich verschärfte Terrordrohungen in Kabul hin

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat vor einer immer weiter wachsenden Terrorgefahr um den Flughafen im afghanischen Kabul gewarnt.
Kramp-Karrenbauer weist auf deutlich verschärfte Terrordrohungen in Kabul hin

Nach Machtübernahme der Taliban

Kramp-Karrenbauer will über persönliche Konsequenzen nachdenken

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) will nach dem Ende des Evakuierungseinsatzes der Bundeswehr in Afghanistan über persönliche Konsequenzen aus Fehlern vor der Machtübernahme der Taliban nachdenken.
Kramp-Karrenbauer will über persönliche Konsequenzen nachdenken

„Bei Verfehlungen entlassen“

Bartsch legt Kanzlerin Merkel nahe, sich von Maas und Kramp-Karrenbauer zu trennen

Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nahegelegt, sich von Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) und Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) zu trennen.
Bartsch legt Kanzlerin Merkel nahe, sich von Maas und Kramp-Karrenbauer zu trennen

Afghanistan

Kabul: Erster Flug der Bundeswehr erfolgt unter schwierigen Umständen

Nach der faktischen Machtübernahme der Taliban in Afghanistan ist nach Angaben von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer der erste Flug der Bundeswehr dorthin unter äußerst schwierigen Umständen erfolgt.
Kabul: Erster Flug der Bundeswehr erfolgt unter schwierigen Umständen

Seefernaufklärungsflugzeuge

Besuch in Washington: Kramp-Karrenbauer trifft US-Verteidigungsminister Austin

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat bei einem Besuch in Washington ihren US-Kollegen Lloyd Austin getroffen.
Besuch in Washington: Kramp-Karrenbauer trifft US-Verteidigungsminister Austin