„Instrumentalisiert“?

Nach „Umweltsau“-Eklat beim WDR: Empörung über Laschet im „Tatort“ - „Noch für NRW zuständig?“

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) spielt kurz nach dem Streit um den WDR im „Tatort“ sich selbst. Das führt auf Twitter zu Empörung.
Nach „Umweltsau“-Eklat beim WDR: Empörung über Laschet im „Tatort“ - „Noch für NRW zuständig?“

Talk zur SPD-Wahl

Anne Will zeigt Gast die Grenzen auf - Zuschauer Reaktionen: „Komme nicht drüber weg, dass ...“

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sind siegreich aus der SPD-Urwahl zum Parteivorsitz hervorgegangen - bei Anne Will werden sie ins Kreuzverhör genommen. Doch etwas anderes sorgt für Aufregung.
Anne Will zeigt Gast die Grenzen auf - Zuschauer Reaktionen: „Komme nicht drüber weg, dass ...“
Anne Will und die SPD-Spitze: Nur Amateure legen sich zu diesem Zeitpunkt fest

Anne Will, ARD

Anne Will und die SPD-Spitze: Nur Amateure legen sich zu diesem Zeitpunkt fest

Selbstverständlich fragte Anne Will nach den Folgen der Wahl der SPD-Spitze - die ließ sich aber nicht auf den Ausstieg aus der GroKo festnageln.
Anne Will und die SPD-Spitze: Nur Amateure legen sich zu diesem Zeitpunkt fest
Nach dem CDU-Parteitag: Ein irrtierend stabiles Vakuum

Kommentar

Nach dem CDU-Parteitag: Ein irrtierend stabiles Vakuum

Markus Söder wurde für seine Rede auf dem CDU-Parteitag gefeiert. Doch der CSU-Chef hat gute Gründe, alle Avancen in der K-Frage bis auf weiteres abzulehnen. Ein Kommentar von Christian Deutschländer.
Nach dem CDU-Parteitag: Ein irrtierend stabiles Vakuum
Brisanter Bericht enthüllt offenbar Geheim-Absprache zwischen Merkel und AKK

Machtkampf in der CDU

Brisanter Bericht enthüllt offenbar Geheim-Absprache zwischen Merkel und AKK

In der CDU kommt es zum großen Machtkampf. Zwischen Merkel und Merz scheint die CDU zu zerbrechen. Hat die Kanzlerin vorsorglich Absprachen mit AKK getroffen?
Brisanter Bericht enthüllt offenbar Geheim-Absprache zwischen Merkel und AKK
Union streitet über Urwahl des Kanzlerkandidaten: Aufbäumen gegen den Niedergang

Kommentar

Union streitet über Urwahl des Kanzlerkandidaten: Aufbäumen gegen den Niedergang

Die Junge Union träumt von von einem deutschen Sebastian Kurz. Der Partei Nachwuchs möchte den Kanzlerkandidaten per Urwahl küren lassen. Dass es dazu kommt, ist eher unwahrscheinlich. Ein Kommentar von Merkur-Chefredakteur Georg Anastasiadis.
Union streitet über Urwahl des Kanzlerkandidaten: Aufbäumen gegen den Niedergang
Klimanotstand - Begriff in der Kritik: „Man muss mehr tun, als nur ...“

Umweltpolitik

Klimanotstand - Begriff in der Kritik: „Man muss mehr tun, als nur ...“

Immer mehr Städte rufen einen Klimanotstand aus. Der Begriff ist aber umstritten. Jetzt äußerte sich Armin Laschet (CDU).
Klimanotstand - Begriff in der Kritik: „Man muss mehr tun, als nur ...“
Kommentar: Die Union muss mehr Demokratie wagen

Kanzlerkandidat: Ruf nach Urwahl

Kommentar: Die Union muss mehr Demokratie wagen

Offene Debatten- und Beteiligungskultur statt Machtkartellen und Hinterzimmerpolitik. Der Union täte es gut, mehr Demokratie zu wagen, meint Georg Anastasiadis, Chefredakteur des Münchner Merkur.
Kommentar: Die Union muss mehr Demokratie wagen
Kommentar zur CO2-Steuer: Die Union und ihre „Denkverbote“

Um welche Denkprozesse geht es?

Kommentar zur CO2-Steuer: Die Union und ihre „Denkverbote“

In der Diskussion um eine CO2-Steuer lassen die Statements mächtiger Unions-Parteifürsten aufhorchen. Mag sein, dass darüber auch eine neue Debatte über den Kanzlerkandidaten angeheizt wird, meint Georg Anastasiadis, Chefredakteur des Münchner Merkur.
Kommentar zur CO2-Steuer: Die Union und ihre „Denkverbote“
Schräger „Personenkult“ in NRW? Offizieller Bildband zeigt 50 Mal Laschet - auf 100 Seiten

Opposition kritisiert den Bildband

Schräger „Personenkult“ in NRW? Offizieller Bildband zeigt 50 Mal Laschet - auf 100 Seiten

Verspäteter Wirbel um einen Bildband zum NRW-Tag 2018. Der Opposition ist darin Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) eindeutig zu häufig abgelichtet. 
Schräger „Personenkult“ in NRW? Offizieller Bildband zeigt 50 Mal Laschet - auf 100 Seiten
Weniger Bundesgeld für Flüchtlinge: Schwesig kritisiert Minister aus ihrer Partei

Große Aufgabe für Kommunen

Weniger Bundesgeld für Flüchtlinge: Schwesig kritisiert Minister aus ihrer Partei

Bundesfinanzminister Olaf Scholz will weniger Geld für die Integration von Flüchtlingen bereitstellen. Das sorgt nicht nur für Ärger in der eigenen Partei.
Weniger Bundesgeld für Flüchtlinge: Schwesig kritisiert Minister aus ihrer Partei
Söder schraubt an drei Achsen: Versöhnung mit Laschet sendet neue Signale 

Gemeinsame Kabinettssitzung

Söder schraubt an drei Achsen: Versöhnung mit Laschet sendet neue Signale 

Eine gemeinsame Sitzung der Kabinette aus Bayern und Nordrhein-Westfalen in München sollte am Dienstag mehrere Signale aussenden - das wichtigste davon: Die Ministerpräsidenten Söder und Laschet lassen den Migrations-Streit hinter sich.
Söder schraubt an drei Achsen: Versöhnung mit Laschet sendet neue Signale 
Seehofer will Vorschläge für Ausgleich in Kohleregionen erarbeiten

„Unsere oberste Pflicht“

Seehofer will Vorschläge für Ausgleich in Kohleregionen erarbeiten

In der Debatte um den Kohleausstieg will sich Bundesinnenminister Horst Seehofer in die Suche nach Ausgleichlösungen für die betroffenen Regionen einschalten.
Seehofer will Vorschläge für Ausgleich in Kohleregionen erarbeiten
Verliert die CDU ihre Wähler? Experte warnt: Rechtsruck könnte Stimmen in der Mitte kosten

Nach Angela Merkels Abschied

Verliert die CDU ihre Wähler? Experte warnt: Rechtsruck könnte Stimmen in der Mitte kosten

Friedrich Merz und Jens Spahn bewerben sich um die Nachfolge von Kanzlerin Angela Merkel als Parteivorsitzende der CDU. Was das für die nächste Wahl bedeuten könnte:
Verliert die CDU ihre Wähler? Experte warnt: Rechtsruck könnte Stimmen in der Mitte kosten
Nach Tod von Khashoggi in Istanbul: Trump sieht nach Erklärung der Saudis noch offene Fragen

News-Ticker aus der Türkei

Nach Tod von Khashoggi in Istanbul: Trump sieht nach Erklärung der Saudis noch offene Fragen

Der Journalist Jamal Khashoggi war seit dem 2. Oktober verschwunden. Nun bestätigte Saudi-Arabien, dass der Journalist getötet wurde. Auch Donald Trump schaltet sich ein. Der News-Ticker.
Nach Tod von Khashoggi in Istanbul: Trump sieht nach Erklärung der Saudis noch offene Fragen
Räumt Angela Merkel noch dieses Jahr die CDU-Spitze? Magazin nennt drei konkrete Nachfolge-Kandidaten

Spekulationen nach Kauder-Desaster

Räumt Angela Merkel noch dieses Jahr die CDU-Spitze? Magazin nennt drei konkrete Nachfolge-Kandidaten

Angela Merkel hat am Dienstag ein echtes Waterloo erlebt. Nun wird teils offen über ihren Abgang von der CDU-Spitze spekuliert - und über mögliche Nachfolger.
Räumt Angela Merkel noch dieses Jahr die CDU-Spitze? Magazin nennt drei konkrete Nachfolge-Kandidaten
Zoff beim Staatsbankett: Erdogan und Steinmeier sticheln - neue Probleme am Samstag

Mehrere tausend Polizisten in Köln

Zoff beim Staatsbankett: Erdogan und Steinmeier sticheln - neue Probleme am Samstag

Der Staatsbesuch von Recep Tayyip Erdogan in Deutschland wird zur Belastungsprobe - für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, aber auch die Polizei und die Stadt Köln.
Zoff beim Staatsbankett: Erdogan und Steinmeier sticheln - neue Probleme am Samstag
Merkels Unterstützer und Gegner: Von diesen Politikern hängt ihre Zukunft ab

Freund und Feind

Merkels Unterstützer und Gegner: Von diesen Politikern hängt ihre Zukunft ab

Durch die Abwahl Volker Kauders verliert die Bundeskanzlerin Angela Merkel einen wichtigen Verbündeten. Wer steht eigentlich noch hinter der Kanzlerin? Und wer sind ihre Gegner?
Merkels Unterstützer und Gegner: Von diesen Politikern hängt ihre Zukunft ab