Bei Kontrollaktion: Bundespolizei findet acht Migranten in Lkw-Auflieger

In einem Güterzug in Raubling

Bei Kontrollaktion: Bundespolizei findet acht Migranten in Lkw-Auflieger

Raubling/Rosenheim – Acht türkische Migranten hat die Bundespolizei Rosenheim am Mittwoch in einem Güterzug in Raubling gefunden.
Bei Kontrollaktion: Bundespolizei findet acht Migranten in Lkw-Auflieger
Leid in Afghanistan: Miesbacher schicken offenen Brief an Politiker im Bundestag

Nach dem geplanten Abzug

Leid in Afghanistan: Miesbacher schicken offenen Brief an Politiker im Bundestag
Leid in Afghanistan: Miesbacher schicken offenen Brief an Politiker im Bundestag

„Anti-Flüchtlings-Gesetz“

Rekordzahl illegal eingereister Migranten: Großbritannien will Asylrecht deutlich verschärfen
Rekordzahl illegal eingereister Migranten: Großbritannien will Asylrecht deutlich verschärfen

Asylberater fürchten Überlastung

Die Beratung von Flüchtlingen ist für die meisten Wohlfahrtsverbände in Bayern ein Minusgeschäft. Kommendes Jahr wird sich die Förderung ändern. Der Staat gibt eine Pauschale, dafür fallen 50 Stellen weg. Auch der Beitrag der Kirchen wird künftig wohl kleiner ausfallen. Und das, obwohl die Beratung gerade viel zu tun hat.
Asylberater fürchten Überlastung

„Pflichtquoten wird es keinesfalls geben“

Widerstand gegen neue Asyl-Pläne der EU: Orban und Co. stoßen von der Leyen vor den Kopf

Das Konzept der EU-Kommission für eine Asylreform liegt vor - es enthält einen Mechanismus für verpflichtende Solidarität. Die Visegard-Gruppe lehnt sie jedoch ab.
Widerstand gegen neue Asyl-Pläne der EU: Orban und Co. stoßen von der Leyen vor den Kopf

Flüchtlingspolitik in Europa

Seehofer plant EU-Asylreform: „Stramme Herausforderung“

In den sechs Monaten der deutschen EU-Ratspräsidentschaft möchte Bundesinnenminister Seehofer eine Asylreform auf den Weg bringen. Zumindest vom Ablauf hat er klare Vorstellungen.
Seehofer plant EU-Asylreform: „Stramme Herausforderung“

Flüchtlingspolitik

Seehofer plant wieder Asylprüfungen an den EU-Außengrenzen - „flexible Solidarität“

Die Politik ist sich gemeinhin einig, dass die EU-Asylpolitik einiger Reformen bedarf. Nun startet Bundesinnenminister Horst Seehofer einen neuen Vorstoß und setzt einen ambitionierten Zeitplan.
Seehofer plant wieder Asylprüfungen an den EU-Außengrenzen - „flexible Solidarität“

Innenministerium teilt mit

Asylverfahren dauern im Schnitt ein halbes Jahr

Berlin (dpa) - Asylbewerber müssen in Deutschland inzwischen nicht mehr ganz so lange auf die Bearbeitung ihrer Anträge warten. Wie das Bundesinnenministerium auf Anfrage mitteilt, liegt die Verfahrensdauer zurzeit bei durchschnittlich sechs Monaten.
Asylverfahren dauern im Schnitt ein halbes Jahr

Bundestag muss noch zustimmen

Wohnsitzauflage für Flüchtlinge soll bleiben

Berlin (dpa) - Die 2016 zunächst nur vorläufig beschlossene Wohnsitzauflage für Flüchtlinge soll dauerhaft bestehen bleiben. Das hat das Bundeskabinett in Berlin beschlossen. Der Bundestag muss noch zustimmen.
Wohnsitzauflage für Flüchtlinge soll bleiben

Drei-Monats-Ziel verfehlt

Asylverfahren werden etwas kürzer

Wer ein ganzes Jahr auf seinen Asylbescheid warten muss, leidet oft unter der Ungewissheit. Auch eine mögliche Abschiebung wird schwieriger, wenn ein Asylbewerber in Deutschland schon Wurzeln geschlagen hat. Das wissen auch die Mitarbeiter des Bamf.
Asylverfahren werden etwas kürzer